Men√ľ

Garten

Wie Man Alpine Erdbeeren Propagiert

Alpine erdbeeren sind kleine, vollmundige, wilde oder fast wilde erdbeeren, die in der franz√∂sischen k√ľche als delikatesse gelten. Die pflanzen sind keine produktiven obstproduzenten, sondern produzieren beeren w√§hrend der gesamten wachstumsperiode. Im gegensatz zu hybrid-erdbeeren vermehren sich diese erdbeeren nicht und vermehren sich nicht durch...

Wie Man Alpine Erdbeeren Propagiert


In Diesem Artikel:

Alpine Erdbeeren sind in rot und cremefarben erhältlich.

Alpine Erdbeeren sind in rot und cremefarben erhältlich.

Alpine Erdbeeren sind kleine, vollmundige, wilde oder fast wilde Erdbeeren, die in der franz√∂sischen K√ľche als Delikatesse gelten. Die Pflanzen sind keine produktiven Obstproduzenten, sondern produzieren Beeren w√§hrend der gesamten Wachstumsperiode. Im Gegensatz zu Hybrid-Erdbeeren vermehren sich diese Erdbeeren nicht und vermehren sich nicht durch Ausl√§ufer, die neue Triebe sind, die Wurzeln bilden und zu separaten Erdbeerpflanzen werden. Stattdessen k√∂nnen alpine Erdbeeren aus Samen oder aus der Kronenabteilung gezogen werden.

Samenvermehrung

1

Sammle Samen von Alpinen Erdbeeren. Die Samen sind in der Haut der Frucht. W√§hle drei bis f√ľnf √ľberreife Erdbeeren und lege sie in einen Mixer. Gib 1 Tasse Wasser in den Mixer. Die Erdbeeren und das Wasser drei Sekunden lang mischen. Lassen Sie das Ergebnis f√ľr zwei Minuten sitzen, damit die lebensf√§higen Samen auf den Boden sinken k√∂nnen. Entfernen Sie schwimmende Samen, weil sie keine neuen alpinen Erdbeerpflanzen produzieren.

2

Ein Sieb mit K√ľchenpapier auslegen und den Inhalt des Mixers in das Sieb geben. Sp√ľlen Sie die Samen ab, um restliches Beerenfleisch zu entfernen, und legen Sie sie auf ein anderes St√ľck Papierhandtuch, um an der Luft zu trocknen. Lagern Sie die Samen in einem Umschlag an einem trockenen, k√ľhlen Ort. Wenn Sie die alpinen Erdbeersamen nicht sofort auss√§en, lagern Sie sie vier Wochen lang im K√ľhlschrank in einem trockenen Beh√§lter oder in einem luftdichten Beh√§lter in einem Gefrierschrank, bevor Sie mit dem Keimen beginnen m√∂chten.

3

Keime die alpenl√§ndischen Erdbeersamen acht Wochen vor dem letzten Frost. F√ľllen Sie einen Beh√§lter, der Abflussl√∂cher mit einer sterilen, samenerzeugenden Bodenmischung enth√§lt. Stellen Sie einen wasserdichten Beh√§lter unter den ersten Beh√§lter und w√§ssern Sie den Boden des ersten Beh√§lters gr√ľndlich. Graben Sie 1/4-Zoll tiefe Furchen in gleichm√§√üig beabstandeten Reihen in der Erde mit einem Bleistift mischen. Setzen Sie die Samen in die Furche, Abstand die Samen 1/2 Zoll auseinander. Bedecken Sie die Samen mit 1/4 Zoll Erde, indem Sie Erde von beiden Seiten der Furche zusammen √ľber sie kneifen. Spr√ľhen Sie mit einer Wasserspr√ľhflasche einen feinen Wassernebel auf den Boden. Stellen Sie den Beh√§lter in einem Raum von 75 bis 80 Grad Fahrenheit. Alpine Erdbeeren brauchen eine bis sechs Wochen, um zu keimen, und etwa 60 Prozent der Samen werden Pflanzen produzieren.

4

Bewege den Beh√§lter zur vollen Sonne, nachdem die S√§mlinge √ľber dem Boden wachsen. Spr√ľhen Sie einen feinen Wassernebel auf den Boden, um ihn feucht zu halten. Nachdem die echten Bl√§tter der Pflanzen erscheinen, typischerweise in ein bis zwei Monaten, verpflanzen die S√§mlinge in einzelne Beh√§lter, die gut abtropfen lassen. Beim Umpflanzen mit einer Gabel einen S√§mling vom Boden des Beh√§lters abhebeln und die Wurzeln der S√§mlinge vorsichtig auseinander ziehen, wenn sie zusammenwachsen.

5

Stellen Sie die alpinen Erdbeeren jeden Tag f√ľr ein paar Stunden in den Sonnenschein, um sie abzuh√§rten. Steigern Sie allm√§hlich die Menge der Sonnenexposition im Laufe einer Woche, bis sie einen ganzen Tag in voller Sonne sind.

6

Plant die Erdbeeren im Freien, sobald die Au√üentemperatur 55 Grad Fahrenheit in der Nacht erreicht. Platzieren Sie die Alpenerdbeeren zwischen 8 und 12 Zoll. Pflanzen Sie sie in flache L√∂cher, die breit genug sind, um zu den Wurzeln zu passen. Bedecke die Wurzeln mit Erde und setze jede Krone, auf der sich Blattstamm und Wurzeln einer Pflanze treffen, auf Bodenniveau. Gie√üen Sie die Pflanzen gro√üz√ľgig und geben Sie ihnen 1 bis 2 Zoll Wasser pro Woche.

7

Befruchten Sie die alpinen Erdbeerpflanzen mit einem sauren D√ľnger, wie z. B. verd√ľnnte Mischung von 1 1/2 TL. 20-20-20 D√ľnger pro 1 Gallone warmes Wasser, einmal pro Woche, nachdem die Pflanzen beginnen, Erdbeeren zu wachsen.

Kronenabteilung

1

Graben Sie die alpinen Erdbeerpflanzen im zeitigen Fr√ľhjahr oder Sp√§tsommer aus.

2

Restliche Erde vorsichtig von den Pflanzenwurzeln absch√ľtteln und die Pflanzen untersuchen. Suchen Sie nach jungen Blattzweigen oder Abzweigungen vom √§u√üeren Umfang der Krone jeder alpinen Erdbeerpflanze. Die Krone ist, wo der Blattstamm auf die Wurzeln trifft. Suchen Sie nach St√§mmen, die ihre eigenen Wurzeln oder Zweige haben, die an Wurzeln aus der Hauptpflanze anhaften. Schneiden Sie jeden Zweig mit den angebrachten Wurzeln ab, wobei jeder Schnitt mit scharfen Gartenscheren nahe an der Krone liegt.

3

Pflanze die alpinen Erdbeerzweige in gut durchl√§ssige saure Erde, die volle Sonne oder Halbschatten erh√§lt. Graben Sie f√ľr jeden Zweig ein breites, flaches Loch, so dass es breit genug ist, um es an die Wurzeln des Zweiges anzupassen und die L√∂cher 8 bis 12 Zoll voneinander entfernt zu platzieren. Pflanzen Sie die Zweige in L√∂cher, so dass jede Krone √ľber dem Boden ist. F√ľllen Sie den Rest jedes Lochs mit Erde.

4

Gie√üen Sie die alpinen Erdbeerzweige gro√üz√ľgig. Wenn sie beginnen, Beeren zu produzieren, d√ľngen Sie die Pflanzen einmal w√∂chentlich mit einer Mischung von 1 1/2 TL. 20-20-20 D√ľnger pro 1 Gallone warmes Wasser.

Dinge, die du brauchst

  • Mixer
  • Sieb
  • Papierhandtuch
  • Briefumschlag
  • Beh√§lter ohne Ablaufl√∂cher
  • Beh√§lter mit Ablaufl√∂chern
  • Wasserdichter Beh√§lter
  • Sterile, samenerregende Bodenmischung
  • Ma√üband
  • Wasserspr√ľhflasche
  • Einzelpflanzenbeh√§lter mit Ablaufl√∂chern
  • Gabel
  • Schaufel oder Kelle
  • Gartenschlauch oder Gie√ükanne
  • Saurer D√ľnger
  • Scharfe Gartenschere

Spitze

  • Eine Alternative zur Verwendung eines Mixers, um Samen zu erhalten, ist es, die alpinen Erdbeeren vollst√§ndig an ihrem Weinstock austrocknen zu lassen. Reiben Sie jede Frucht mit den Fingern und fangen Sie die Samen in einem Beh√§lter, wenn sie von der trockenen Erdbeere fallen.

Warnung

  • √úberbefrieren Sie nicht Ihre alpinen Erdbeeren oder Sie k√∂nnen ihre Wurzeln chemisch verbrennen oder sie t√∂ten.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen