Menü

Garten

Wie Man Blühende Pflanzen Vor Frost Schützt

Auch wenn es im frühjahr vielleicht schwierig ist, diesen schönen blumen im örtlichen gartencenter zu widerstehen, oder der gedanke, vor jedem anderen obst und gemüse aus ihrem garten hereinzubringen, kann ein später frost oft diese pläne vereiteln. Während der beste schutz für ihre jungpflanzen ist, sie nach allen frostgefahren zu pflanzen, hat...

Wie Man Blühende Pflanzen Vor Frost Schützt


In Diesem Artikel:

Frost kann Pflanzen stark schädigen oder sogar töten.

Frost kann Pflanzen stark schädigen oder sogar töten.

Auch wenn es im Frühjahr vielleicht schwierig ist, diesen schönen Blumen im örtlichen Gartencenter zu widerstehen, oder der Gedanke, vor jedem anderen Obst und Gemüse aus Ihrem Garten hereinzubringen, kann ein später Frost oft diese Pläne vereiteln. Während der beste Schutz für Ihre jungen Pflanzen darin besteht, sie zu pflanzen, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist, kann ein Spätfrost oft nach Tagen des warmen Wetters unerwartet ankommen, was Ihre Pflanzen einem permanenten Schaden aussetzt.

1

Wählen Sie möglichst frostbeständige Sorten. Die am stärksten frostgefährdeten Pflanzen in der Nähe des Hauses oder an anderen geschützten Orten pflanzen.

2

Bewahren Sie die Pflanzen gut bewässert auf. Die meisten Schäden durch Frost entstehen durch die Eiskristalle, die sich auf den Blättern der Pflanzen bilden, wobei Wasser aus den Pflanzen selbst verwendet wird. Stroh oder Mulch, die den Boden um die Pflanzen herum bedecken, verhindern, dass das Wasser zu schnell verdunstet und schützt Ihre Pflanzen.

3

Stellen Sie umgekippte Eimer oder Plastikbehälter über kleinere Pflanzen, wenn die Wettervorhersage Frost vorschreibt. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Entwässerungslöcher in diesen Behältern abgedeckt haben.

4

Bedecken Sie größere aufrechte Pflanzen mit Kissenbezügen. Drapieren Sie Laken und Tischdecken über andere Pflanzen oder Gartenbereiche. Verankere die Platten mit Steinen oder Steinen, um sie an Ort und Stelle zu halten.

5

Entfernen Sie alle Beläge am nächsten Morgen, nachdem die Temperatur einige Grad über dem Gefrierpunkt gestiegen ist. Die meisten Schäden treten nach Mitternacht und kurz vor Sonnenaufgang auf, wenn die Temperaturen am kältesten sind. Selbst wenn der Frost für die folgende Nacht wieder vorhergesagt wird, sollten die Pflanzen während des Tages freigelegt werden, um die Luftzirkulation zu ermöglichen.

Dinge, die du brauchst

  • Alte Bettwäsche oder Tischdecken
  • Ziegelsteine ​​oder Felsen
  • Eimer oder Plastikpflanzentöpfe und -behälter
  • Stroh oder Mulch

Spitze

  • Wissen Sie, wie stark Ihre lokale Temperatur von den Temperaturen abweicht, die vom Wetterbüro oder anderen berichtenden Agenturen angekündigt werden, damit Sie besser beurteilen können, wann ein Frost auftreten kann.

Warnung

  • Verwenden Sie keinen Kunststoff, um Ihre Pflanzen zu bedecken. Plastik neigt dazu, zu sehr an ihnen zu haften und bietet wenig Schutz.

Video-Guide: Frostschutz: Wachstumshormone schützen Pflanzen vor Erfrierungen | Unser Land | BR.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen