MenĂŒ

Garten

Wie Man StrÀucher Und Zweige Beschneidet

Im allgemeinen hat die landschaftsgestaltung um ein haus einige strĂ€ucher und andere vegetation mit holzigen zweigen, und im laufe der zeit können diese glieder lang wachsen und ungepflegt aussehen. Um ein gepflegtes aussehen rund um ihren rasen zu gewĂ€hrleisten und das gestrĂŒpp gesund zu halten, ist es eine gute idee, zweige zurĂŒckzuschneiden und einige stiele selektiv auszuschneiden, um...

Wie Man StrÀucher Und Zweige Beschneidet


In Diesem Artikel:

Formen Sie StrÀucher in verschiedene Formen, um Ihrem Landschaftsstil zu entsprechen.

Formen Sie StrÀucher in verschiedene Formen, um Ihrem Landschaftsstil zu entsprechen.

Im Allgemeinen hat die Landschaftsgestaltung um ein Haus einige StrĂ€ucher und andere Vegetation mit holzigen Zweigen, und im Laufe der Zeit können diese Glieder lang wachsen und ungepflegt aussehen. Um ein sauberes Aussehen rund um Ihren Rasen zu gewĂ€hrleisten und das Strauchwerk gesund zu halten, ist es eine gute Idee, Zweige zurĂŒckzuschneiden und selektiv einige StĂ€ngel auszuschneiden, um mehr Luftfluss zu erzeugen. Dies ist ein einfacher Vorgang, erfordert jedoch ein wenig Zeit.

1

Schneiden Sie dĂŒnne Äste von BĂ€umen mit verlĂ€ngerten Astscheren ab. Machen Sie den Schnitt 1 Zoll vor einem Blattknoten oder direkt darĂŒber, wo ein anderer Stamm abzweigt. BĂ€ume im Herbst fĂ€llen, wenn der Baum schlummert und wenig Energie zum Wachstum fĂŒhrt. Schneiden Sie beim Beschneiden nicht mehr als ein Drittel der LĂ€nge eines Asts ab.

2

Schneiden Sie dickere Äste mit einer AstsĂ€ge oder einer LaubsĂ€ge zurĂŒck. Von der Unterseite zuerst in den Zweig schneiden, halb durch den Zweig schneiden und dann von oben ĂŒber den Zweig wiederholen. Indem Sie den Boden zuerst abschneiden, verhindern Sie, dass der Ast reißt. Schneiden Sie Zweige nicht mehr als ein Drittel zurĂŒck, wenn Sie schneiden, aber wenn Sie eine beschĂ€digte Gliedmaße wegen der Krankheit oder des Wetters entfernen mĂŒssen, schneiden Sie zurĂŒck zu 2 Zoll vom Stamm ab. Niemals bĂŒndig mit der Rinde schneiden.

3

Schneiden Sie die Gliedmaßen höher vom Boden mit einer PfahlsĂ€ge, die sich nach oben erstrecken und einige der schwer zu erreichenden Zweige erreichen kann. Machen Sie Ihre Schnitte in Ă€hnlicher Weise, aber da es höher ist, können Sie die SĂ€ge nicht im richtigen Winkel fĂŒr genaue obere und untere Schnitte erhalten. Machen Sie stattdessen den unteren Schnitt leicht zur Seite, und dann den oberen Schnitt ĂŒber den Zweig und etwas auf der anderen Seite. Behalten Sie den Zweig im Auge, wenn Sie fast fertig sind, und vermeiden Sie fallende Äste.

4

Schneiden Sie nicht-blĂŒhende wie auch sommer- und herbstblĂŒhende StrĂ€ucher im SpĂ€therbst, wenn kĂŒhleres Wetter neues Wachstum verhindert. Formen Sie den Strauch nach Belieben, indem Sie StĂ€mme direkt ĂŒber einem Blattknoten abketten. Bei StrĂ€uchern ist das einfach, da es so viele BlĂ€tter an einem Ast gibt. Schneiden Sie den Stiel leicht schrĂ€g, um das Nachwachsen zu fördern. Achten Sie auf den Winkel, da StĂ€ngel dazu neigen, aus dem Schnitt in Richtung des Winkels zu wachsen.

Die StrĂ€ucher der FrĂŒhlingsblĂŒher auf die gleiche Weise wie andere StrĂ€ucher beschneiden, aber die Schnittwunden kurz nach dem Abfallen der BlĂŒten von den Stielen machen. Wenn Sie bis zum Herbst warten, werden die StrĂ€ucher bereits neue Knospen haben, die im FrĂŒhjahr fĂŒr die BlĂŒte vorbereitet werden. Wenn du zu dieser Zeit trimmst, hat dein Strauch möglicherweise im nĂ€chsten Jahr keine BlĂŒten mehr.

5

WĂ€hle die Äste um den Strauch in gleichen AbstĂ€nden und trimme sie weiter in den Busch. Schneiden Sie sie nicht mehr als ein Drittel der LĂ€nge der ExtremitĂ€t zurĂŒck. Indem Sie einige Gliedmaßen wieder zurĂŒckschneiden, öffnen Sie mehr von den inneren Teilen des Strauchs fĂŒr Licht und Luftzirkulation und fördern so das grĂŒne Wachstum in.

Dinge, die du brauchst

  • Beschneiden schneidet
  • AstsĂ€ge oder BogensĂ€ge
  • Stangenschere
  • Seil (optional)

Tipps

  • Entfernen oder beschneiden Sie Äste, die aneinander reiben, nach unten wachsen oder zu dicht beieinander liegen.
  • Eine Möglichkeit, sich beim Schneiden höherer Gliedmaßen keine Sorgen ĂŒber herabfallende Äste zu machen, besteht darin, ein Seil zu verwenden. Binden Sie eine Schleife an einem Ende des Seils und werfen Sie es ĂŒber den Zweig, den Sie schneiden möchten. Fassen Sie das Schleifenende, nachdem es fĂ€llt, und fĂŒttern Sie das andere Ende durch die Schleife. Ziehen Sie am nicht gefesselten Ende des Seils, um das Schlingenende nach oben zu ziehen, und sichern Sie es um den Ast, den Sie schneiden. Wirf das ungebundene Ende ĂŒber einen anderen Ast, der in der NĂ€he des Seils liegt. Lassen Sie jemanden das Ende des Seils halten, wĂ€hrend Sie den Zweig schneiden. Wenn der Ast frei fĂ€llt, wird er aufgrund des Seils nicht weit fallen, und die andere Person kann ihn sicher auf den Boden absenken.

Warnungen

  • Wenn sich Ihr Baum in der NĂ€he von Stromleitungen befindet, achten Sie darauf, nicht in der NĂ€he der Kabel zu schneiden. Überlassen Sie dies Profis wie dem Versorgungsunternehmen. Wenn Sie sich Sorgen ĂŒber einige der Zweige rund um die Stromleitungen machen, rufen Sie das Stromversorgungsunternehmen an. Sie werden herauskommen und die Situation beurteilen und feststellen, ob ein Schnitt notwendig ist, und die Gliedmaßen selbst schneiden.
  • FĂŒr Äste, die höher sind als Sie mit einer MotorsĂ€ge erreichen können, empfiehlt es sich, professionelle Baumtrimmer einzusetzen. Klettern Leitern und hĂ€ngen an Ästen, um Äste zu schneiden ist nicht sicher und sollte nicht versucht werden.

Video-Guide: ObstbÀume schneiden richtig gemacht | Landwirt.com.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen