Men√ľ

Garten

Wie Man Eingemachte Gummipflanzen Beschneidet

Wenn sie den gummibaum (ficus elastica) allein gelassen haben, k√∂nnte er eine h√∂he von etwa 100 fu√ü erreichen, was f√ľr eine zimmerpflanze nicht gerade optimal ist. Aus diesem grund werden gummipflanzen beschnitten, um eine √ľberschaubare gr√∂√üe und form zu behalten. Da sie immergr√ľne b√§ume sind, ist die beste zeit f√ľr den schnitt im herbst, wenn...

Wie Man Eingemachte Gummipflanzen Beschneidet


In Diesem Artikel:

Wenn Sie den Gummibaum (Ficus Elastica) allein gelassen haben, k√∂nnte er eine H√∂he von etwa 100 Fu√ü erreichen, was f√ľr eine Zimmerpflanze nicht gerade optimal ist. Aus diesem Grund werden Gummipflanzen beschnitten, um eine √ľberschaubare Gr√∂√üe und Form zu behalten. Da sie immergr√ľne B√§ume sind, ist die beste Zeit f√ľr den Schnitt im Herbst, wenn sie schlummern.

1

Zusätzliche Triebe der Gummipflanze im Boden des Topfes abschneiden. Sie möchten einen starken Trieb beibehalten, um eine gesunde Pflanze zu entwickeln. Wählen Sie den größten Stamm, um alle anderen zu behalten und zu entfernen.

2

Trainiere den Baum und halte die Form aufrecht, indem du Zweige abschneidest, die wachsen. Schnipsen Sie sie zur√ľck bis zu einem halben Zentimeter, wo sie sich mit einem anderen Ast kreuzen, um das andere Glied nicht zu besch√§digen.

3

W√§hle und entferne Zweige, um die Pflanze zu verd√ľnnen, und erlaube Licht und Luft. W√§hle drei √Ąste gleichm√§√üig um den Baum herum und schneide etwa ein Drittel des Weges zur√ľck, gerade vor einem Blattknoten, um Licht hinein zu bringen die Mitte des Baumes. Wenn die Gummipflanze bis zu diesem Punkt dicht ist, entfernen Sie die drei Zweige vollst√§ndig, indem Sie sie 1/2 Zoll vom Hauptstamm abschneiden.

4

Behalten Sie die Gesamtform der Gummianlage bei, indem Sie Zweige zur√ľckschneiden, um mit anderen gleichm√§√üig zu sein. Schneiden Sie die St√§mme in einem 45-Grad-Winkel vor einem Blattknoten ab.

Dinge, die du brauchst

  • Beschneiden schneidet

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen