Menü

Zuhause

Wie Man Ledermöbel Überholt

Ledermöbel müssen regelmäßig aufgearbeitet werden, damit sie wie neu aussieht und sich wie neu anfühlt. Wenn leder altert, verliert es feuchtigkeit, was zu rissen und offensichtlichem verschleiß führen kann. Verwenden sie niemals wasser oder haushaltsreiniger, die nicht für leder geeignet sind, da diese mehr schaden anrichten können. Stattdessen öl zum leder hinzufügen, um...

Wie Man Ledermöbel Überholt


In Diesem Artikel:

Überarbeiten Sie Ihre alte Ledercouch.

Überarbeiten Sie Ihre alte Ledercouch.

Ledermöbel müssen regelmäßig aufgearbeitet werden, damit sie wie neu aussieht und sich wie neu anfühlt. Wenn Leder altert, verliert es Feuchtigkeit, was zu Rissen und offensichtlichem Verschleiß führen kann. Verwenden Sie niemals Wasser oder Haushaltsreiniger, die nicht für Leder geeignet sind, da diese mehr Schaden anrichten können. Füge dem Leder stattdessen Öl hinzu, um es zu rekonditionieren. Verwenden Sie entweder reines Nerzöl oder ein speziell formuliertes Lederkonditionierungsprodukt, das Sie in Möbelhäusern und Sportgeschäften finden.

1

Tragen Sie eine kleine Menge Lederreiniger in einem kleinen Stück Leder in der Nähe der Unterseite der Couch auf und warten Sie, bis es getrocknet ist, um sicherzustellen, dass es ein wünschenswertes Aussehen hinterlässt.

2

Demontieren Sie gegebenenfalls die Möbel, indem Sie Polster oder andere entfernbare Teile entfernen.

3

Befeuchten Sie ein Mikrofasertuch oder das Schleif- oder Polierzubehör auf einem rotierenden Werkzeug mit Lederreiniger und reiben Sie es auf dem Leder, bis es zu schäumen beginnt.

4

Wischen Sie den Reiniger mit einem trockenen Mikrofasertuch ab.

5

Lederaccessor mit einem feuchten Mikrofasertuch oder mit dem Schleif- oder Polierpad eines Rotationswerkzeugs auftragen. Reiben Sie die Oberfläche mit einer kreisenden Bewegung mit dem Tuch, arbeiten Sie den Conditioner in das Leder ein und wischen Sie überschüssiges Material ab. Wenn Sie das Drehwerkzeug verwenden, verwenden Sie eine niedrige Geschwindigkeit und bewegen Sie die Spitze über die Oberfläche in mehrere Richtungen.

6

Lassen Sie den Conditioner vor dem Gebrauch einige Stunden lang absorbieren.

Dinge, die du brauchst

  • Lederreiniger
  • 3 Mikrofasertücher
  • Leder-Conditioner
  • Drehwerkzeug mit Polier- und Polierzubehör

Tipps

  • Wenn Ihre Möbel mehrere Teile haben, reinigen und konditionieren Sie jedes Teil vollständig, bevor Sie mit dem nächsten Stück fortfahren.
  • Nach dem Reinigen des Leders können Sie Nerzöl anstelle eines handelsüblichen Lederconditioners verwenden.

Video-Guide: Farbauffrischung eines Autositzes mit COLOURLOCK Lederfarbe.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen