Menü

Zuhause

Wie Setze Ich Einen Mähdeckgürtel Zurück Auf Einen Cub Cadet

Der cub cadet gartentraktor wurde erstmals 1961 von der international harvester company hergestellt. Die mtd company kaufte 1981 die international harvester lawn products group und produziert immer noch die cub cadet gartentraktoren. Mähwerk riemenwechsel ist eine notwendige wartung, die...

Wie Setze Ich Einen Mähdeckgürtel Zurück Auf Einen Cub Cadet


In Diesem Artikel:

Der Cub Cadet Gartentraktor wurde erstmals 1961 von der International Harvester Company hergestellt. Die MTD Company kaufte 1981 die International Harvester Lawn Products Group und produziert immer noch die Cub Cadet Gartentraktoren. Der Mähwerk-Riemenwechsel ist eine notwendige Wartung, die zu Beginn oder am Ende der Mähsaison überprüft oder ersetzt werden muss, damit Ihr Cub Cadet-Gartentraktor ordnungsgemäß funktioniert. Der Mähwerksriemen wird benötigt, um die Klingen in Drehung zu halten, aber der Gummi kann bei Gebrauch faulen oder verschleißen.

1

Suchen Sie die linken und rechten Mähwerk-Schutzvorrichtungen zwischen dem Mähwerk und dem Rahmen des Rasenmähers. Schrauben Sie die Befestigungsschrauben des Rasenmäherschutzblechs mit einem Steckschlüssel ab. Heben Sie den linken und rechten Mähwerkschutz von der Oberseite des Mähwerks ab.

2

Schrauben Sie die Befestigungsschrauben des Motorriemenscheiben-Mähwerk-Gurthalters mit einem Steckschlüssel ab. Der Motorriemenscheiben-Mähwerk-Gurthalter befindet sich auf der Unterseite des Motors direkt unter dem Rahmen des Rasenmähers.

3

Die Umlenkrollenhalterung zwischen der linken Rotorblatt-Riemenscheibe und der Mähwerk-Umlenkrolle positionieren. Setzen Sie ein 3/8-Zoll-Ratschenvierkant-Ende in das quadratische Loch in der Umlenkrollenhalterung ein, wobei sich die Sperrklinke in der Position "lockern" befindet. Den Ratschengriff gegen den linken Vorderradreifen des Rasenmähers drehen, um die Spannung des Mähscheibenspannrollenriemens zu verringern.

4

Den Riemen des Mähwerks von der Riemenscheibe der linken Blattspindel abziehen, während die Riemenspannung des Mähwerks gelöst wird. Ziehen Sie den alten Riemen des Mähwerks von den übrigen Rollen der Umlenkrolle und der Messerspindel ab.

5

Führen Sie den neuen Mähwerkriemen um die rechte Messerwelle und die Zapfwellenriemenscheibe. Ziehen Sie den Riemen um die linke Umlenkrolle. Ziehen Sie die Ratsche zum linken Vorderreifen des Rasenmähers, um die Spannung der Umlenkrollenriemen zu verringern. Den Riemen des Mähwerks um die Riemenscheibe der linken Messerspindel legen und die Ratsche lösen.

6

Den Riemen des Mähwerks nach vorne zur Motorriemenscheibe ziehen und den Riemen von Hand um die Motorriemenscheibe schieben. Den Riemenspanner des Mähwerks über die Riemenscheibe des Motors legen. Beenden Sie das Festziehen der Befestigungsschrauben des Motorriemenscheiben-Mähwerksgurts mit einem Steckschlüssel.

7

Starten Sie den Aufsitzrasenmäher, fahren Sie um Ihren Garten und testen Sie das Mähwerk auf einwandfreie Funktion.

Dinge, die du brauchst

  • Steckschlüssel
  • 3/8-Zoll-Ratsche
  • Mähdeck Gürtel

Spitze

  • Es kann erforderlich sein, die Umlenkrolle von der Umlenkrollenhalterung zu lösen, damit das Mähwerkband während des Entfernens und Austauschens des Mähwerksgürtels zwischen die Umlenkrolle und die Umlenkrollenhalterung rutschen kann.

Warnung

  • Bevor Sie am Mäher arbeiten, trennen Sie die Zündkerze, um zu verhindern, dass der Motor während der Arbeit versehentlich zündet. Greifen Sie einfach den Gummibalg am Ende des Drahtes und ziehen Sie ihn von der Zündkerze weg.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen