Men√ľ

Zuhause

Wie Man Das Ende Auf Aluminiummarkisen Sch√ľtzt

Aluminium-markisen sind wartungsarm konzipiert und ben√∂tigen √ľber die jahre wenig aufmerksamkeit. Abgesehen von der standardwartung, wie z. B. Der reinigung von zeit zu zeit, muss wenig getan werden, um das aussehen der markisen gut aussehen zu lassen. Aluminium-markisen werden nicht verfallen, verrotten oder verblassen so wie ihr stoff...

Wie Man Das Ende Auf Aluminiummarkisen Sch√ľtzt


In Diesem Artikel:

Aluminium-Markisen sind wartungsarm konzipiert und ben√∂tigen √ľber die Jahre wenig Aufmerksamkeit. Abgesehen von der Standardwartung, wie z. B. der Reinigung von Zeit zu Zeit, muss wenig getan werden, um das Aussehen der Markisen gut aussehen zu lassen. Aluminium-Markisen werden nicht zerfallen, verrotten oder verblassen wie ihre Stoffkollegen √ľber viele Jahre hinweg. Vor etwa 1981 hergestellte Aluminiummarkisen wurden jedoch mit einem von modernen Aluminium-Markisen abweichenden Verfahren farbbeschichtet, was dazu f√ľhrte, dass die Oberfl√§chen der √§lteren Markisen im Laufe der Zeit verblasst sind und frische Farbe ben√∂tigen.

1

Entfernen Sie Stöcke, Zweige und Blätter von der Oberfläche jeder Aluminiummarkise. Stellen Sie, falls erforderlich, eine Leiter neben einer Markise auf, und klettern Sie die Leiter hoch, um den Schmutz zu erreichen und zu entfernen.

2

Bespr√ľhen Sie mit einem Gartenschlauch einen kr√§ftigen Wasserstrahl √ľber jede Markise und erreichen Sie alle Spalten und Bereiche unter Hausrinnen und √úberh√§ngen. Markisen neigen dazu, Schmutz unter Dachrinnen und √úberh√§ngen zu sammeln, und der Schmutz kann ein wenig schwer zu entfernen sein, wenn die Markisen f√ľr eine Weile nicht gereinigt wurden. Wiederholen Sie den Vorgang mindestens einmal pro Jahr, m√∂glicherweise √∂fter, wenn sich die √Ąste in einem Abstand von wenigen Metern von den Markisen befinden.

3

Mischen Sie warmes Wasser mit ein oder zwei Spritzer Sp√ľlmittel in einem Eimer, wenn die Markisen nach dem Bespr√ľhen mit Wasser schmutzig bleiben. Tauchen Sie einen Schwamm in das Seifenwasser und wischen Sie damit die schmutzigen Stellen ab. Sp√ľlen Sie die Markisen mit Wasser aus dem Gartenschlauch und entfernen Sie Seifenwasser und abgel√∂sten Schmutz.

4

Weichen Sie einen Schwamm in Essig ein und wischen Sie damit gummiartige und fettige R√ľckst√§nde auf den Markisen ab. Der Essig hilft, die klebrigen Substanzen von den Markisen zu l√∂sen.

5

Bereiten Sie sich darauf vor, alte Aluminium-Markisen neu zu streichen, die selbst nach dem Sp√ľlen und Waschen nicht mehr sch√∂n aussehen. Wischen Sie die gesamte Oberfl√§che der Markise mit Essig ab und lassen Sie den Essig trocknen. Bedecken und sch√ľtzen Sie alle Bereiche rund um die Markisen mit Planen, Zeitungs- und Malerband. Verwenden Sie Planen, um den Boden und die Stufen zu bedecken, und verwenden Sie entweder das Klebeband des Malers oder das Klebeband und die Zeitung des Malers, um Bereiche des Hauses zu bedecken.

6

Bestimmen Sie, ob die Markisen die gleiche Farbe, eine √§hnliche Farbe oder eine deutlich andere Farbe haben sollen. Wenn Sie sich entscheiden, eine deutlich andere Farbe zu malen, sch√ľtteln Sie eine Dose Metallspray, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers und spr√ľhen Sie die Grundierung auf die Markisen. Lassen Sie die Grundierung vollst√§ndig trocknen.

Wenn Sie sich daf√ľr entscheiden, die Markisen mit der gleichen Farbe oder einer √§hnlichen Farbe zu streichen, oder wenn Sie die Markisen mit einer Grundierung versehen, dann sch√ľtteln Sie eine Dose Metallspray, die den Anweisungen des Herstellers entspricht. Bespr√ľhen Sie die Markisen gleichm√§√üig mit der Farbe. Lassen Sie die erste Farbschicht trocknen. Tragen Sie bei Bedarf eine zweite Farbschicht auf.

Dinge, die du brauchst

  • Leiter (optional)
  • Gartenschlauch
  • Eimer
  • Sp√ľlmittel
  • Schw√§mme
  • Essig
  • Tarps, Zeitung und Malerband
  • Spray-Primer f√ľr Metall formuliert (optional)
  • Spr√ľhfarbe f√ľr Metall formuliert

Tipps

  • Spr√ľhen Sie die Grundierung oder Farbe an einem nicht windigen Tag, um Overspray auf andere Bereiche zu vermeiden.
  • Wenn Baum√§ste die Markisen regelm√§√üig ber√ľhren oder beinahe ber√ľhren, verringert das Zur√ľckschneiden der Gliedma√üen um einige Fu√ü die Menge an organischer Substanz, die sich auf den Markisen absetzt. Es kann auch die Markisen vor Kratzern oder anderen Sch√§den durch harten Wind sch√ľtzen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen