MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Neue Schritte Auf Meiner Veranda Setzt

Nichts verdirbt den gebrauch ihrer veranda wie verschlechternde treppen. Potentiell gefĂ€hrlich und schwer zu befahren sind holzstufen im freien, die den widrigen wetterbedingungen und der abnutzung des fußgĂ€ngerverkehrs ausgesetzt sind. Das ersetzen ihrer veranda schritte dauert einige zeit, aber erfordert nur einfache tischlerei...

Wie Man Neue Schritte Auf Meiner Veranda Setzt


In Diesem Artikel:

Außenschritte mĂŒssen möglicherweise ausgetauscht werden, weil sie rauem Wetter ausgesetzt sind.

Außenschritte mĂŒssen möglicherweise ausgetauscht werden, weil sie rauem Wetter ausgesetzt sind.

Nichts verdirbt den Gebrauch Ihrer Veranda wie verschlechternde Treppen. Potentiell gefĂ€hrlich und schwer zu befahren sind Holzstufen im Freien, die den widrigen Wetterbedingungen und der Abnutzung des FußgĂ€ngerverkehrs ausgesetzt sind. Das Ersetzen der Treppenstufen nimmt etwas Zeit in Anspruch, erfordert jedoch nur einfache Fertigkeiten in der Tischlerei. Eine klassische Lektion ĂŒber die Bedeutung von Maßnahme - doppelt geschnitten - einmal, um neue Stufen fĂŒr Ihre Veranda zu bauen, erhöht die Sicherheit im Haus und schĂ€rft Ihre FĂ€higkeiten in der Holzbearbeitung.

Vorbereiten zu bauen

1

Stellen Sie fest, ob fĂŒr das Ersetzen der Treppenstufen eine Baugenehmigung erforderlich ist. In einigen Gemeinden kann dies als einfache Reparatur gelten, solange die neuen Schritte den gleichen Grundraum einnehmen wie die alten. In anderen Gemeinden werden alle Schritte und alle Arbeiten an ihnen von der lokalen oder staatlichen Bauordnung geregelt. Im Interesse der Sicherheit benötigen Sie möglicherweise eine Baugenehmigung und Inspektion Ihrer PlĂ€ne oder fertigen Arbeiten.

2

Messen Sie Ihre vorhandenen Schritte und notieren Sie die Anzahl der Treppenstufen, deren Tiefe und Breite und Abstand. Klemmen Sie das 2-by-4-Element auf den Boden der Veranda, so dass es bis zum Ă€ußeren Rand der unteren Stufe reicht. ÜberprĂŒfen Sie sowohl den Boden der Veranda als auch den Boden, um sicherzustellen, dass die Messung eben ist. Die Anzahl der Stufen, kombiniert mit der Entfernung zwischen der Veranda und dem Boden, wird ĂŒblicherweise als Anstieg bezeichnet. Wenn Sie Ihre alten Schritte als Muster verwenden können, können Sie die gleiche Anzahl von LaufflĂ€chen installieren, wie sie jetzt existieren. Machen Sie die neuen LaufflĂ€chen 1/2 Zoll breiter als die alten, wenn die alten Stufen nicht leicht ĂŒber die Tragegurte hĂ€ngen.

3

Messen Sie den vertikalen Abstand zwischen Treppenstufen. Dies bestimmt die Breite der Tragegurte, die Sie zwischen den LaufflÀchen platzieren. Veranda Stufen sind oft ohne Steigleitungen gebaut, und diese offene Konstruktion funktioniert gut, wo das Wetter mild und trocken ist. Stufen, die rauem Wetter ausgesetzt sind, egal ob Sonne oder Feuchtigkeit, erhalten Schutz vor angesammelter Bodenfeuchtigkeit und höherer Festigkeit, wenn sie mit Steigleitungen gebaut werden. Offene oder geschlossene Konstruktion kann auch den Bauvorschriften unterliegen.

4

ÜberprĂŒfen Sie die Ebenheit der Treppenstufen, bevor Sie die alten Stufen entfernen. Stringerböden können sich verschlechtern, wenn sie der Bodenfeuchtigkeit ausgesetzt werden, wodurch die Stufen uneben werden. Dies ist die Zeit zu entscheiden, ob Sie Ziegel oder Pflaster unter den Enden der Stringer setzen möchten. Messen Sie erneut, um sicherzustellen, dass bestimmte Pflasterung den Gesamtanstieg der Stufen nicht verĂ€ndert. Sie können auch die Anzahl unterstĂŒtzender Stringer erhöhen, wenn die Schritte weit sind; ein erfahrener Builder schlĂ€gt vor, dass die maximale Breite zwischen den Stringern nicht mehr als 16 Zoll betragen sollte.

Die Stufen bauen

1

Zerlegen Sie die alten Schritte vorsichtig. Diese Anweisungen gehen davon aus, dass die alten Teile immer noch in einem ausreichend guten Zustand sind, um Muster fĂŒr neue Schritte zu liefern. Sie mĂŒssen die Messungen in jeder Phase noch ĂŒberprĂŒfen, aber die Verwendung der alten Teile erspart Ihnen eine Menge anfĂ€ngliche Berechnung. Entfernen Sie die alten Schrauben und entsorgen Sie die genagelten Teile. Planen Sie, Ihre neuen Schritte mit Schrauben nur fĂŒr den dauerhaftesten Job zu bauen.

2

Platziere dein Zimmermannsquadrat auf jeden Ausschnitt der alten Stringer und ĂŒbertrage die Maße auf die neuen Stringer. Notieren Sie die LĂ€nge und die Breite jedes Ausschnitts und klemmen Sie die Arme des Tischlerplatzes an ein StĂŒck Schrottholz, das Sie neben dem neuen Stringer legen können, um diese Maße zu kopieren. Verfolgen Sie die Abmessungen des Ausschnitts mit einem Bleistift. Bewegen Sie das Quadrat den Stringer entlang, bis alle Ausschnitte verfolgt wurden. Alle Treppenhölzer lassen sich am einfachsten mit einer MotorsĂ€ge schneiden, obwohl bei Bedarf auch Handwerkzeuge verwendet werden können. Builder machen Stringer Ausschnitte oft leicht kurz mit Elektrowerkzeugen und beenden die Schnitte mit Handwerkzeugen, um ĂŒberschneiden Stringer zu verhindern.

3

Messen Sie ein altes Profil und ein altes Profil und schneiden Sie neues Holz in diese Dimensionen. Wenn die LaufflÀchen und Tragegurte leicht unterschiedliche Breiten haben, markieren Sie sie mit einem "T" oder "R", um sie getrennt zu halten.

4

Nivelliere den Boden oder baue die Pflasterung dort auf, wo die Treppenwangen sitzen sollen. Einige Bauarbeiter graben einen Graben und legen ein StĂŒck Holz ab, damit die Stringer Fuß fassen können. Dies kann mit Erde und Gras abgedeckt werden, wenn die Schritte abgeschlossen sind. Bohren Sie Löcher und verwenden Sie Schrauben, um die Wangen am Randbalken oder Ă€ußersten BodenstĂŒtzbalken des Verandadecks zu befestigen.

5

Installieren Sie das erste Steigrohr mit Schrauben, beginnend am unteren Ende der Stufen. Setzen Sie jeden Riser fest gegen den Boden des Ausschnitts, und installieren Sie die Riser. Befestigen Sie Tragegurte an allen mittleren Stringern sowie an den Ă€ußeren Kanten.

6

Befestigen Sie Treppenstufen mit Schrauben, beginnend mit der unteren Stufe. Befestigen Sie die LaufflÀchen sowohl an den mittleren als auch an den mittleren.

7

FlĂ€chen schleifen und SchleifrĂŒckstĂ€nde mit Besen oder trockenem Schwamm wegbĂŒrsten. Tragen Sie auf alle erreichbaren OberflĂ€chen eine Abdichtungslösung auf, einschließlich der Unterseiten der Treppe, wenn möglich. Ihre neuen Schritte sind bereit zu fĂ€rben oder zu fĂ€rben.

Dinge, die du brauchst

  • HebebĂŒgel, wenn nötig
  • Alte TreppenstĂŒcke, fĂŒr Muster
  • Maßband
  • Papier und Bleistift
  • 2-mal-4-Zoll-StĂŒck Bauholz, das horizontal von der Veranda bis zum letzten Schritt reichen kann
  • Gewicht oder Klammer fĂŒr die 2-by-4
  • 2-mal-10-Zoll-Outdoor-Holz
  • Schreinerei
  • Carpenter's Square und Klammern
  • Macht oder HandsĂ€ge
  • Power oder Handbohrer und Schraubendreher
  • 3-Zoll-Holzschrauben
  • Grobkörniges und mittelkörniges Sandpapier
  • Besen, BĂŒrste oder trockener Schwamm
  • ImprĂ€gnierndes Holz Sealer und Applikator

Spitze

  • Wenn Ihre vorhandenen Schritte ungleichmĂ€ĂŸig oder zu steil erscheinen, berechnen Sie die Anzahl der Schritte neu, um den Anstieg zu verbessern. Wenn die Oberseite des Verandabodens beispielsweise 40 Zoll ĂŒber dem Boden liegt, kann eine Standardhöhe oder -höhe zwischen den LaufflĂ€chen 7 oder 8 Zoll betragen. Teilen von 40 durch acht bedeutet fĂŒnf Schritte. Da der Boden als unterste LaufflĂ€che gilt, mĂŒssen Sie vier LaufflĂ€chen auf Ihren Stringern platzieren.

Video-Guide: Schrebergarten Doku Teil 1 Wildnis! OMG #232.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen