Menü

Garten

Wie Man Mehrjährige Sträuche Beschneidet

Sträucher werden beschnitten, um ihre größe zu kontrollieren, die blüte zu stimulieren und totes oder beschädigtes holz zu entfernen. Beschneiden ist ein wichtiger teil der erhaltung gesunder sträucher, aber jährliche beschneidung ist nicht notwendig. Der rückweg wird verwendet, um die größe eines strauchs zu reduzieren und seine form zu kontrollieren. Durch das ausdünnen wird mehr sonnenlicht ins zentrum gelangen...

Wie Man Mehrjährige Sträuche Beschneidet


In Diesem Artikel:

Blühende Sträucher sollten in der Regel nach der Blüte abgeschnitten werden.

Blühende Sträucher sollten in der Regel nach der Blüte abgeschnitten werden.

Sträucher werden beschnitten, um ihre Größe zu kontrollieren, die Blüte zu stimulieren und totes oder beschädigtes Holz zu entfernen. Beschneiden ist ein wichtiger Teil der Erhaltung gesunder Sträucher, aber jährliche Beschneidung ist nicht notwendig. Der Rückweg wird verwendet, um die Größe eines Strauchs zu reduzieren und seine Form zu kontrollieren. Ausdünnung wird mehr Sonnenlicht in das Zentrum der Pflanze ermöglichen. Bei der Erneuerung der Äste werden die ältesten Äste an ihrer Basis entfernt und die Enden der Äste mit einer Heckenschere abgeschnitten.

Breitblättrige immergrüne Sträucher

1

Entfernen Sie alle toten oder kranken Zweige. Tauchen Sie die Gartenschere nach jedem Schnitt in eine Mischung aus 1 Teil Chlorbleiche und 5 Teilen Wasser.

2

Stellen Sie sich die natürliche Form der Pflanze vor. Schneiden Sie alle nicht vorhandenen Zweige ab. Machen Sie Schnitte an der Kreuzung der Zweige oder direkt über einem Blatt, in einem Winkel von 45 Grad.

3

Schneiden Sie die Zweige von stark überwachsenen Sträuchern oder kahlen, langbeinigen Ästen auf 2 oder 3 Fuß über dem Boden ab. Die Wiederherstellung kann 2 bis 3 Jahre dauern. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie Laubbaum-Evergreens stark beschneiden.

Laubsträucher

1

Entfernen Sie kleine Äste, die zu keiner Zeit der Form der Pflanze entsprechen. Verwenden Sie Gartenschere, um alle toten, kranken, gebrochenen, gespaltenen oder gekreuzten Zweige zu entfernen.

2

Gehe die längsten Zweige nach der Blüte zurück und mache Schnitte an Seitenästen oder Knospen. Dünne Zweige, die dicht sind und kein Sonnenlicht in das Zentrum der Pflanze lassen. Schneiden Sie an der Kreuzung mit einem anderen Zweig.

3

Entfernen Sie jedes Jahr ein Fünftel bis ein Drittel der ältesten Zweige großer, überwucherter Sträucher. Prune zu einer nach außen gerichteten Knospe. Für Sträucher wie Forsythien oder Flieder ist dies ein fortlaufender Prozess, während andere wie Kreppmyrte oder Hamamelis selten diese Art des Beschneidens benötigen.

Koniferen

1

Entfernen Sie tote, kranke oder beschädigte Zweige an einem Seitenast. Desinfektionsschere nach jedem Schnitt am erkrankten Gewebe desinfizieren.

2

Schneiden Sie lange, nicht maßstäbliche Äste zu einem seitlichen Zweig mit kräftigem Wachstum. Machen Sie Schnitte, wo sie durch neues Wachstum versteckt werden. Einige grüne Blätter müssen auf jedem Ast bleiben, der zurückgeschnitten wird.

3

Brechen oder schneiden Sie die Kerzen oder das neue Wachstum von Kiefern oder Fichten in zwei Hälften, während sie sich entwickeln, um die Größe der Pflanze zu kontrollieren. Diese Arten reagieren nicht gut auf stärkeren Schnitt und sollten entfernt werden, wenn sie den Raum, in dem sie gepflanzt wurden, überwachsen.

Dinge, die du brauchst

  • Astschere
  • Astschere
  • Beschneiden sah
  • Chlorbleiche
  • Eimer

Video-Guide: Gartentipp: Strauch verpflanzen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen