MenĂŒ

Garten

Wie Man Die Feuchtigkeit Eines Innengartens Erhöht

Der anbau eines gartens erfordert licht, wÀrme und wasser. Die meisten zimmerpflanzen stammen aus den tropen oder subtropen und tolerieren eine luftfeuchtigkeit von 40 oder 50 prozent. Mit zentralheizung und klimaanlage schwebt die durchschnittliche luftfeuchtigkeit im haushalt um 10 bis 20 prozent. Aufrechterhaltung eines...

Wie Man Die Feuchtigkeit Eines Innengartens Erhöht


In Diesem Artikel:

Helles, gefiltertes Licht und Feuchtigkeit halten die Zimmerpflanzen krÀftig am Wachsen.

Helles, gefiltertes Licht und Feuchtigkeit halten die Zimmerpflanzen krÀftig am Wachsen.

Der Anbau eines Gartens erfordert Licht, WĂ€rme und Wasser. Die meisten Zimmerpflanzen stammen aus den Tropen oder Subtropen und tolerieren eine Luftfeuchtigkeit von 40 oder 50 Prozent. Mit Zentralheizung und Klimaanlage schwebt die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit im Haushalt um 10 bis 20 Prozent. Wenn Sie genĂŒgend Feuchtigkeit in der Luft halten, werden Blatttropfen und braune Spitzen auf Ihren Pflanzen vermieden. Die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit in Ihrem Garten ist wichtig, um das ĂŒppige GrĂŒn zu erhalten und blĂŒhende Pflanzen zu blĂŒhen.

1

Legen Sie ein Plastik- oder Glastablett in die Mitte Ihres Gartens. FĂŒllen Sie das Tablett mit Murmeln oder Kieselsteinen. Gib Wasser in das Tablett und fĂŒlle es, bis der Wasserstand knapp unter der OberflĂ€che der Murmeln ist.

2

Legen Sie Ihre Topfpflanzen auf die Murmeln. Überwachen Sie den Wasserstand, fĂŒllen Sie das Tablett nach, wĂ€hrend das Wasser verdunstet, und erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit.

3

FĂŒgen Sie weitere Topfpflanzen hinzu und gruppieren Sie sie um das Tablett herum. Wenn Wasser aus dem Boden verdunstet, erhöht es auch die Feuchtigkeit um die Pflanzen herum.

4

Platzieren Sie einen Luftbefeuchter in der NĂ€he Ihres Gartens. Ein kĂŒhler Nebel Luftbefeuchter fĂŒgt kĂŒhle Feuchtigkeit in die Luft, passend fĂŒr Pflanzen, die kĂŒhlere Temperaturen bevorzugen, wie Cymbidium Orchideen und Weihnachtskaktus. Wenn in Ihrem Garten tropische Pflanzen wie Phalaenopsis-Orchideen, Palmen oder Farne wachsen, verleiht ein warmer Nebel-Luftbefeuchter der Luft WĂ€rme und Feuchtigkeit.

5

Stellen Sie Ihren Garten in einem kleinen GewĂ€chshaus oder einem großen Aquarium auf. Ähnlich wie bei einem ĂŒbergroßen Terrarium hĂ€lt der Garten im geschlossenen Raum eine konstante Luftfeuchtigkeit aufrecht.

Dinge, die du brauchst

  • Kunststoff- oder Glastablett
  • Murmeln oder Kiesel
  • KĂŒhl- oder Warmnebel-Luftbefeuchter
  • Kleines GewĂ€chshaus oder großes Aquarium

Tipps

  • ÜberprĂŒfen Sie die Luftfeuchtigkeit regelmĂ€ĂŸig mit einem Hygrometer. Ein Hygrometer misst die Menge an Feuchtigkeit in der Luft.
  • Reinigen Sie das Tablett und die Kieselsteine ​​regelmĂ€ĂŸig, um Schimmel- oder Algenwachstum zu vermeiden.
  • Reinigen Sie den Luftbefeuchter gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers, um Bakterien- und Schimmelpilzwachstum zu verhindern.

Warnung

  • Halten Sie einen Warmnebel-Luftbefeuchter außerhalb der Reichweite von Kindern. das Heizelement und heißes Wasser sind eine Verbrennungsgefahr.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen