Menü

Zuhause

Wie Man Eine 30-Jährige Hypothek Mit Den Besten Raten Und Ohne Abschließende Kosten Refinanziert

Der wichtigste grund für eine refinanzierung ist laut bankrate.com ein niedrigerer zinssatz. Dies senkt in der regel ihre monatlichen zahlungen, die im laufe der jahre zu großen einsparungen führen können. Es ist jedoch wichtig, die nachteile einer refinanzierung und deren vorteile zu kennen. Zum beispiel die refinanzierung eines 30-jährigen...

Wie Man Eine 30-Jährige Hypothek Mit Den Besten Raten Und Ohne Abschließende Kosten Refinanziert


In Diesem Artikel:

Recherchieren Sie Kreditgeber und Kreditprogramme, um zu sehen, wer die besten Zinssätze trägt.

Recherchieren Sie Kreditgeber und Kreditprogramme, um zu sehen, wer die besten Zinssätze trägt.

Der wichtigste Grund für eine Refinanzierung ist laut Bankrate.com ein niedrigerer Zinssatz. Dies senkt in der Regel Ihre monatlichen Zahlungen, die im Laufe der Jahre zu großen Einsparungen führen können. Es ist jedoch wichtig, die Nachteile einer Refinanzierung und deren Vorteile zu kennen. Zum Beispiel verlängert die Refinanzierung einer 30-jährigen Hypothek auf einen weiteren 30-jährigen Kredit die Zeit, bevor Sie schuldenfrei sind. Wenn Sie sich für eine Refinanzierung ohne Abschluss entscheiden, können Sie zwar Geld sparen, aber Sie müssen einen höheren Zinssatz in Kauf nehmen.

1

Überprüfen Sie Ihre Kreditauskunft, bevor Sie eine Refinanzierung beantragen. Kreditgeber verlassen sich stark auf Ihre Kredit-Score, um Sie zu qualifizieren und den Zinssatz Ihres Darlehens zu bewerten. Erhalten Sie eine kostenlose Kreditauskunft, auf die Sie einmal im Jahr gesetzlich Anspruch haben, um Ungenauigkeiten oder Verbesserungsbereiche zu finden. Sie können auch wählen, um Ihre Kredit-Score, in der Regel gegen eine Gebühr zu erhalten. Um den bestmöglichen Zinssatz für Ihre Kreditart zu erhalten, müssen Sie eine ausgezeichnete Kredit-Score von mindestens 740 haben.

2

Entscheiden Sie sich für eine 15- oder 20-jährige Kreditlaufzeit statt für eine 30-jährige Laufzeit. Eine kürzere Kreditlaufzeit kostet wegen des verkürzten Zeitrahmens jeden Monat mehr, aber im Vergleich zu einer 30-jährigen Laufzeit spart es Ihnen während der Laufzeit des Darlehens Zehntausende von Dollar an Zinsen. Kreditgeber bieten oft einen niedrigeren Zinssatz für ein kürzerfristiges Darlehen sowie niedrigere Vorlaufkosten oder Punkte, nach Home Fair.

3

Fordern Sie eine Refinanzierung "ohne Abschlusskosten" an, bei der es sich tatsächlich um einen No-Out-of-Pocket-Kredit handelt. Eine Refinanzierung verursacht fast immer Abschlusskosten, es sei denn, der Kreditgeber verzichtet vollständig darauf, was laut Bankrate.com nicht oft vorkommt. Keine Abschlusskosten bedeuten tatsächlich von einem Kreditgeber gezahlte Abschlusskosten, und der Trade-off, wenn der Kreditgeber die Kosten in Ihrem Namen übernimmt, ist ein höherer Zinssatz. Diese Kredite sind sinnvoll für Kreditnehmer, die einfach nicht über die Mittel verfügen, um die Kosten im Voraus und aus eigener Tasche zu bezahlen, oder nicht genug Eigenheimbesitz haben, um die Abschlusskosten mit dem neuen Kredit zu finanzieren.

Dinge, die du brauchst

  • Internet

Tipps

  • Sie können Ungenauigkeiten, die auf Ihrer Kreditauskunft mit den Kreditauskunfteien Equifax, Experian und TransUnion erscheinen, anfechten, indem Sie jeden einzeln kontaktieren. Sie können die Websites der Büros besuchen: recherche.equifax.com, experian.com und transunion.com, um mehr über das Streitprotokoll des Büros zu erfahren.
  • Verbessern Sie Ihre Punktzahl, indem Sie die Kreditsalden auf weniger als 30 Prozent des verfügbaren Kreditsaldos reduzieren und alle Zahlungen pünktlich vornehmen. Kreditnutzung und Zahlungsverlauf sind die wichtigsten Faktoren, die sich auf Ihre Punktzahl auswirken.
  • Berücksichtigen Sie bei der Refinanzierung mehr als nur den Zinssatz eines Kredits. Da die Aufnahme eines neuen Darlehens, vor allem eine 30-jährige Laufzeit, bedeutet, von vorne anzufangen, müssen Sie überlegen, wie lange Sie das Darlehen vor der Refinanzierung oder dem Verkauf des Hauses halten, um sicherzustellen, dass es die Kosten wert ist.
  • Bestimmte Merkmale einer Refinanzierung können dazu führen, dass der Zinssatz höher ist. Zum Beispiel tragen Auszahlungs-Refinanzierungen mehr Risiko für den Kreditgeber, weil Sie Ihren Kreditbetrag und Zahlung erhöhen, um bei Abschluss oder Rückzahlung Schulden zu erhalten.

Warnung

  • Um die besten Zinsen und Darlehensbedingungen zu erhalten, müssen Sie immer Ihre Sorgfalt bei der Suche nach Krediten tun. Es ist wichtig, Ihre Refinanzierungsmöglichkeiten zu erkunden, bevor Sie sich auf einen Kreditgeber setzen. Dies beinhaltet die Kontaktaufnahme mit mehr als einem Kreditgeber, laut der Federal Trade Commission.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen