Men√ľ

Garten

Wie Man Lonicera Japonica Beschneidet

Lonicera japonica, oder japanische gei√üblatt-rebe, kann unfruchtbare z√§une oder dorne in eile mit immergr√ľnem laub in den pflanzenh√§rtezonen 4 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums bedecken. Die purpur-gef√§rbten, wei√üen, trichterf√∂rmigen bl√ľten der pflanze sind duftend und jeder h√§lt ein winziger tropfen honigs√ľ√üer nektar. Japanisch‚Ķ

Wie Man Lonicera Japonica Beschneidet


In Diesem Artikel:

Japanische Gei√üblattbl√ľten enthalten Nektar.

Japanische Gei√üblattbl√ľten enthalten Nektar.

Lonicera japonica, oder Japanische Gei√üblatt-Rebe, kann unfruchtbare Z√§une oder Dorne in Eile mit immergr√ľnem Laub in den Pflanzenh√§rtezonen 4 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums bedecken. Die purpur-gef√§rbten, wei√üen, trichterf√∂rmigen Bl√ľten der Pflanze sind duftend und jeder h√§lt ein winziger Tropfen honigs√ľ√üer Nektar. Japanische Gei√üblatt-Rebe hat einen schlechten Ruf f√ľr aggressives Wachstum und gilt als invasiv entlang der Ostk√ľste, im Mittleren Westen und in Texas. Sie k√∂nnen jedoch den altmodischen Charme dieser duftenden Pflanze in anderen Staaten genie√üen, wenn Sie es mit j√§hrlichen Beschneidungen in Schach halten.

1

Schneiden Sie im Sp√§twinter, wenn die Pflanze noch ruht, lange St√§ngel und Wachstum ab, das sich mit Bypass-Scheren in die falsche Richtung bewegt. Schneiden Sie an der Basis des Triebes auf dem Hauptstamm. Japanisches Gei√üblatt bl√ľht auf dem Wachstum der aktuellen Jahreszeit im Sommer.

2

Untersuche das Japanische Gei√üblatt, wenn im Fr√ľhling neues Wachstum beginnt, und suche nach L√§ufern, die aus der Hauptbasis der Pflanze gekeimt sind. Ziehen oder graben Sie kleine neue Triebe aus dem Boden.

3

Reduzieren Sie gr√∂√üere L√§ufer, die Sie in den vergangenen Saisons m√∂glicherweise vermisst haben. Malen Sie den rohen Stumpf mit einem Herbizid auf Glyphosat-Basis; Der North Carolina Forest Service empfiehlt eine 25-prozentige L√∂sung. Dies ist besonders wichtig, wenn das japanische Gei√üblatt in der N√§he eines Baumes oder Strauches ist. Es kann andere Pflanzen schnell bedecken, Licht blockieren und "umh√ľllen" oder sie ersticken.

4

D√ľnnes dichtes Wachstum zur√ľck zum Hauptstamm, damit das Licht alle Teile der Pflanze nach Bedarf erreichen kann.

5

Die besch√§digten oder spindeld√ľrren Triebe zu jeder Zeit entfernen und an einem anderen Stiel abschneiden.

6

Schneide Blumen ab, wenn sie verblassen, und bevor sie Samen setzen, um zu verhindern, dass freiwillige Setzlinge dort wachsen, wo sie nicht erw√ľnscht sind.

7

Schneiden Sie die gesamte Pflanze bis zu 6 Zoll, w√§hrend es ruht, wenn es au√üer Kontrolle geraten ist und ein Wirrwarr ist. Bew√§ltige es, w√§hrend es w√§chst, und behalte die Reben, die nur dorthin f√ľhren, wo du sie haben willst.

Dinge, die du brauchst

  • Bypass-Scheren
  • Schaufel
  • Herbizid auf Glyphosatbasis
  • Astschere

Warnung

  • Vermeide es, Japanisches Gei√üblatt zu pflanzen, wenn du in der N√§he eines Waldes oder einer anderen wilden Gegend wohnst, wo die Pflanze leicht dem Anbau entkommen k√∂nnte.

Video-Guide: Lonicera - Schneiden der Geißblätter.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen