MenĂŒ

Zuhause

Wie RĂŒstet Man Einen Fertigzaun?

Vorgefertigte zĂ€une ermöglichen eine schnelle installation von pfosten und paneelen. Wenn ein prefab-zaun fĂŒr einen hang vorgesehen ist, haben sie jedoch zwei möglichkeiten - die paneele zu verschieben oder sie zu stapeln. Wenn sie die paneele betreten, werden sie horizontal gehalten, wobei die abschnitte den hang hinaufstufen. Ein zaun folgt dem hang...

Wie RĂŒstet Man Einen Fertigzaun?


In Diesem Artikel:

Ein Zaun entlang einer leichten Neigung zu halten, sorgt fĂŒr ein sauberes Profil.

Ein Zaun entlang einer leichten Neigung zu halten, sorgt fĂŒr ein sauberes Profil.

Vorgefertigte ZĂ€une ermöglichen eine schnelle Installation von Pfosten und Paneelen. Wenn ein Prefab-Zaun fĂŒr einen Hang vorgesehen ist, haben Sie jedoch zwei Möglichkeiten - die Paneele zu verschieben oder sie zu stapeln. Wenn Sie die Paneele betreten, werden sie horizontal gehalten, wobei die Abschnitte den Hang hinaufstufen. Ein abgeschirmter Zaun folgt der Kontur des Abhangs, wobei die Pfosten zu den Schienen angewinkelt sind. Bevor Sie vorgefertigte Zaunplatten kaufen, konsultieren Sie das Installationshandbuch des Zauns, um sicherzustellen, dass die Pfosten der Platten gepackt werden können.

1

Bestimmen Sie den erforderlichen Abstand zwischen den Zaunpfosten und installieren Sie die Pfosten gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers des Fertigzaun-Herstellers. AbhĂ€ngig vom Anstieg der Neigung kann eine gewisse Anpassung des Abstandes zwischen den Pfosten erforderlich sein. Die meisten zinkbaren Zaunplatten ermöglichen einen Anstieg von bis zu 2 Zoll pro Fuß oder einen 10-Grad-Winkel.

2

Halten Sie ein Fertigzaun-Paneel in einem 60- bis 75-Grad-Winkel ĂŒber einen Holzblock. Klopfen Sie die untere Schiene der Verkleidung vorsichtig auf das Holz. Drehe die Platte so, dass die obere Schiene der gegenĂŒberliegenden Ecke ĂŒber dem Holzblock liegt. Klicke auf die obere Schiene am Block. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Leisten des Paneels im richtigen Winkel zu den Schienen stehen.

3

ÜberprĂŒfen Sie die Platte gegen die Zaunpfosten. Die Schienen des Paneels sollten auf die Pfosten mit den Pfosten parallel zu den Pfosten passen. PrĂŒfen Sie, ob die Pfosten und Pfosten nicht perfekt vertikal sind, indem Sie eine Wasserwaage verwenden. Klopfen Sie mit einem Gummihammer leicht auf die obere und untere Schiene, um den Winkel der Pfosten fein einzustellen.

4

Befestigen Sie die Platte an den Pfosten gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers. Wiederholen Sie den Vorgang fĂŒr jedes Panel und weitere Posts.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Post-Loch-Bagger
  • Holzblock
  • Gummihammer
  • Wasserwaage

Tipps

  • Wenn die Neigung mehr als 10 Grad betrĂ€gt, kann es notwendig sein, die Löcher in den Zaunschienen und -pfosten mit einer SĂ€belsĂ€ge etwas zu vergrĂ¶ĂŸern, um die erhöhten Winkel aufzunehmen.
  • Je nach Zaunhersteller kann eine Sonderbestellung fĂŒr einbaufĂ€hige Paneele fĂŒr eine Neigung ĂŒber 10 Grad möglich sein.
  • Rekrutiere einen Helfer, wenn du mit großen Zaunpaneelen arbeitest.

Warnungen

  • Tragen Sie Schuhe, ein langĂ€rmeliges Hemd, lange Hosen, Arbeitshandschuhe und Schutzbrillen, um Ihre Haut und Ihre Augen zu schĂŒtzen, wĂ€hrend Sie einen Zaun aufstellen.
  • Bewahren Sie alle Werkzeuge außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen