Men√ľ

Zuhause

Wie Man Kornrichtung In Holz Liest

Es gibt gute gr√ľnde, die faserrichtung in holz zu lesen. Hobel- oder f√ľgearbeiten funktionieren am besten, wenn die messer in die gleiche richtung wie das korn schneiden. Wenn die messer gegen das korn arbeiten, k√∂nnen sie splittern, splittern oder den schnitt unscharf anstatt glatt hinterlassen. Beim s√§gen ist ein schnitt quer √ľber das korn ein...

Wie Man Kornrichtung In Holz Liest


In Diesem Artikel:

Helle und dunkle Streifen zeigen die Richtung und Ausrichtung der Holzmaserung an.

Helle und dunkle Streifen zeigen die Richtung und Ausrichtung der Holzmaserung an.

Es gibt gute Gr√ľnde, die Faserrichtung in Holz zu lesen. Hobel- oder F√ľgearbeiten funktionieren am besten, wenn die Messer in die gleiche Richtung wie das Korn schneiden. Wenn die Messer gegen das Korn arbeiten, k√∂nnen sie splittern, splittern oder den Schnitt unscharf anstatt glatt hinterlassen. Bei S√§gevorg√§ngen ist ein Schnitt quer zum Korn ein Querschnitt, w√§hrend ein Schnitt mit dem Korn in jeder Richtung ein Trennschnitt ist. Kreiss√§gebl√§tter, die f√ľr das Querschneiden oder f√ľr das Trennschneiden ausgelegt sind, erzeugen die besten Schnitte, wenn sie in der Holzrichtung korrekt auf die Faserrichtung abgestimmt sind.

1

Betrachte das breite Gesicht des 1-by-6-Boards und beachte die hellen und dunklen Streifen, die von einem Ende zum anderen verlaufen. Die Kornorientierung ist in Längsrichtung von Ende zu Ende.

2

Untersuche die lange, schmale Kante des Brettes, die parallel zum Gesicht verläuft. Die nahezu horizontalen Streifen an der Kante des Bretts bewegen sich von der Mitte der Kante zu einer Seite oder der anderen.

3

Halten Sie das Board mit Streifen an der Kante, die sich von der Mitte der Kante nach links zur Kante des Boards bewegen. Die Streifen bilden einen Punkt, wenn sie auf das Gesicht treffen. Die Streifenpunkte zeigen die Richtung der Holzmaserung von links nach rechts.

4

Sieh dir das Ende der Tafel an. Die Streifen bewegen sich nach links oder rechts, oben oder unten oder in einem Winkel dazwischen und haben eine leichte Kr√ľmmung zu ihnen. Diese Streifen sind die Wachstumsringe auf einem Baumstamm. Die Streifen zeigen an, ob die Platte parallel zur Mitte des Baumstamms oder senkrecht dazu geschnitten wurde. Eine Platte mit Endstreifen, die n√§her an der Horizontalen als an der Vertikalen liegen, kann sich leicht verformen oder verformen.

5

W√§hlen Sie die Richtung aus, in der ein Brett in einer Ebene oder einem Joiner basierend auf der Faserrichtung zugef√ľhrt wird. Die scharfen Kanten des Fr√§sers sollten immer in der gleichen Richtung wie die Holzmaserung verlaufen. Von der Seite betrachtet, bewegt sich die Messerkante in gleicher Richtung wie das Korn in das Holz.

6

W√§hlen Sie ein Trennmesser f√ľr Schnitte, die die gleiche Ausrichtung wie das Korn haben. Schauen Sie sich die 1-mal-6 an und das Korn bewegt sich entlang der L√§nge des Brettes. W√§hlen Sie eine Trennschneide, um die L√§nge des 1-mal-6 zu schneiden.

7

Verwenden Sie eine Querschneideklinge f√ľr Schnitte, die das Korn kreuzen, z. B. das 1 x 6 in 12 Zoll lange St√ľcke schneiden.

Dinge, die du brauchst

  • 1-mal-6 klare Kieferplatte

Spitze

  • Kombinationsklingen sind ein Kompromiss zwischen Rip- und Crosscut-Klingen. Sie erzeugen akzeptable Schnitte in beide Richtungen und in einem Winkel zum Korn.

Warnung

  • Einige H√∂lzer haben kein leicht abzulesendes Korn wie Kiefern- oder Eichenbretter und haben m√∂glicherweise keine Streifen, die die Kornrichtung anzeigen. Andere H√∂lzer k√∂nnen Streifen haben, die perfekt parallel zur Kante verlaufen. Die einzige M√∂glichkeit in diesen F√§llen ist es, das Holz in beiden Richtungen zu schneiden, zu f√ľhren oder zu verbinden, um das beste Ergebnis zu finden.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen