MenĂŒ

Garten

Wie Man Zwerg Black Olive Bonsais Beschneidet

Der zwerg schwarze olivenbaum (bucida spinosa) wird hĂ€ufig in bonsai verwendet. Die flachen zweige, das horizontale laub und der gedrehte stamm machen die zwergschwarzolive zu einer natĂŒrlichen ergĂ€nzung fĂŒr die chinesische kunst. Die Ă€ste des baumes verlassen den stamm normalerweise in einem winkel von 25 bis 35 grad, was den baum optisch interessant macht und...

Wie Man Zwerg Black Olive Bonsais Beschneidet


In Diesem Artikel:

Schauen Sie lange und intensiv auf Ihren Bonsai und entscheiden Sie, wo Sie ihn schneiden wollen, bevor Sie schneiden.

Schauen Sie lange und intensiv auf Ihren Bonsai und entscheiden Sie, wo Sie ihn schneiden wollen, bevor Sie schneiden.

Der Zwerg schwarze Olivenbaum (Bucida spinosa) wird hĂ€ufig in Bonsai verwendet. Die flachen Zweige, das horizontale Laub und der gedrehte Stamm machen die Zwergschwarzolive zu einer natĂŒrlichen ErgĂ€nzung fĂŒr die chinesische Kunst. Die Äste des Baumes verlassen den Stamm normalerweise in einem Winkel von 25 bis 35 Grad, was den Baum optisch interessant macht und in seine Form integriert werden kann. Der Baum gilt als immergrĂŒn, aber manchmal ist er halb-laubwechselnd, also keine Panik, wenn die BlĂ€tter Ihrer Pflanze sich verfĂ€rben und dann vom Baum fallen. Dies ist ein normaler Teil des Wachstums der Zwergschwarzolive und bedeutet nicht, dass Sie den Baum beim Beschneiden beschĂ€digt haben.

1

Entfernen Sie alle toten oder beschĂ€digten Zweige von Ihrem Zwerg schwarzen Olivenbaum. Entfernen Sie alle Äste, die senkrecht wachsen, kreuzen Sie den Baumstamm oder kreuzen Sie einander.

2

Schneiden Sie mindestens einen der Zweige an einer Stelle ab, an der zwei oder mehr Zweige auf derselben Höhe aus dem Stamm herauswachsen, um Symmetrie zu vermeiden. Wenn es einen schwachen Bereich auf dem Stamm gibt, ignorieren Sie diese Regel und lassen Sie so viele Zweige wie möglich, um das Wachstum zu fördern, bis der Stamm stĂ€rker ist, und an diesem Punkt können Zweige, die direkt gegenĂŒber liegen, abgeschnitten werden.

3

Untersuche die Breite der Äste und entferne alle dicken Äste von oben. Die Äste des Baumes sollten unten am dicksten sein und sich langsam verengen, wĂ€hrend sie sich den Stamm hinaufarbeiten. Verwenden Sie beim Entfernen dicker Äste immer eine konkave Astschere.

4

Schneiden Sie Zweige ab, die außerhalb der gewĂŒnschten Form fĂŒr Ihren Baum gewachsen sind.

5

Jedes FrĂŒhjahr oder Herbst, kurz vor oder nach der Vegetationszeit, neues Wachstum nachwachsen lassen, die Spitze des Triebes fest zwischen Daumen und Zeigefinger fassen und mit der anderen Hand abziehen, damit der Spross am schwĂ€chsten Punkt natĂŒrlich bricht. KĂŒrzen Sie neues Wachstum oder entfernen Sie es, wenn Sie nicht mögen, wo es ist, aber entfernen Sie nie alle neuen Wachstum des Baums auf einmal.

Dinge, die du brauchst

  • Scharfe Schere
  • Konkave Gartenschere

Warnung

  • Achten Sie beim Beschneiden auf die Dornen des Zwergs.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen