MenĂŒ

Zuhause

Wie Burn Marks In Möbeln Zu Verbessern

Die 50er und 60er jahre waren die blĂŒtezeit des tabakkonsums, und möbel, die diese Ă€ra ĂŒberdauert haben, haben wahrscheinlich mindestens ein oder zwei brandflecken als erinnerung an eine fehlplatzierte zigarette. Das entfernen dieser markierungen ist ein oft notwendiger teil der restaurierung nicht nur von möbelstĂŒcken aus dem mid-century, sondern auch von zeitgenössischen...

Wie Burn Marks In Möbeln Zu Verbessern


In Diesem Artikel:

Brandflecken auf Möbeln sind oft oberflÀchlich.

Brandflecken auf Möbeln sind oft oberflÀchlich.

Die 50er und 60er Jahre waren die BlĂŒtezeit des Tabakkonsums, und Möbel, die diese Ära ĂŒberdauert haben, haben wahrscheinlich mindestens ein oder zwei Brandflecken als Erinnerung an eine fehlplatzierte Zigarette. Das Entfernen dieser Markierungen ist ein oft notwendiger Teil der Restaurierung nicht nur von MöbelstĂŒcken aus der Mitte des Jahrhunderts, sondern auch von zeitgenössischen Möbeln, die heißen Töpfen und Messern ausgesetzt sind, sowie von Zigaretten. Sie haben oft keine Alternative zum Entfernen der OberflĂ€che, um eine Brandfleck zu entfernen, aber wenn die Markierung oberflĂ€chlich ist, können Sie sie manchmal mit ein wenig weniger MĂŒhe entfernen.

1

Kratzen Sie das Finish mit einem scharfen Ziehschaber um den verbrannten Bereich. Wenn die Verbrennung oberflĂ€chlich ist, können sich alle VerfĂ€rbungen im Finish befinden. Wenn dies der Fall ist, nach dem Entfernen aller VerfĂ€rbungen die OberflĂ€che mit zwei oder drei Lackschichten mit einem KĂŒnstlerpinsel abtupfen und jede Anwendung schleifen, nachdem sie mit nassem, mit Wasser angefeuchtetem, 400er Schleifpapier getrocknet wurde.

2

Kratze das ganze Ende ab, um die Verbrennung freizulegen, wenn sie in das Holz eingedrungen ist. Kratzen Sie mit der Maserung, so dass Sie keine querkörnigen Kratzer erzeugen. Entfernen Sie so viel wie möglich von dem verfĂ€rbten Holz, aber wenn möglich, hören Sie nicht auf, eine Vertiefung zu erzeugen, die ausgefĂŒllt werden muss, um sie an die OberflĂ€che anzupassen.

3

Bleach das Holz um den Bereich der Verbrennung mit voller StĂ€rke Haushalts-Chlorbleiche. Tupfen Sie das Bleichmittel mit einem Schwamm auf die Brandmarkierung und lassen Sie es ĂŒber Nacht sitzen. Bei Bedarf wiederholen. Diese Behandlung entfernt die Markierung nicht immer vollstĂ€ndig, aber sie hilft, sie in das umgebende Holz zu mischen.

4

Behandeln Sie die Brandmarkierung mit einer gesÀttigten Lösung von OxalsÀurekristallen und Wasser, wenn die Brandstelle noch erkennbar ist. Tragen Sie das OxalsÀure-Bleichmittel mit einem Schwamm auf, warten Sie, bis es getrocknet ist, und tragen Sie dann gegebenenfalls mehr auf.

5

Chlorbleiche mit klarem Wasser neutralisieren. Wenn Sie OxalsĂ€ure verwendet haben, neutralisieren Sie es mit einer Lösung von 1 Esslöffel Natron pro Tasse Wasser und spĂŒlen Sie dann mit klarem Wasser ab. Warten Sie, bis das Holz getrocknet ist, und schleifen Sie es dann mit 150-Schleifpapier ab.

6

Verfeinern Sie den Bereich, den Sie geschliffen haben, damit er mit dem Rest des Möbels ĂŒbereinstimmt. Lassen Sie den Fleck trocknen, dann tragen Sie drei oder mehr Lackschichten mit einer Spraydose auf, wĂ€hrend Sie arbeiten. Schleifen Sie jeden Anstrich mit 400-Korn-Sandpapier, bevor Sie das nĂ€chste auftragen. Reiben Sie die gesamte OberflĂ€che mit 0000 Stahlwolle ab, nachdem Sie die letzte Schicht aufgetragen haben, um den Glanz der ausgebesserten FlĂ€che mit dem Rest der OberflĂ€che zu verschmelzen.

Dinge, die du brauchst

  • Schaber ziehen
  • Lack
  • Malerpinsel
  • 400-Körniges nass-trockenes Sandpapier
  • Chlorbleiche
  • Schwamm
  • OxalsĂ€urekristalle
  • Backsoda
  • 150-Schleifpapier
  • 0000 Stahlwolle

Tipps

  • Wenn Sie genug Holz abkratzen, um eine Vertiefung zu schaffen, die gefĂŒllt werden muss, fĂŒllen Sie es mit klarem EpoxidholzfĂŒller. Schleifen Sie die Spachtelmasse ab, wenn sie aushĂ€rtet, und lackieren Sie sie dann.
  • Wenn Sie ĂŒber kĂŒnstlerische FĂ€higkeiten verfĂŒgen, können Sie möglicherweise direkt ĂŒber einer Brandmarke mit einer Farbe malen, die der allgemeinen Holzfarbe entspricht, und die Maserung auf die bemalte FlĂ€che zeichnen oder malen. Schleifen Sie das Finish ab und schĂŒtzen Sie Ihre Arbeit mit mehreren Lackschichten.

Warnungen

  • Tragen Sie Gummihandschuhe bei der Verwendung von Holzbleiche, und tragen Sie eine Atemschutzmaske beim LacksprĂŒhen. In einem gut belĂŒfteten Bereich arbeiten.
  • Je kĂ€lter der Raum ist, in dem Sie arbeiten, desto lĂ€nger braucht der Lack zum Trocknen.

Video-Guide: Alexander IRL.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen