MenĂŒ

Garten

Wie Man Weinreben Aus GrĂŒnen Stecklingen Propagieren Kann

Die ernte von autochtonen trauben fĂŒr das naschen oder die herstellung von wein oder gelee ist nur einer von mehreren guten grĂŒnden, um eine weinrebe in der heimischen landschaft zu pflanzen. Eine gesunde, krĂ€ftige weinrebe verleiht dem garten schönheit und farbe und bietet kĂŒhlen schatten, wenn die reben ĂŒber ein dach, eine laube oder einen gehweg klettern. Die kĂŒhnen reben fĂŒgen textur hinzu...

Wie Man Weinreben Aus GrĂŒnen Stecklingen Propagieren Kann


In Diesem Artikel:

Jede Rebsorte hat eine andere Farbe, Textur und Geschmack.

Jede Rebsorte hat eine andere Farbe, Textur und Geschmack.

Die Ernte von autochtonen Trauben fĂŒr das Naschen oder die Herstellung von Wein oder Gelee ist nur einer von mehreren guten GrĂŒnden, um eine Weinrebe in der heimischen Landschaft zu pflanzen. Eine gesunde, krĂ€ftige Weinrebe verleiht dem Garten Schönheit und Farbe und bietet kĂŒhlen Schatten, wenn die Reben ĂŒber ein Dach, eine Laube oder einen Gehweg klettern. Die kĂŒhnen Reben fĂŒgen das ganze Jahr ĂŒber Textur hinzu. Weinreben sind winterharte Pflanzen und die Vermehrung einer neuen Weinrebe aus einer bestehenden, reifen Weinrebe ist ein einfacher, unkomplizierter Prozess.

1

Bereiten Sie einen sonnigen, gut durchlĂ€ssigen Standort fĂŒr die Reben vor. Bis der Boden bis zu einer Tiefe von 24 bis 36 Zoll und dann DĂŒnger ĂŒber den Boden verteilt, mit 1 Tasse DĂŒnger fĂŒr jede 10 Quadratmeter PflanzflĂ€che. Graben Sie den DĂŒnger in die oberen 3 bis 4 Zoll Erde. Verwenden Sie einen trockenen DĂŒnger mit einem ausgewogenen VerhĂ€ltnis wie 14-14-14.

2

Schneiden Sie einen langen Trieb von einer gesunden, ruhenden Ranke ab, bevor im spĂ€ten Winter oder frĂŒhen FrĂŒhling neues Wachstum entsteht. Verwenden Sie Gartenschere, um den Spross zu schneiden, der ungefĂ€hr den Durchmesser eines Bleistifts haben sollte.

3

Schneiden Sie den Eintrag in Abschnitte. Machen Sie jeden Schnitt lang genug, um mindestens vier Knospen in einem Abstand von etwa 5 Zoll aufzunehmen. WÀhlen Sie eine Weinrebe, die im Sonnenlicht wÀchst, da die im Schatten wachsenden Reben nicht so krÀftig sind.

4

Machen Sie einen neuen Schnitt unter der untersten Knospe jedes Schnittes - die Knospe am nĂ€chsten zum Boden. Den Schnitt mit einer neuen Rasierklinge gerade ausfĂŒhren, da eine neue Klinge einen sauberen Schnitt macht, der den Weinstock nicht beschĂ€digt.

5

Schneiden Sie den Wein wieder ab, und schneiden Sie ihn ĂŒber die oberste Knospe. Mache den Schnitt schrĂ€g, damit du dich daran erinnerst, welches Ende der Boden ist.

6

Pflanzen Sie die Stecklinge direkt in die vorbereitete Position mit dem abgeschrĂ€gten Ende nach oben. Begrabe den Boden des Schnittes so tief, dass die HĂ€lfte der Rebe unter dem Boden und die andere HĂ€lfte ĂŒber dem Boden liegt. Klopfen Sie den Boden fest um den Schnitt und machen Sie eine flache Vertiefung im Boden um jeden Schnitt herum. Lassen Sie ungefĂ€hr 8 Zoll zwischen den Ausschnitten ein.

7

Gießen Sie die Stecklinge nach dem Pflanzen tief ein. Danach Wasser nach Bedarf, um den Boden gleichmĂ€ĂŸig feucht zu halten, aber nie matschig. Verwenden Sie einen Einweichenschlauch oder Gartenschlauch, um das Laub trocken zu halten.

8

Ziehen oder hacken UnkrĂ€uter, wie sie erscheinen, wenn UnkrĂ€uter mit den Reben um verfĂŒgbare Feuchtigkeit und NĂ€hrstoffe konkurrieren.

Dinge, die du brauchst

  • Pinne
  • Ausgewogener trockener GartendĂŒnger
  • Gartenscheren
  • Neue Rasierklinge
  • Schaufel
  • Hacke

Spitze

  • Pflanzen Sie mehrere Stecklinge, da ungefĂ€hr die HĂ€lfte von ihnen wahrscheinlich nicht wurzelt.

Video-Guide: Du steckst eine Rose in eine Kartoffel und pflanzt sie ein. 2 Monate spÀter? Das ist einmalig..

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen