Menü

Garten

Wie Man Mutterboden Über Unkräuter Auf Einen Rasen Setzt

Unkräuter werden als unerwünschte oder wertlose pflanzen definiert, die in kultiviertem boden wild wachsen. Ihre garten- und blumenbeete sind ideale standorte für unkräuter, und wenn sie nicht die mühe machen, sie zu stoppen, können sie sich schnell reproduzieren und außer kontrolle geraten. Viele gärtner verwenden mutterboden als unkrautunterdrücker, weil es ein...

Wie Man Mutterboden Über Unkräuter Auf Einen Rasen Setzt


In Diesem Artikel:

Löwenzahn ist eine häufige Art von Gras in Gärten und Blumenbeeten gefunden.

Löwenzahn ist eine häufige Art von Gras in Gärten und Blumenbeeten gefunden.

Unkräuter werden als unerwünschte oder wertlose Pflanzen definiert, die in kultiviertem Boden wild wachsen. Ihre Garten- und Blumenbeete sind ideale Standorte für Unkräuter, und wenn Sie nicht die Mühe machen, sie zu stoppen, können sie sich schnell reproduzieren und außer Kontrolle geraten. Viele Gärtner verwenden Mutterboden als Unkrautunterdrücker, weil es eine chemikalienfreie Methode ist, die in der Nähe befindliche Pflanzen nicht schädigt, obwohl die Verwendung einiger Chemikalien wesentlich zu Ihrem Ziel der Beseitigung von Unkräutern beitragen kann. Wenn Sie vorhaben, Unkräuter in Ihrem Rasen mit Mutterboden zu töten, ist es ratsam, zuerst eine Schicht Landschaftsbaugewebe aufzulegen oder den Oberboden dick genug aufzutragen, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern.

1

Markieren Sie die Bereiche Ihres Rasens, die Sie mit Mutterboden bedecken wollen, um Unkraut mit farbiger Sprühfarbe oder Kreidestaub zu töten. Wenn Sie einen kleinen Rasen haben, können Sie möglicherweise das gesamte Gebiet behandeln, aber für größere Rasenflächen kann es praktischer sein, den Oberboden nur auf Bereiche anzuwenden, die von starkem Unkrautwachstum betroffen sind.

2

Bewässern Sie die markierten Flächen gründlich und tragen Sie, falls gewünscht, Dünger auf, um das Wachstum von Unkraut zu fördern. Bevor Sie Mutterboden aufbringen, um zukünftige Unkräuter zu töten und zu verhindern, ist es ratsam, Ihren Rasen von den Unkräutern zu befreien, die bereits darin wachsen.

3

Wenden Sie Herbizid auf die Bereiche Ihres Rasens an, die Sie bewässerten und befruchteten. Dies sollte die Mehrheit der Unkräuter töten, die bereits in Ihrem Rasen vorhanden sind, und es ist ein wichtiger Schritt, um zukünftiges Unkrautwachstum zu verhindern.

4

Entfernen Sie Steine, Zweige oder andere Rückstände von den zuvor markierten Stellen mit Sprühfarbe oder farbiger Kreide. Sie können auch einen Rechen verwenden, um die Oberfläche zu glätten, so dass es einfacher ist, den Landschaftsbau-Stoff abzulegen.

5

Entfalten Sie ein Blatt Landschaftsbaugewebe oder wickeln Sie einen großen Teil davon von einer Rolle ab und legen Sie es flach über den markierten Bereich. Landschaftsbaugewebe soll Unkräuter ersticken und verhindern, dass die Samen keimen.

6

Schneiden Sie den Landschaftsbau Stoff mit einem Messer, entsprechend der Form, die Sie auf dem Boden umrissen.

7

Wiederholen Sie den Vorgang des Auslegens und Ausschneidens von Stücken Landschaftsbaumaterial für jeden Bereich Ihres Rasens, der abgedeckt werden muss. Für zusätzlichen Schutz gegen Unkräuter können Sie zwei oder mehr Stücke Landschaftsbaumaterial in jedem Bereich verlegen.

8

Sichern Sie die Teile der Landschaftsgestaltung mit mehreren Landschaftsklammern. Legen Sie die Heftklammern um die Stoffkanten herum und schieben Sie sie etwa alle 12 Zoll durch den Stoff in den Boden.

9

Legen Sie eine Schicht von 4 bis 6 cm dick auf den Landschaftsbau Stoff. Verwenden Sie Ihren Rechen, um den Boden zu verteilen und die Oberfläche zu glätten, aber achten Sie darauf, den Stoff nicht zu zerreißen.

10

Bewässerung den Boden, um ihn an Ort und Stelle zu halten, während er sich absetzt. Wenn Sie vorhaben, Ihren Rasen zu säen, tun Sie dies, nachdem sich der Boden abgesetzt hat und sich eine Kruste gebildet hat. Zerbrich die Kruste mit deinem Rechen, lege deinen Samen ab und gieße den Samen täglich, bis er keimt.

Dinge, die du brauchst

  • Farbige Sprühfarbe oder Kreidestaub
  • Wasser
  • Dünger
  • Herbizid
  • Rechen
  • Landschaftsbau Stoff
  • Allzweckmesser
  • Landschaftsbau Klammern
  • Mutterboden

Tipps

  • Einige Gärtner bevorzugen die Verwendung von fremdem oder importiertem Mutterboden, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Um diese Methode zu verwenden, mähen Sie zuerst Ihren Rasen und dann eine 1-Zoll-Schicht von fremdem Oberboden auf stark bewachsenen Gebieten.
  • Hinzufügen von Landschaftsgewebe ist eine zusätzliche Vorsichtsmaßnahme gegen Unkräuter, die Sie weglassen können. Wenn Sie sich entscheiden, Landschaftsbaugewebe nicht zu verwenden, sollten Sie den Oberboden bis zu einer Tiefe von mindestens 4 Zoll verteilen, um Unkräuter abzutöten und künftiges Wachstum zu verhindern.
  • Überprüfen Sie Ihre lokalen Haus und Garten Supply Store für "Unkraut" Mutterboden. Diese Böden können teurer sein, aber sie enthalten weniger Unkrautsamen.

Warnungen

  • Vernachlässigen Sie nicht Ihren Rasen vor der Anwendung des Herbizids. Das Wasser und der Dünger werden das Wachstum von Unkraut fördern, aber das ist gut so, denn Herbizide sind viel wirksamer gegen gesundes Unkraut.
  • Bearbeite deinen Rasen nicht, nachdem du eine Schicht Mutterboden aufgetragen hast, da er Unkrautsamen, die im Boden vorhanden sind, aufrühren und den Landschaftsbau beschädigen könnte.

Video-Guide: Rasen Neu anlegen?Ein Jahr gefilmt-Rasen säen-Rasen düngen-Rasen Dünger-Rasen anlegen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen