MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Fertigparkett Aus Eiche Wieder Herstellt

Vorgefertigter eichenparkett bietet eine dauerhafte oberflÀche in vielen hÀusern. Im laufe der zeit wird die oberflÀche des bodenbelags abgewetzt und zerkratzt. Der bodenbelag kann nach dem gleichen verfahren wie bei einem normalen parkettboden wiederholt werden, der nach der verlegung verschmutzt und versiegelt wurde. Prefished bedeutet einfach die hartholzeiche...

Wie Man Fertigparkett Aus Eiche Wieder Herstellt


In Diesem Artikel:

Verfeinern Sie einen vorbehandelten Eichenboden, um seinen ursprĂŒnglichen Glanz zurĂŒckzubringen.

Verfeinern Sie einen vorbehandelten Eichenboden, um seinen ursprĂŒnglichen Glanz zurĂŒckzubringen.

Vorgefertigter Eichenparkett bietet eine dauerhafte OberflÀche in vielen HÀusern. Im Laufe der Zeit wird die OberflÀche des Bodenbelags abgewetzt und zerkratzt. Der Bodenbelag kann nach dem gleichen Verfahren wie bei einem normalen Parkettboden wiederholt werden, der nach der Verlegung verschmutzt und versiegelt wurde. Prefished bedeutet einfach, dass die Eichenholzbodenplatten vor der Installation gefÀrbt und versiegelt wurden. Das Prefinish verÀndert die Eigenschaft der Boards nicht.

1

Entfernen Sie alle Möbel, WandbehĂ€nge und Zubehör aus dem Bereich. Decken Sie die Decken- und Wandleuchten mit PlastiktĂŒten ab. Sichern Sie die Taschen um das Licht herum, um das Eindringen von Schleifstaub zu verhindern. Bedecken Sie Steckdosen und Schalter mit einem 2 Zoll breiten Malerband.

2

Entfernen Sie die Schuhleiste, auch bekannt als Viertel-Runde-Trim. Schieben Sie die flache Kante des Hebels hinter das Schuhprofil etwa 2 Zoll vom Ende des Streifens. DrĂŒcken oder klopfen Sie auf das freiliegende Ende des Hebels, bis es hinter dem Formteil gleitet. Legen Sie einen Holzkeil hinter den Griff des Brecheisens, um ein Einbeulen der Wand- oder Sockelleistenverkleidung zu verhindern. DrĂŒcken Sie auf die Vorderseite des Hebels, um den Schuh zu lösen und zu entfernen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Schuhformen entfernt sind. Markieren Sie jedes StĂŒck Schuhformteil fĂŒr die richtige Platzierung wĂ€hrend des Neuinstallationsvorgangs.

3

Fegen Sie den Boden, um Schmutz zu entfernen.

4

Schleifen Sie den Hauptteil des Bodens mit einem Trommelschleifer ab, der mit Schleifpapier mit 60 Körnungen beginnt. Augen- und Ohrenschutz anlegen. Positionieren Sie den Schleifer in der Mitte des Raumes, so dass die Vorderseite des Schleifers auf die kurze Breite jedes Bretts zeigt. Kippen Sie den Trommelschleifer auf die HinterrĂ€der und starten Sie ihn dann. Senken Sie den Schleifer langsam auf den Boden ab. Ziehen Sie den Schleifer entlang der LĂ€nge der vorbereiteten Eichenbretter von Seite zu Seite, um das Finish zu entfernen und eine ĂŒbermĂ€ĂŸige Markierung gegen die Maserung des Holzes zu verhindern. Überlappen Sie jeden Durchgang um 2 bis 3 Zoll. Schleifen Sie jede Richtung ab, wenn sich die Kante des Trommelschleifers innerhalb von 2 bis 3 Zoll von der Kante des Raums befindet. Halten Sie die Schleifmaschine in Bewegung, damit das Holz nicht beschĂ€digt wird. Setzen Sie den Schleifprozess fort, bis das Finish vom Boden entfernt ist.

Ein Bandschleifer arbeitet auch, um die HauptoberflĂ€che des Bodens zu schleifen, aber ist sehr zeitaufwendig. Der Trommelschleifer ist der effizienteste und verfĂŒgbarste von vielen Heimwerkerzentren oder Verleihunternehmen zu mieten.

5

Fegen Sie den Boden und entsorgen Sie den Schleifstaub. Ersetzen Sie die Schleifscheibe auf dem Trommelschleifer mit einem 120-Schleifpapier. Schleifen Sie den gesamten Boden mit dem 120-Schleifpapier, um eine glatte, ebene OberflÀche zu erhalten.

6

Fegen Sie den Boden und entsorgen Sie den Schleifstaub.

7

Befestigen Sie ein Schleifpapier mit 60 Körnungen am Kantenschleifer. Schleifen Sie die Ă€ußeren Kanten des Raums ab, um den vorbehandelten Eichenparkettbelag zu entfernen. Bewegen Sie die Schleifmaschine entlang der Bretter vor und zurĂŒck, um unnötiges Verkratzen der Holzfaser zu vermeiden. Bereiche, an denen der Kantenschleifer nicht mit dem gleichen Sandpapier schleift, werden von Hand geschliffen. Setzen Sie den Vorgang am Rand des Raums fort, bis Sie fertig sind.

8

Fegen Sie den Boden und entsorgen Sie den Schleifstaub. Ersetzen Sie die 60-Schleifpapier mit 120-Korn. Schleifen Sie die Kante des Bodens mit Schleifpapier mit 120er Körnung ab, um alle verbleibenden OberflÀchen zu entfernen und eine glatte, ebene OberflÀche zu schaffen. Bereiche, an denen der Kantenschleifer nicht mit dem gleichen Sandpapier schleift, werden von Hand geschliffen.

9

Saugen Sie den gesamten Boden mit einem Nass-Trocken-Vakuum. Wischen Sie den abgeschliffenen Boden mit einem Hefttuch ab, um den restlichen Schleifstaub zu entfernen. Tack-TĂŒcher werden in der Holz- oder Lackabteilung von BaumĂ€rkten verkauft. Die Klebrigkeit des Tuches nimmt feinen Schleifstaub mit Leichtigkeit auf.

10

Fleck den Boden mit einem Pinsel oder einer Rolle. Beginnen Sie in der am weitesten vom Zimmereingang entfernten Ecke. BĂŒrsten oder rollen Sie den Fleck auf dem Boden entlang der LĂ€nge der Holzstreifen. Lassen Sie den Fleck vollstĂ€ndig trocknen, bevor Sie fortfahren. Die Trocknungszeit hĂ€ngt von der Feuchtigkeit und der Temperatur des Raumes ab. Lesen Sie die Anweisungen auf dem Fleck, um zu sehen, ob eine zweite Schicht benötigt wird oder ob Sie zwischen den Schichten schleifen sollten. Anwendungsprozesse variieren zwischen den Herstellern. Dies gilt unabhĂ€ngig davon, ob der Fleck auf Wasser oder Öl basiert.

11

SchĂŒtzen Sie den Boden mit einem geeigneten Versiegler. Befolgen Sie den gleichen Vorgang wie beim Auftragen des Flecks. Lassen Sie den Sealer vollstĂ€ndig trocknen. Tragen Sie eine zweite Schicht nach den gleichen Anweisungen auf.

Dinge, die du brauchst

  • Schutzbrille
  • Ohrstöpsel
  • Kleine Brechstange
  • Holzkeil
  • Hammer
  • Besen
  • Schaufel
  • PlastiktĂŒten
  • 2-Zoll-Malerband
  • Trommelschleifer
  • Kantenschleifer
  • Bandschleifer
  • Schleifpapier mit 60 und 120 Körnungen fĂŒr alle Schleifmaschinen
  • Nass-Trocken-Vakuum
  • Tack Tuch
  • Fleck
  • Pinsel oder Farbroller mit Roller Pan
  • Sealer

Tipps

  • Üben Sie mit einem Trommelschleifer auf einer Sperrholzplatte, um zu verstehen, wie der Schleifer funktioniert. Wenn Sie den Trommelschleifer zu lange festhalten, werden tiefe HohlrĂ€ume im Holzboden entstehen. Das Üben hilft auch, die fĂŒr das Schleifen erforderliche Vor- und ZurĂŒckbewegung zu verstehen. Eine andere Möglichkeit ist es, den vorbehandelten Eichenparkett an einer Stelle zu schleifen, die im Raum am wenigsten sichtbar ist, wie unter einem Stall oder Bett.
  • Bei mehreren beschĂ€digten Fußböden mit einem Sandpapier der Körnung 20 schleifen und den gleichen Vorgang befolgen.
  • Beseitigen Sie die Anwendung einer Sealer durch AnfĂ€rben und Versiegeln des Holzes mit einem All-in-One-Fleck und Sealer.

Video-Guide: Holz: Von der Eiche zum Parkett - Welt der Wunder.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen