MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Teppich Hochzieht

Einen alten teppich hochzuziehen ist relativ einfach, aber arbeitsintensiv, und die genaue vorgehensweise hĂ€ngt davon ab, was sie als nĂ€chstes tun wollen. Wissen sie, bevor sie beginnen, ob sie einen neuen teppich einlegen oder etwas anderes mit dem boden tun möchten, und wissen sie, ob sie planen, einen auftragnehmer fĂŒr die installation zu mieten oder tun sie es...

Wie Man Teppich Hochzieht


In Diesem Artikel:

Wenn Sie den Teppich behalten möchten, holen Sie Freunde ein, um zu helfen.

Wenn Sie den Teppich behalten möchten, holen Sie Freunde ein, um zu helfen.

Einen alten Teppich hochzuziehen ist relativ einfach, aber arbeitsintensiv, und die genaue Vorgehensweise hĂ€ngt davon ab, was Sie als nĂ€chstes tun wollen. Bevor Sie beginnen, wissen Sie, ob Sie einen neuen Teppich verlegen oder etwas anderes mit dem Boden machen möchten und ob Sie einen Bauunternehmer fĂŒr die Installation einstellen möchten oder ob Sie es selbst tun möchten. Bewaffnet mit diesen Informationen können Sie sich die Kosten sparen, wenn Sie jemanden beauftragen, Ihren Teppich fĂŒr Sie zu entfernen.

1

Ziehen Sie schwere Arbeitshandschuhe und eine Staubmaske an. Wenn eine Familie Asthma- oder Stauballergien hat, lassen Sie sie das Zimmer und die Zimmer daneben verlassen.

2

ÜberprĂŒfen Sie die Sockelleisten im Raum, um zu sehen, ob sie den Teppich bedecken. Überall wo sie sind, heb sie mit einer Brechstange von den WĂ€nden ab. Arbeite langsam und vorsichtig, damit du sie nicht beschĂ€digst und spĂ€ter wieder anbringst.

3

Fassen Sie eine Ecke des Teppichs mit einer Zange. Ziehen Sie es zurĂŒck, bis Sie es mit Ihren HĂ€nden ergreifen können, dann schĂ€len Sie es mit der Hand, bis etwa eine 3-Fuß-weite Strecke frei ist. Fahren Sie fort, den Teppich entlang einer der WĂ€nde zu ziehen, bis Sie einen 3 Fuß breiten Streifen des losen Teppichs von einer Ecke des Zimmers zum anderen haben.

4

Falten Sie den losen Streifen ĂŒber den Rest des Teppichs. Wenn Sie nicht beabsichtigen, den Teppich wiederzuverwenden, verwenden Sie ein Universalmesser, um den Streifen von der Unterseite des TrĂ€gers abzuschneiden. Schneiden Sie den Streifen in ĂŒberschaubare StĂŒcke und entfernen Sie sie aus dem Raum.

5

Ziehen Sie den nĂ€chsten 3 Fuß breiten Teppichstreifen zurĂŒck, schneiden Sie ihn ab und schneiden Sie ihn in ĂŒberschaubare StĂŒcke. Wiederholen Sie dies, bis Sie den ganzen Teppich entfernt haben. Wenn Übergangsstreifen den Teppich in TĂŒröffnungen einfassen, schneiden Sie den Teppich vor den ÜbergĂ€ngen ab und lassen Sie ihn fĂŒr den Auftragnehmer, der die Nachbearbeitung ĂŒbernimmt, handhaben. Wenn Sie nicht vorhaben, einen Auftragnehmer zu beauftragen, können Sie die Übergangsstreifen möglicherweise mit einem Schraubenzieher entfernen, oder Sie mĂŒssen sie möglicherweise mit dem Hebel entfernen. Seien Sie sich bewusst, dass sie mit einem starken Kleber oder NĂ€geln befestigt werden können, und das Aufspießen könnte schwierig sein.

6

Entfernen Sie den Teppich genauso wie Sie den Teppich entfernt haben. Wenn es auf den Untergrund geklebt wurde, kratzen Sie die restlichen Teile mit einem scharfen Schaber ab. Wenn das Pad an den Unterboden geheftet wurde, eine Schutzbrille aufsetzen und mit dem Schaber die Klammern herausziehen. Achten Sie darauf, den Untergrund nicht zu beschÀdigen. Wenn nötig, drehen Sie die Klinge um, so dass die scharfe Kante weniger in den Boden eindringen kann.

7

Schleudern Sie die Heftstreifen, die die Kanten des Teppichs mit einem Brecheisen herunterhielten, vorausgesetzt, Sie planen nicht, neuen Teppich zu installieren. Mit der Zange eventuell vorhandene BodennÀgel aus dem Unterboden herausziehen. Wenn Sie einen neuen Teppich verlegen möchten, lassen Sie die Klebestreifen an ihrem Platz.

8

SpĂŒlen Sie den Untergrund grĂŒndlich durch, um Heftklammern, NĂ€gel und Splitter des Klebestreifens zu entfernen. Entsorgen Sie die TrĂŒmmer.

Dinge, die du brauchst

  • Arbeitshandschuhe und Staubmaske
  • Stemmeisen
  • Zange
  • Allzweckmesser
  • Schraubendreher (optional)
  • Scharfer Bodenschaber
  • Schutzbrillen
  • Besen und Kehrblech

Tipps

  • Wenn Sie vorhaben, den Teppich wiederzuverwenden, holen Sie sich Freunde, die Ihnen helfen, ihn in einem StĂŒck zu schĂ€len, aufzurollen und aus dem Raum zu tragen. Teppiche sind schwer, also ist das mindestens ein Zwei-Personen- und möglicherweise ein Drei-Personen-Job.
  • Sie können jede einzelne Klammer mit einer Zange herausziehen, anstatt einen Bodenabstreifer zu verwenden. Dies ist jedoch zeitaufwendiger und erfordert mehr Aufwand.

Video-Guide: Wand einziehen | HORNBACH Meisterschmiede.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen