Menü

Zuhause

Wie Man Clay Tiles Mit Öl Schützt

Terrakotta-tonfliesen werden mit einer schutzschicht aus leinöl und klarem wachs behandelt. Gekochtes leinsamenöl wird imprägnierer genannt; es wird in die oberfläche der tonfliese absorbiert und bildet eine wasserbeständige dichtung. Das leinöl schützt die fliese auch vor verfärbungen. Terrakotta-tonfliese...

Wie Man Clay Tiles Mit Öl Schützt


In Diesem Artikel:

Terrakotta kann auch verwendet werden, um Küchentheken zu verkleiden.

Terrakotta kann auch verwendet werden, um Küchentheken zu verkleiden.

Terrakotta-Tonfliesen werden mit einer Schutzschicht aus Leinöl und klarem Wachs behandelt. Gekochtes Leinsamenöl wird Imprägnierer genannt; es wird in die Oberfläche der Tonfliese absorbiert und bildet eine wasserbeständige Dichtung. Das Leinöl schützt die Fliese auch vor Verfärbungen. Terrakotta-Tonfliesenböden müssen alle drei bis vier Jahre mit einer Schicht Öl und Wachs versehen werden.

1

Reinigen Sie die Tonfliesen. Wenn sie alte Wachsschichten haben, entfernen Sie das Wachs mit Wachsentfernungsmittel, indem Sie eine gleichmäßige Schicht des Lösungsmittels mit einem weichen Tuch auftragen. Lass das Wachsentferner-Lösungsmittel 10 Minuten stehen. Wischen Sie es mit einem sauberen Tuch ab.

2

1 Teil Terrakotta-Hochleistungs-Schmutzentferner mit 10 Teilen Wasser mischen. Befeuchten Sie die Oberfläche der Terrakotta mit einem Schwamm, der in die Hochleistungs-Schmutzentferner-Lösung eingetaucht ist. Scrub die Fliese für fünf Minuten, mit einem Nylon-Wäscher-Pad. Wischen Sie den Schmutzentferner auf und waschen Sie die Fliese mit sauberem Wasser und einem frischen Schwamm. Warten Sie 24 Stunden, bis die Terrakottafliesen vollständig getrocknet sind.

3

Tragen Sie eine gleichmäßige Schicht von Leinöl auf die Terrakotta-Fliesen, mit einem 1-Zoll-Pinsel. Warten Sie eine Stunde und wischen Sie dann die Fliesen mit Handtüchern ab, um überschüssiges Leinöl zu entfernen. Warten Sie 12 Stunden, damit das gekochte Leinöl in die Terrakottafliesenoberfläche eindringen und an der Luft aushärten kann.

4

Eine kleine Menge Terrakotta-Wachs auf ein Tuch geben und auf die Fliesen reiben. Arbeite in kleinen Abschnitten. Führen Sie einen weichen Pinsel in Kreisen um die gewachste Oberfläche der Terrakotta-Fliesen, um sie zu polieren und zum Glänzen zu bringen.

Dinge, die du brauchst

  • Wachsentferner-Lösungsmittel
  • 2 Tücher
  • Terracotta Hochleistungs-Schmutzentferner
  • Schwamm
  • Nylon-Wäscher-Pad
  • Gekochtes Leinsamenöl
  • Pinsel, 1 Zoll
  • Terrakotta-Wachs
  • Weiche Wachspufferbürste

Tipps

  • Wenn Sie die Farbe Ihrer Terrakotta-Tonziegel dunkler machen möchten, tragen Sie zwei Schichten gekochtes Leinöl vor dem Wachsen mit einem Wachs, das in der Farbe braun ist, wie antikes Bienenwachs.
  • Ein Fliesenschrubber kann gemietet und verwendet werden, anstatt die Fliesen manuell zu schrubben, wenn sie mit einem Hochleistungs-Schmutzentferner gewaschen werden.

Warnung

  • Terrakotta-Fliesen nicht mit Bodenreinigern oder Reinigungsmitteln waschen. Verwenden Sie nur einen pH-neutralen Reiniger - wie Spülmittel - beim Reinigen der Fliese. Vollfeste Bodenreiniger und Reinigungsmittel zerstören die Schutzdichtung und verringern die Lebensdauer Ihrer Tonziegel.

Video-Guide: Προλατ - Πατητή τσιμεντοκονία.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen