Menü

Zuhause

Wie Man Einen Gürtel Auf Einen Scotts 2546 H Mäher Setzt

Wenn ihr scotts s2546 h rasenmäher nicht richtig schneidet, könnte es zeit sein, den riemen zu wechseln. Im laufe der zeit kann der riemen risse, verbrennungen und ausgefranste kanten entwickeln, weshalb sie ihn regelmäßig ersetzen müssen. Eines der größten anzeichen eines abgenutzten gurtes ist ein quietschendes geräusch, wenn der mäher läuft. Dieser mäher wurde hergestellt...

Wie Man Einen Gürtel Auf Einen Scotts 2546 H Mäher Setzt


In Diesem Artikel:

Wenn Ihr Scotts S2546 H Rasenmäher nicht richtig schneidet, könnte es Zeit sein, den Riemen zu wechseln. Im Laufe der Zeit kann der Riemen Risse, Verbrennungen und ausgefranste Kanten entwickeln, weshalb Sie ihn regelmäßig ersetzen müssen. Eines der größten Anzeichen eines abgenutzten Gurtes ist ein quietschendes Geräusch, wenn der Mäher läuft. Dieser Rasenmäher wurde von 1998 bis 2001 hergestellt und unterliegt nicht mehr der Garantie. Sie müssen jedoch nicht für eine professionelle Wartung bezahlen - Sie können den Gürtel selbst zu Hause austauschen.

1

Stellen Sie den Rasenmäher auf eine flache, ebene Fläche, z. B. auf eine Auffahrt. Den Motor des Mähers ausschalten.

2

Die Feststellbremse blockieren und den Schalthebel in die Position "Neutral" bringen.

3

Stellen Sie den Power Take Off-Hebel in die Position "Disengage" und drehen Sie den Schlüssel auf "Off". Entferne den Schlüssel. Der Zapfwellenhebel überträgt die Kraft vom Motor zum Mähwerk.

4

Stellen Sie den Mähwerkhubhebel auf die höchstmögliche Position ein. Wenn das Mähwerk angehoben ist, einen Holzblock unter jede Seite des Decks legen. Bewegen Sie den Hubhebel zurück in die niedrigste Position, so dass das Deck auf den Holzblöcken ruht.

5

Entfernen Sie mit den Händen den Federstift und die Unterlegscheibe, die die Spannstange mit dem Klingenantriebsarm verbinden. Nehmen Sie die Federstifte und Unterlegscheiben vom Zugarm und entfernen Sie dann den Zugarm von den Vorderachswellen. Leg sie beiseite.

6

Benutzen Sie Ihre Finger, um die Federstifte und die hinteren Zugstifte von den hinteren Windschutzklammern auf beiden Seiten des Mähers zu entfernen.

7

Bewegen Sie den Mähwerkhubhebel zurück in die höchste Position und nehmen Sie die Holzblöcke ab. Ziehen Sie das Deck unter dem Mäher heraus.

8

Schrauben Sie die sechs Kopfschrauben und die rechten und linken Gurtabdeckungen mit einem Schraubenzieher ab. Ziehen Sie die Riemenscheibe nach links. Entfernen Sie den alten Mäherantriebsriemen von der Motorriemenscheibe.

9

Installieren Sie den neuen Riemen in der gleichen Position wie der alte Riemen. Befolgen Sie das Diagramm auf dem Deck.

10

Ersetzen Sie die Riemenschutz- und Kopfschrauben. Ziehen Sie die Schrauben vollständig fest, damit sie sich nicht lösen.

11

Stellen Sie das Mähwerk wieder unter den Mäher und stellen Sie den Mähwerkhebel auf die niedrigste Position.

12

Tauschen Sie die Federstifte, die hinteren Zugstifte, die Unterlegscheiben und den Zugarm in umgekehrter Reihenfolge aus. Heben Sie den Mähwerkhebel in die höchste Position.

Dinge, die du brauchst

  • Dicke Handschuhe
  • Holzblöcke
  • Schraubendreher
  • Ersatzriemen

Warnungen

  • Bei der Wartung des Rasenmähers immer Handschuhe tragen. Der Rasenmäher kann heiße Bereiche oder bewegliche Teile haben, die Sie verletzen können.
  • Tragen Sie eng anliegende Kleidung, wenn Sie den Riemen am Mäher austauschen. Lose Kleidung und baumelnde Schmuckstücke können sich in der Maschine verfangen und Verletzungen verursachen.
  • Sie können die Zündkerze als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme trennen. Schalten Sie den Mäher aus, heben Sie die Haube an und ziehen Sie den Stecker ab. Dies verhindert, dass der Mäher versehentlich startet.
  • Bei Arbeiten am Mäher nicht rauchen und keine offene Flamme verwenden.
  • Vermeiden Sie es, den Mäher an einem Hang abzustellen.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen