MenĂŒ

Garten

Wie Man Apfelbaum Zweige Beschneidet

ApfelbĂ€ume wachsen in jedem staat in den usa mit hunderten von sorten zur auswahl, die meisten hausbauern in allen us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen, von 1 bis 11, können einen typ finden, der fĂŒr sie funktioniert, solange sie den baum liefern mit sechs stunden voller sonne tĂ€glich, gut entwĂ€ssernden boden und regelmĂ€ĂŸige...

Wie Man Apfelbaum Zweige Beschneidet


In Diesem Artikel:

PflaumenÀste abschneiden, um Licht und Luft in den Baum zu lassen.

PflaumenÀste abschneiden, um Licht und Luft in den Baum zu lassen.

ApfelbĂ€ume wachsen in jedem Staat in den USA Mit Hunderten von Sorten zur Auswahl, die meisten Hausbauern in allen US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen, von 1 bis 11, können einen Typ finden, der fĂŒr sie funktioniert, solange sie den Baum liefern mit sechs Stunden voller Sonne tĂ€glich, gut entwĂ€ssernden Boden und regelmĂ€ĂŸige BewĂ€sserung.

Es gibt gute GrĂŒnde, ApfelbĂ€ume zu beschneiden. Nach dem Pflanzen fördert der Schnitt das tiefe Wurzelwachstum; wenn der Baum jung ist, stellt der Schnitt den Rahmen des reifen Baumes her und erhöht die Produktion; und wenn der Baum Ă€lter ist, verbessert der Schnitt seine Gesundheit.

Neue BĂ€ume

1

Schneiden Sie den Hauptast oder Baumstamm Ihres neu gepflanzten Baums mit Handscheren ab, so dass der Baum 18 bis 24 Zoll groß ist. Dadurch wird der Baum gezwungen, beim Wachstum Zweige zu entwickeln.

2

Schneiden Sie alle SeitenĂ€ste mit Hilfe von Haarschneidern ab, es sei denn, Ihr Baum hat einen Stammdurchmesser ĂŒber 3/8 Zoll. In diesem Fall lassen Sie zwei oder drei Zweige, die gleich weit voneinander entfernt sind und in verschiedenen Richtungen auf dem Stamm wachsen.

3

Schneiden Sie alle verbleibenden Zweige mit Hilfe von Haarschneidern zu etwa 3-Zoll-Stubs mit zwei oder drei Knospen.

Zwei- und DreijÀhrige BÀume

1

Schneiden Sie sehr niedrig wachsende Zweige auf BĂ€umen, die zwei oder drei Jahre alt sind, mit Haarschneidern oder Astscheren. Verwenden Sie Handclipper fĂŒr Zweige unter 1/2 Zoll dick und Astschere fĂŒr Zweige ĂŒber 1/2 Zoll bis 1 1/2 Zoll.

2

Reiben Sie die Knospen zwischen den niedrig wachsenden Zweigen und dem Hauptstamm oder Stamm mit den Fingern ab. Auch Wasserspritzer abreiben, bei denen es sich um senkrechte Triebe handelt, die direkt aus dem Stamm wachsen.

3

Schneiden Sie Zweige ab, die nicht horizontal, sondern vertikal wachsen. Sie werden diese vertikal wachsenden Äste an den engen Winkeln des Schrittbereichs zwischen dem Ast und dem Hauptstamm erkennen.

4

Schneiden Sie sich auf etwa fĂŒnf Zweige, die gleichmĂ€ĂŸig verteilt sind und rund um den Stamm erscheinen. Jedes Jahr wĂ€hrend des Beschneidens fĂŒr die ersten drei Jahre, lassen Sie mehr und mehr Seitenzweige auf dem Baum. Nach zwei Jahren beschneiden, so dass sieben Hauptzweige ĂŒbrig bleiben.

5

Schneiden Sie alle verbleibenden Äste zurĂŒck, die lĂ€nger sind als der Zweig oder die Äste des HauptfĂŒhrers, die nach innen zum Baum anstatt nach außen wachsen.

6

Schneiden Sie die Enden der Zweige ab, um den Baum im Gleichgewicht zu halten. Stellen Sie sicher, dass alle Zweige ungefÀhr gleich lang sind.

Produzierende und reife BĂ€ume

1

Schneiden Sie alle gebrochenen, toten, erkrankten oder sich kreuzenden Äste und Zweige, die senkrecht oder abwĂ€rts wachsen, mit einer AstsĂ€ge fĂŒr Zweige mit einem Durchmesser von mehr als 1 Zoll aus. Entfernen Sie auch kleine SaugnĂ€pfe, die ĂŒberall am Stamm wachsen. Arbeiten Sie von unten nach oben und lassen Sie sich arbeiten.

2

Entfernen Sie Äste mit engen Schrittwinkeln zum Hauptstamm. Andernfalls besteht die Gefahr, dass der Zweig sich aufspaltet und bricht.

3

Schneiden Sie Zweige mehr auf den oberen Teil des Baumes als auf den unteren, um eine etwas pyramidale Form fĂŒr den Baum zu bilden. Diese Art des Beschneidens erlaubt mehr Sonnenlicht in die Mitte des Baumes einzudringen und die unteren Zweige zu erreichen.

Dinge, die du brauchst

  • Scharfe Schermaschinen
  • Maßstab oder Maßband
  • Scharfe Astschere
  • Beschneiden sah

Tipps

  • Das Beschneiden von neu gepflanzten BĂ€umen ermöglicht es Ihnen drastisch, in Zukunft besser zu schneiden, SchĂ€dlinge effektiver zu bekĂ€mpfen und Äpfel zu pflĂŒcken, die Sie sonst nicht erreichen könnten.
  • Beschneide sowohl junge als auch reife BĂ€ume spĂ€t in ihrer schlafenden Jahreszeit, im spĂ€ten Winter oder im sehr frĂŒhen FrĂŒhling.
  • Sterilisieren Sie Ihre Gartenwerkzeuge nach jedem Gebrauch mit Alkohol, um alle Krankheiten zu bekĂ€mpfen, die an Ihrem Baum auftreten können.

Warnung

  • Bereite dich vorsichtig zurĂŒck, wenn du beginnst, etwas ĂŒber deinen Apfelbaum zu lernen, da ein Überprasen zu krĂ€ftigen SaugnĂ€pfen und Stumpfwerden eines jungen Baumes fĂŒhren kann.

Video-Guide: ObstbÀume schneiden richtig gemacht | Landwirt.com.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen