Men√ľ

Garten

Wie Man Das Zweigabsterben In Den Japanischen Ahornbäumen Verhindert

Japanische ahorne (acer palmatum) sind f√ľr ihre markante, f√ľnflappige blattform bekannt, aber wenn zweigabsterben an astspitzen und neues wachstum anschl√§gt, erscheint der normalerweise angenehm aussehende ahorn wie ein baum am rande des todes. W√§hrend das absterben der zweige durch die austrocknung der winterwinde verursacht werden kann...

Wie Man Das Zweigabsterben In Den Japanischen Ahornbäumen Verhindert


In Diesem Artikel:

Ein gesunder Japanischer Ahorn ist ein attraktives Exemplar in jeder Landschaft.

Ein gesunder Japanischer Ahorn ist ein attraktives Exemplar in jeder Landschaft.

Japanische Ahorne (Acer palmatum) sind f√ľr ihre markante, f√ľnflappige Blattform bekannt, aber wenn Zweigabsterben an Astspitzen und neues Wachstum anschl√§gt, erscheint der normalerweise angenehm aussehende Ahorn wie ein Baum am Rande des Todes. W√§hrend das Absterben von Zweigen durch die Einwirkung von trocknenden Winterwinden verursacht werden kann, die mit einer schlechten Bew√§sserung einhergehen, ist dies typischerweise ein Ergebnis von Welken von Verticillium. Zwar gibt es keine Heilung f√ľr Verticilliumwelke in Ahorn, aber Sie k√∂nnen Ma√ünahmen ergreifen, um das Absterben von Zweigen zu verhindern, indem Sie eine ideale Umgebung f√ľr das Wachstum schaffen, wodurch Ihr Ahorn weniger anf√§llig f√ľr Krankheiten wird.

1

Stellen Sie sicher, dass der japanische Ahorn in einem Teilbereich mit Nachmittagssonne gepflanzt ist, wo der Luftstrom um den Baum herum nicht von Gebäuden oder festen Zäunen blockiert wird. Der Boden um diesen Bereich muss gut entwässern, um ein Verticilliumwelken zu verhindern.

2

Gie√üen Sie den Ahorn regelm√§√üig, indem Sie zweimal w√∂chentlich ein tiefes Getr√§nk geben. Verschiedene Ahornarten bevorzugen es, zwischen den Wasserl√§ufen trocken zu bleiben, w√§hrend andere bei mittlerer Feuchtigkeit gedeihen. F√ľgen Sie niemals Wasser hinzu, wenn der Boden bereits feucht ist, da dies die Welke beg√ľnstigen kann.

3

Halten Sie 2 Zoll tief aus Kiefernnadeln Mulch um die Basis des Baumes, Feuchtigkeit zu halten, vor allem im Winter. Die Nadeln werden dem Boden auch S√§ure hinzuf√ľgen, wenn sie im Laufe der Zeit abgebaut werden. D√ľrre kann f√ľr einen japanischen Ahorn genauso sch√§dlich sein wie eine √úberflutung.

4

D√ľngen Sie den Japanischen Ahorn mit einem Strauch und Baumnahrung im Fr√ľhjahr, wenn neues Wachstum beginnt und im Herbst kurz vor der Keimruhe. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Futtermittels, um die richtige Menge an D√ľnger zu finden, die auf der H√∂he Ihres Ahorns basiert.

5

Entfernen Sie im Herbst abgestorbenes Wachstum, Wurzeln saugen oder reiben √Ąste, um die Luftzirkulation durch die Pflanze zu erhalten. Prune zur√ľck Zweige, die in der Mitte des Baumes wachsen, wenn das Licht nicht durch die Decke des Ahorns filtert, um maximale Luftstr√∂mung und Sonneneinstrahlung zu erm√∂glichen.

Dinge, die du brauchst

  • Kiefernnadeln Mulch
  • Baum- und Strauchd√ľnger
  • Gartenscheren oder Gartenscheren

Tipps

  • Wenn Sie das Absterben von Zweigen an Ihrem Ahorn bemerken, dann sollten Sie die betroffenen Bereiche so schnell wie m√∂glich abschneiden, um die Verbreitung zu verringern und die infizierten Teile zu verbrennen oder zu verwerfen.
  • Desinfizieren Sie Ihre Schneidewerkzeuge sowohl vor als auch nach dem Schneiden, um zu vermeiden, dass Pilze von einer Pflanze zur n√§chsten gelangen. W√§hrend eine andere Pflanze m√∂glicherweise keine Verwelkungssymptome zeigt, kann sie sich dennoch auf Ihrem Schnittwerkzeug auf Ihrem japanischen Ahorn ausbreiten.
  • Japanische Ahorne, die aus Welke absterben, k√∂nnen durch Nadelh√∂lzer, Hartriegel, Platanen oder Ahornb√§ume ersetzt werden, ohne dass sie anf√§llig f√ľr Welke sind.

Warnungen

  • Wenn Ihr japanischer Ahorn infiziert wird, vermeiden Sie es, dass der Boden um diesen Baum herum andere Bereiche Ihres Grundst√ľcks durchquert. Dies beinhaltet die Umpflanzung von Pflanzen in der N√§he des k√§mpfenden Ahorns.
  • D√ľngen Sie keinen Japanischen Ahorn oder die Pflanze kann geschockt werden und sich nicht von dem urspr√ľnglichen Problem der Welke oder unzureichenden Bew√§sserung erholen.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen