MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Wetter BeschÀdigten Ahornbaum Beschneidet

Das wetter ist eine mÀchtige kraft, und jedes jahr werden unzÀhlige ahornbÀume (der gattung acer l., die in allen pflanzenhÀrtezonen des us-landwirtschaftsministeriums gedeihen) von mutter natur beschÀdigt und zerstört. Sechs hauptarten von wetterschÀden treten bei bÀumen auf: blitzschlag, verzweigungsfehler, wurzelausfall, kronendrehung, schaftfehler...

Wie Man Einen Wetter BeschÀdigten Ahornbaum Beschneidet


In Diesem Artikel:

BÀume sind widerstandsfÀhig und viele können sich von WetterschÀden erholen.

BÀume sind widerstandsfÀhig und viele können sich von WetterschÀden erholen.

Das Wetter ist eine mĂ€chtige Kraft, und jedes Jahr werden unzĂ€hlige AhornbĂ€ume (der Gattung Acer L., die in allen PflanzenhĂ€rtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen) von Mutter Natur beschĂ€digt und zerstört. Sechs Hauptarten von Wetterschaden treten bei BĂ€umen auf: Blitzschlag, Verzweigungsausfall, Wurzelausfall, Kronendrehung, Schaftausfall und Überschlag. Die Schwere des Schadens in jeder dieser Kategorien bestimmt die richtige Vorgehensweise beim Schneiden eines wettergeschĂ€digten Ahornbaums. WĂ€hrend junge, reife AhornbĂ€ume mit Handschere oder einer HandsĂ€ge beschnitten werden können. Es ist am besten, große, reife AhornbĂ€ume einem professionellen BaumzĂŒchter zu ĂŒberlassen.

1

Mischen Sie 1 Teile Chlorbleiche mit 9 Teilen Wasser, um eine 10-prozentige Chlorbleiche-Desinfektionslösung zu erhalten. Gießen Sie die Lösung in einen 5-Gallonen-Eimer und trĂ€nken Sie die Gartenwerkzeuge in der Lösung fĂŒr 30 Minuten. Werkzeuge mit Wasser abspĂŒlen und sofort verwenden. Es ist wichtig, GartengerĂ€te vor der Verwendung zu desinfizieren, um die Ausbreitung von durch Pflanzen ĂŒbertragenen Krankheiten und Krankheiten zu verhindern.

2

WĂ€hlen Sie das richtige Werkzeug fĂŒr den Job. Verwenden Sie eine Handschere, um kleine Zweige bis zu einer Dicke von 1/2 Zoll zu beschneiden. Verwenden Sie eine feinzahnige AstsĂ€ge, um Zweige bis zu 3 cm dick zu schneiden. Verwenden Sie eine grobzahnige AstsĂ€ge, um Äste mit einem Umfang von bis zu 6 Zoll zu schneiden. FĂŒr Zweige mit einem Umfang von mehr als 6 Zoll rufen Sie Ihren örtlichen BaumzĂŒchter an.

3

Warten Sie eine Vegetationsperiode, um einen Ahornbaum zu beschneiden, wenn der Baum von der Beleuchtung getroffen wurde, aber weniger als 30 Prozent des Baumes beschĂ€digt wurden, wenn Laub zerstört wird oder wenn weniger als 30 Prozent des Hauptstamms beschĂ€digt sind. In diesen FĂ€llen ist der Schaden ernst, aber nicht schwerwiegend. Beschneiden Sie junge, etablierte AhornbĂ€ume wĂ€hrend der nĂ€chsten Wachstumsperiode im Sommer, indem Sie die Handschere oder die HandsĂ€ge an der Basis von abgebrochenen StĂ€mmen und Zweigen direkt ĂŒber dem Kragen platzieren - dem geschwollenen Abschnitt, wo der Stamm mit dem Stamm oder dem Stamm verbunden ist. Schneiden oder sĂ€gen Sie schrĂ€g neben einer Knospe, die ggf. neues Wachstum erzeugen kann. Entfernen Sie den gesamten Ast und hinterlassen Sie keinen Ast, da dies den Zerfall fördern kann.

4

Befreie abgestorbene, beschĂ€digte Äste sofort auf jungen, etablierten AhornbĂ€umen, wenn weniger als 50 Prozent der lebenden Krone weg sind oder wenn weniger als 50 Prozent der lebenden Zweige beschĂ€digt sind, vorausgesetzt, dass der Schaden nicht durch Blitzschlag verursacht wurde. Hier betrifft der Schaden nur die Ă€ußerste Region und ist am wenigsten schwerwiegend.

Dinge, die du brauchst

  • Chlorbleiche
  • 5-Gallonen-Eimer
  • Handschere
  • FeinzahnschnittsĂ€ge
  • Grobe ZahnschnittsĂ€ge

Tipps

  • Wenden Sie sich an Ihren lokalen Baumbeseitigungsdienst, um den gesamten Ahornbaum zu entfernen, wenn er tot ist, wenn mehr als 50 Prozent der lebenden Krone betroffen sind, wenn die Wurzeln stark beschĂ€digt sind und der Baum sich neigt, wenn mehr als 30 Prozent des Hauptstamms vorhanden sind ist gespalten oder beschĂ€digt oder bestehen andere, Ă€hnlich schwerwiegende Probleme. In dieser Phase ist der Ahornbaum eine Belastung und könnte auch in Zukunft Probleme haben.
  • Im Zweifelsfall ist es immer am besten, die Beschneidung einem Fachmann zu ĂŒberlassen.

Warnungen

  • Tragen Sie immer Augenschutz, Handschutz, lange Ärmel und lange Hosen, wenn Sie BĂ€ume beschneiden.
  • Desinfektionsmittel vor der Verwendung immer reinigen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Wenn Sie an mehreren BĂ€umen arbeiten, sanieren Sie die Werkzeuge, bevor Sie von Baum zu Baum wechseln.
  • Beschneiden Sie keine verbogenen BĂ€ume oder Äste mit einem Durchmesser von mehr als 6 Zoll. Nach einem Sturm werden ĂŒblicherweise KettensĂ€gen benötigt, um beschĂ€digte BĂ€ume zu beschneiden, aber abgebrochene Äste können enormen Belastungen ausgesetzt sein, die fĂŒr das ungeschulte Auge nicht erkennbar sind.
  • Stellen Sie sich nicht auf einen Stuhl oder eine Leiter, wenn Sie den Baum beschneiden. Wenn Sie den Ast nicht zu Fuß erreichen können, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Baumpfleger.
  • Versuchen Sie nicht, große, reife AhornbĂ€ume zu beschneiden, da diese fĂŒr ungeschulte Zivilisten ernsthafte Sicherheitsrisiken darstellen können; Rufen Sie stattdessen Ihren lokalen BaumzĂŒchter an.

Video-Guide: Buchsbaum Buxus umpflanzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen