Men√ľ

Garten

Wie Man Rosen Durch Ausschnitte Verbreitet

Stecklinge aus rosenstr√§uchern (rosa spp.) k√∂nnen zu gesunden neuen str√§uchern werden, die viele der gleichen qualit√§ten wie die urspr√ľngliche pflanze haben. Hybride teerosen, grandiflorarosen und andere sorten, die auf gepfropften wurzelst√∂cken gez√ľchtet werden, d√ľrfen keine schnittvermehrenden pflanzen mit der gleichen krankheitsh√§rte wie der mutterstrauch produzieren, aber...

Wie Man Rosen Durch Ausschnitte Verbreitet


In Diesem Artikel:

G√§rtner k√∂nnen Rosen in einen neuen Rosenstrauch z√ľchten.

G√§rtner k√∂nnen Rosen in einen neuen Rosenstrauch z√ľchten.

Stecklinge aus Rosenstr√§uchern (Rosa spp.) K√∂nnen zu gesunden neuen Str√§uchern werden, die viele der gleichen Qualit√§ten wie die urspr√ľngliche Pflanze haben. Hybride Teerosen, Grandiflorarosen und andere Sorten, die auf gepfropften Wurzelst√∂cken gez√ľchtet werden, k√∂nnen zwar keine schnittvermehrten Pflanzen mit der gleichen Krankheitsh√§rte wie der Mutterstrauch produzieren, aber sie werden Ihnen immer noch √§hnliche Bl√ľten und D√ľfte geben. Nehmen Sie im sp√§ten Winter oder im Fr√ľhjahr, wenn neues Wachstum begonnen hat, Stecklinge zu jeder Zeit. Rosenst√§ngel, die gebl√ľht haben, produzieren normalerweise schnellwurzelnde Stecklinge.

1

Schneiden Sie einen gesunden Stiel ab, der gebl√ľht hat. W√§hlen Sie einen Stiel mit einem Durchmesser, der dem eines Stifts √§hnlich ist, und schneiden Sie ihn innerhalb von 1/4 Zoll eines Stielgelenks. Schneiden Sie die Spitze des Vorbaus so ab, dass sie 4 bis 6 Zoll lang ist.

2

Kombinieren Sie zu gleichen Teilen Torf und Perlit in einem Topf mit einem Durchmesser von 5 Zoll. Bewässerung die Mischung, bis der Boden gleichmäßig feucht ist.

3

Streifen Sie die Bl√§tter vom Rosenst√§ngel ab. Tauchen Sie den Boden des Ausschnitts in ein Bewurzlungshormon ein und √ľberziehen Sie es vollst√§ndig.

4

Setzen Sie die Unterseite des Stiels in die vorbereitete Topfmischung ein und vergraben Sie ungefähr die Hälfte der Stiellänge, damit sie aufrecht bleibt.

5

Stellen Sie den Topf in einem Bereich auf, der helles, aber indirektes Sonnenlicht erhält. Wässern Sie den Boden, wenn die Oberfläche austrocknet. Rosenstecklinge brauchen zwei bis vier Wochen, um Wurzeln zu bilden und neues Wachstum zu produzieren.

Dinge, die du brauchst

  • Bypass-Schere
  • 5-Zoll-Topf
  • Torf
  • Perlit
  • Wurzel Hormon

Spitze

  • Verpflanzen Sie Ihre Stecklingsrosen im Freiland im Sp√§tsommer oder warten Sie bis zum n√§chsten Fr√ľhjahr nach Frostgefahr.

Video-Guide: How To Grow ROSES from Cuttings Naturally Easy Way - Gardening Tips.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen