MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Erle Beschneidet

ErlenbĂ€ume sind schnell wachsende laubbĂ€ume, die in den winterhĂ€rtezonen 6 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums wachsen. Sie sind fĂŒr ihr hartholz sowie fĂŒr eine attraktive blumendarbietung im frĂŒhen frĂŒhjahr erwĂŒnscht. Zwar gibt es zahlreiche sorten von erlen, die rot (alnus rubra bong.) und weiß (alnus rhombifolia)...

Wie Man Eine Erle Beschneidet


In Diesem Artikel:

Alder werden oft von Raupen des Zelts angegriffen, so dass der besetzte Ast beschnitten werden muss.

Alder werden oft von Raupen des Zelts angegriffen, so dass der besetzte Ast beschnitten werden muss.

ErlenbĂ€ume sind schnell wachsende LaubbĂ€ume, die in den WinterhĂ€rtezonen 6 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen. Sie sind fĂŒr ihr Hartholz sowie fĂŒr eine attraktive Blumendarbietung im frĂŒhen FrĂŒhjahr erwĂŒnscht. Obwohl es zahlreiche Arten von Erlen gibt, sind die roten (Alnus rubra Bong.) Und weißen (Alnus rhombifolia) Arten in Kalifornien beheimatet. Die BĂ€ume werden beschnitten, wenn sie jung sind, um ihre Form beizubehalten, aber da sie 60 Fuß groß werden können, ist nur ein minimaler Rebschnitt erforderlich, um den Baum gesund und attraktiv zu halten.

1

Entfernen Sie tote, sterbende oder kranke Äste zuerst auf dem Erlenbaum, um den Baum gesund zu halten, damit sich keine Probleme auf den Rest des Baumes ausbreiten können. FĂŒhren Sie jeden Ast zum ersten gesunden Gelenk zurĂŒck, wo er sich mit einem anderen Ast schneidet, und schneiden Sie ihn mit der Astschere oder Astschere sauber ab. Vermeiden Sie das Zerreißen des Holzes oder der Rinde, da dies Insekten oder andere Krankheiten in den Baum eindringen kann. Verwenden Sie eine Leiter, um grĂ¶ĂŸere Teile des Baumes zu erreichen.

2

Suchen Sie nach Ästen, die von SchĂ€dlingen befallen sind, wie zum Beispiel einer von mehreren Arten von BohrkĂ€fern, BlattlĂ€usen oder Zeltraupen. Entfernen Sie den befallenen Zweig bis zur ersten Kreuzung und entsorgen Sie sowohl das Holz als auch die SchĂ€dlinge, um eine Neubefall in Ihrem Garten zu vermeiden.

3

Schneiden Sie kleine Äste oder StĂ€ngel ab, die vom zentralen Stamm des Erlenbaums abfallen, die unter die ersten grĂ¶ĂŸeren Äste fallen, wie z. B. aus dem Stamm hervorstehende junge Triebe oder Wurzelsauger.

4

Die Äste, die aneinander reiben, abdĂŒnnen oder einen dicken Ast im Inneren des Baumes bilden, der die Luftzirkulation und die Lichtfiltration begrenzt.

5

Alle Äste, die aus dem Rest des Baumes herausragen, sollten abgeschnitten werden, wodurch auf einer Seite eine ungleichmĂ€ĂŸige Erscheinung entsteht. Schneiden Sie den Ast zurĂŒck zum Rest der Baumgrenze, um ihm ein einheitliches Aussehen zu geben.

Dinge, die du brauchst

  • Astschere
  • Astschere
  • Leiter

Spitze

  • Um zu verhindern, dass sich Wasser in einem Schnittschnitt sammelt und die Heilung der Schnittwunde verzögert, schneiden Sie alle Zweige, die schrĂ€g nach oben wachsen, eher als einen geraden Schnitt.

Warnungen

  • FĂŒr die besten Ergebnisse sollte Alders nur im SpĂ€therbst oder frĂŒhen Winter geschnitten werden.
  • GrĂ¶ĂŸere Äste erfordern einen 3-Wege-Schnitt, um zu verhindern, dass die Rinde zerreißt, wenn der Ast herunterkommt. Machen Sie den ersten Schnitt ungefĂ€hr 12 Zoll von der Basis des Zweiges und schneiden Sie ein Drittel des Weges durch den Boden. Machen Sie den zweiten Schnitt ungefĂ€hr einen Zoll weiter vom ersten Schnitt entfernt, indem Sie von oben nach unten schneiden. Machen Sie den dritten und letzten Schnitt ungefĂ€hr einen Zoll vom Abzweigkragen.

Video-Guide: Erlenzapfen PH Wert senken im Wasser Anzucht einer Schwarzerle aus Samen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen