MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Teppichabschnitt Nach Einem Wasserleck Hochzieht

Squishy böden und schimmel können in ihrer zukunft sein, wenn sie nicht sofort wasser beschÀdigt teppich behandeln. Nasser teppich ist leicht zu ziehen, obwohl die arbeit ein wenig arbeitsintensiv ist. Es ist wichtig, arbeitshandschuhe zu tragen, da sie ein gebrauchsmesser verwenden und tackern und heftklammern begegnen - ganz zu schweigen von den nassen,...

Wie Man Einen Teppichabschnitt Nach Einem Wasserleck Hochzieht


In Diesem Artikel:

Nasser Teppich muss hochgezogen und entweder ausgetrocknet oder ersetzt werden.

Nasser Teppich muss hochgezogen und entweder ausgetrocknet oder ersetzt werden.

Squishy Böden und Schimmel können in Ihrer Zukunft sein, wenn Sie nicht sofort Wasser beschÀdigt Teppich behandeln. Nasser Teppich ist leicht zu ziehen, obwohl die Arbeit ein wenig arbeitsintensiv ist. Es ist wichtig, Arbeitshandschuhe zu tragen, da Sie ein Gebrauchsmesser verwenden und auf Heftklammern und Heftklammern treffen - ganz zu schweigen von dem nassen, möglicherweise schimmeligen Teppich...

Beurteilen Sie die beschÀdigte FlÀche

Schimmel und Mehltau sind Ihre zwei Hauptprobleme mit nassen Teppichen. Aus diesem Grund mĂŒssen Sie abschĂ€tzen, wie weit der Wasserschaden ĂŒber den Teppich reicht. Sie wollen sicher sein, dass Sie alle nassen Bereiche gefunden haben. Entfernen Sie so viel Feuchtigkeit wie möglich mit einem Nass- / Trockensauger.

Den Teppich hochziehen

Um den Teppich hochzuziehen, beginnen Sie mit dem Entfernen der Fußleiste oder der Leiste entlang der WĂ€nde. Verwenden Sie ein Spachtel, um das Baseboard vorsichtig aufzuhebeln. Möglicherweise mĂŒssen Sie einen Abschnitt der Fußleiste oder Leiste entfernen, der grĂ¶ĂŸer ist als der Teppichabschnitt, den Sie entfernen mĂŒssen. Seien Sie vorsichtig, da es Tack Boards mit spitzen NĂ€geln nach oben geben wird. Rollen Sie den Teppich, wĂ€hrend Sie ihn hochziehen. Wenn Sie zu einem metallenen Übergang kommen, der zwei TeppichstĂŒcke oder ein Zimmer oder ein anderes Zimmer trennt, ziehen Sie es vorsichtig hoch und legen Sie es zur Seite. Sie mĂŒssen es in seine ursprĂŒngliche Position zurĂŒckbringen, wenn Sie den neuen oder ausgetrockneten Teppich verlegen.

Das Pad hochziehen

Pads werden normalerweise auf den Boden geheftet. Eine stabile Spitzzange in Verbindung mit einem Schlitzschraubendreher kann diese schnell bearbeiten. Entsorgen Sie die Klammern in einem kleinen BehĂ€lter, wĂ€hrend Sie gehen. Verwerfen Sie das Pad, wĂ€hrend Sie es hochziehen. Ich werde wahrscheinlich in StĂŒcken kommen. Wenn angrenzend an den Bereich, den Sie gerade herausgezogen haben, TeppichflĂ€chen vorhanden sind, stellen Sie sicher, dass diese keinen Feuchtigkeitsschaden erlitten haben. WĂ€hrend sie sich trocken fĂŒhlen können, ist das Pad möglicherweise nass. Jetzt, wo du den Teppich aufgezogen und aufgerĂ€umt hast, kannst du nachsehen, ob eine benachbarte Polsterung zerstört wurde. Wenn dies der Fall ist, mĂŒssen Sie feststellen, ob dieser Bereich austrocknet oder ob er ebenfalls hochgezogen und entfernt werden muss.

Trocknen Sie den Teppich und Boden

Nachdem Sie den Teppich hochgezogen haben, lassen Sie die Ventilatoren mit hoher Geschwindigkeit laufen, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen. Luftentfeuchter helfen auch. Sie sollten in ErwĂ€gung ziehen, den Teppich in einen anderen Raum zu verlegen oder ihn draußen trocknen zu lassen. Ein Problem beim Versuch, Teppiche auszutrocknen, ist, dass sie selbst nach dem Austrocknen immer anfĂ€llig fĂŒr Schimmelgeruch sind. Ernsthaft in Betracht ziehen, den alten Teppich wegzuwerfen und sowohl Unterlage als auch Teppich zu ersetzen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen