Men√ľ

Garten

Wie Man Gurken In Einem Gewächshaus Anhebt

In gew√§chsh√§usern k√∂nnen sie unter kontrollierten bedingungen verschiedene fr√ľchte, gem√ľse und bl√ľtenpflanzen anbauen. Ein problem kann jedoch auftreten, wenn versucht wird, etwas gem√ľse wie gurken anzubauen, da viele sorten einen √§u√üeren best√§uber wie bienen oder andere insekten ben√∂tigen. Um wachsende gurken in einem...

Wie Man Gurken In Einem Gewächshaus Anhebt


In Diesem Artikel:

Gurken k√∂nnen als Teil eines Gew√§chshausgem√ľsegartens angebaut werden.

Gurken k√∂nnen als Teil eines Gew√§chshausgem√ľsegartens angebaut werden.

In Gew√§chsh√§usern k√∂nnen Sie unter kontrollierten Bedingungen verschiedene Fr√ľchte, Gem√ľse und Bl√ľtenpflanzen anbauen. Ein Problem kann jedoch auftreten, wenn versucht wird, etwas Gem√ľse wie Gurken anzubauen, da viele Sorten einen √§u√üeren Best√§uber wie Bienen oder andere Insekten ben√∂tigen. Um wachsende Gurken in einem Gew√§chshaus effizienter zu machen, ist es wichtig, dass Sie mit einer parthenokarpischen Hybride oder europ√§ischen Sorte beginnen, die nur weibliche Bl√ľten wie "Sweet Success", "Discover" oder "Sandra" Gurken produziert.

1

Bereiten Sie Transplantatbeh√§lter f√ľr Ihre Gurken vor, f√ľllen Sie Torft√∂pfe oder andere kleine Startt√∂pfe zu zwei Dritteln mit feuchtem Starterboden oder anderem Topfmedium. Sie k√∂nnen ein steriles Nicht-Bodenmedium verwenden, aber es wird eine N√§hrstofferg√§nzung ben√∂tigen, sobald die Pflanzen zu wachsen beginnen.

2

Legen Sie die Transplantatbehälter in Ihr Gewächshaus, wo sie eine beträchtliche Menge Sonnenlicht erhalten. Passen Sie die Temperatur des Gewächshauses bei Bedarf mit einer Heizung an, so dass die Lufttemperatur zwischen 80 und 85 Grad Fahrenheit liegt, während die Gurkenpflanzen keimen. Die Keimung erfolgt wahrscheinlich innerhalb von 2 bis 3 Tagen.

3

Verpflanzen Sie die Gurkenkeimlinge in gr√∂√üere T√∂pfe oder Beh√§lter, sobald drei bis vier echte Bl√§tter erscheinen. Stellen Sie die Beh√§lter mit ungef√§hr 5 bis 7 Fu√ü zwischen den Mittelpunkt jedes Beh√§lters, um Raum f√ľr die Gurkenreben zu lassen, um zu wachsen.

4

Richten Sie f√ľr jede Pflanze ein Gitter oder ein anderes St√ľtzsystem ein, damit die Gurkenreben vertikal wachsen k√∂nnen. Verwenden Sie Holz- oder Metallst√ľtzen oder befestigte Dr√§hte mit daran h√§ngender Nylonschnur, um die Pflanzen zu trainieren. Erstellen Sie ein St√ľtzsystem, das robust genug ist, um das Gewicht der Pflanze und der Gurken, die es produziert, zu halten.

5

Gießen Sie die Gurkenpflanzen nach Bedarf, um den Boden feucht, aber nicht gesättigt zu halten. Ein Tropfbewässerungssystem kann verwendet werden, um die Pflanzen langsam zu bewässern und sicherzustellen, dass das Wachstumsmedium nicht zu trocken wird.

6

Testen Sie regelm√§√üig den Boden oder das Wachstumsmedium und f√ľgen Sie nach Bedarf D√ľnger hinzu, um sicherzustellen, dass der N√§hrstoffbedarf der Gurkenpflanzen gedeckt wird. Gurken ben√∂tigen erhebliche Mengen an Stickstoff und Kalium, insbesondere w√§hrend der Fruchtperiode, obwohl Calcium, Magnesium, Phosphor und Schwefel auch in kleineren Mengen ben√∂tigt werden. Spurenmengen von Bor, Chlor, Kupfer, Eisen, Mangan, Molybd√§n und Zink f√∂rdern auch die Entwicklung, insbesondere in einem erdlosen System, in dem diese Mikron√§hrstoffe nicht nat√ľrlich im Boden vorhanden sind.

7

Ernten Sie die Gurken, wenn sie mindestens 11 Zoll oder 5 bis 8 Zoll f√ľr Mini-Gurkensorten erreichen, bevor die Vergilbung am Bl√ľtenende beginnt. Ernte h√§ufig, um den Verderb am Weinstock zu vermeiden und die Pflanze im Produktionsmodus zu halten, damit neue Gurken weiter wachsen.

Spitze

  • F√ľr ein optimales Gurkenwachstum empfiehlt das Vegetarian Research and Information Centre der University of California, dass Sie die Innentemperatur Ihres Gew√§chshauses tags√ľber zwischen 75 und 80¬į F und nachts bei etwa 65¬į C halten. Niedrigere Temperaturen oder zu hohe Temperaturen k√∂nnen das Wachstum verlangsamen und die Gurkenentwicklung verz√∂gern.

Warnung

  • Parthenokarpische Gurkensorten produzieren wenige oder gar keine Samen, was es schwierig, wenn nicht gar unm√∂glich macht, lebensf√§hige Samen aus den Gurken, die Sie produzieren, zu ernten. Zus√§tzliche Gurkenreben in Ihrem Gew√§chshaus anzupflanzen, erfordert wahrscheinlich den Kauf zus√§tzlicher Samen.

Video-Guide: Gew√§chshausklima ‚Äď Die optimale Luftfeuchtigkeit.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen