MenĂŒ

Zuhause

Wie Verhindert Man, Dass Wasser Unter Vinyl Siding Fließt

Obwohl vinyl wasserundurchlĂ€ssig ist, sind vinylverkleidungen, wenn sie vom hersteller vorgeschrieben sind, nicht vollstĂ€ndig wasserdicht. Vinylverkleidungen werden in teile eingebaut, so dass lĂŒcken und ĂŒberlappungen normal sind. Das abdichten dieser stellen mit verstemmungen ist nicht möglich, da sich die verkleidungen frei ausdehnen und zusammenziehen mĂŒssen, um...

Wie Verhindert Man, Dass Wasser Unter Vinyl Siding Fließt


In Diesem Artikel:

Schritt-fĂŒr-Schritt-Installation reduziert Lecks in Vinyl-Abstellgleis.

Schritt-fĂŒr-Schritt-Installation reduziert Lecks in Vinyl-Abstellgleis.

Obwohl Vinyl wasserundurchlĂ€ssig ist, sind Vinylverkleidungen, wenn sie vom Hersteller vorgeschrieben sind, nicht vollstĂ€ndig wasserdicht. Vinylverkleidungen werden in Teile eingebaut, so dass LĂŒcken und Überlappungen normal sind. Das Abdichten dieser Stellen mit Verstemmungen ist nicht möglich, da sich die Verkleidungen frei ausdehnen und zusammenziehen mĂŒssen, um ein Verziehen zu verhindern. Das Ziel ist es, die Abstellgleise Schritt fĂŒr Schritt zu installieren, wobei die Verkleidung und Zubehörteile den Wasserfluss von der Unterseite des Abstellgleises ableiten.

Schwerkraft und Shedding Wasser

Da Wasser nach unten fließt, wenn es nicht durch starke Winde angetrieben wird, ist die Standardmethode zur Herstellung einer wasserbestĂ€ndigen Vinylverkleidung, von unten anzufangen und zu arbeiten. Jeder aufeinanderfolgende Abstellgleis ĂŒberschneidet sich mit dem oberen Rand des vorherigen und begĂŒnstigt, dass das Wasser auf der Außenseite des Abstellgleises herunterlĂ€uft. Der gleiche Effekt gilt fĂŒr die Vinylblende, die um TĂŒren und Fenster angebracht wird. Die Unterschwellenverkleidung geht zuerst an, gefolgt von der Seitenverkleidung, die die offenen Enden der Unterschwellenverkleidung ĂŒberlappt. Das obere Teil der Verkleidung wird zuletzt angebracht und bedeckt die offenen Enden der Seitenverkleidung. Wenn der Installateur von dieser Methode abweicht, kann Wasser in LĂŒcken an den Enden der Verkleidungsteile gelangen.

Installieren Sie zunÀchst Zubehör

VinylseitenwĂ€nde erfordern spezielle Innen- und Außeneckeneinheiten zusĂ€tzlich zu den Ordnungen, die um Fenster und entlang den inneren RĂ€ndern der GiebelwĂ€nde gehen. Diese "Accessoires" genannten Teile haben dĂŒnne Flansche, die bĂŒndig am Hauskasten anliegen, und Zierlippen, die die abgeschnittenen Enden der Vinylverkleidungsstreifen abdecken und der Verkleidung ein vollendetes Aussehen verleihen. Zubehörteile vor den Abstellgleisleisten installieren, um zu verhindern, dass Wasser in diesen Bereichen hinter dem Abstellgleis lĂ€uft.

Lap Joints

VinylseitenwĂ€nde kommen in 16-Fuß-Streifen. WĂ€nde, die lĂ€nger als 16 Fuß sind, benötigen mehr als einen Streifen pro Reihe, wodurch eine Überlappung entsteht. Standardinstallation ist, den ersten Streifen des Abstellgleises zu installieren, beginnend an der Ecke zur RĂŒckseite des Hauses. Der nĂ€chste Streifen in der Reihe ĂŒberlappt den ersten, so dass der Überlappungsstoß von der Vorderseite des Hauses weniger sichtbar ist. FĂŒr einen grĂ¶ĂŸeren Leckschutz in Gebieten mit starken Gewittern können Sie jedoch den ersten Streifen am Ende der Wand installieren, der am weitesten von der vorherrschenden Windrichtung entfernt ist. Der nĂ€chste Streifen in der Reihe ĂŒberlappt den ersten, der verhindert, dass der Wind Regen direkt in die Überlappungsverbindung blĂ€st.

Vorbereitung auf Abstellgleis

Die korrekte Installation verringert das Risiko, dass Wasser hinter dem Abstellgleis lÀuft, es kann es jedoch nicht vollstÀndig stoppen. In den meisten Gemeinden erfordern Bauvorschriften eine Feuchtigkeitssperre zwischen dem Hauskasten und dem Abstellgleis. Wenn starke Winde Regen unter die Vinylverkleidung drÀngen, lÀuft sie harmlos die Feuchtigkeitsbarriere zu Boden.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen