MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Mineralaufbau In Einem Befeuchter Verhindert

Der sanfte nebel eines luftbefeuchters kann ihrem zuhause helfen, statische elektrizitĂ€t zu reduzieren und trockenheit zu verhindern, die zu unschönen, rissigen farben und möbeln fĂŒhrt. Luftbefeuchter geben manchmal feinen weißen staub frei, der von den mineralien in leitungswasser oder brunnenwasser stammt. Kleine, tragbare luftbefeuchter, die 1 bis 2...

Wie Man Mineralaufbau In Einem Befeuchter Verhindert


In Diesem Artikel:

Entfernen Sie mineralische Ablagerungen mit einer weichen BĂŒrste und weißem Essig.

Entfernen Sie mineralische Ablagerungen mit einer weichen BĂŒrste und weißem Essig.

Der sanfte Nebel eines Luftbefeuchters kann Ihrem Zuhause helfen, statische ElektrizitĂ€t zu reduzieren und Trockenheit zu verhindern, die zu unschönen, rissigen Farben und Möbeln fĂŒhrt. Luftbefeuchter geben manchmal feinen weißen Staub frei, der von den Mineralien in Leitungswasser oder Brunnenwasser stammt. Kleine, tragbare Luftbefeuchter, die 1 bis 2 Gallonen Wasser enthalten, benötigen oft eine Grundreinigung mit unverdĂŒnntem weißem Essig, um diese Mineralablagerungen zu entfernen. Die Pflege Ihres Luftbefeuchters hilft Ihnen, Ihre wertvolle Wohnungseinrichtung zu bewahren und körperliche Beschwerden durch Trockenheit in der Luft zu verringern.

1

Schalten Sie den Luftbefeuchter aus und ziehen Sie das GerÀt aus der Steckdose.

2

Entfernen Sie den Wassertank und das GehĂ€use des Luftbefeuchters. Entfernen Sie den Filter oder den Docht und legen Sie ihn in eine SpĂŒle oder einen Eimer, damit das Wasser ablaufen kann.

3

Die Basis des Luftbefeuchters ablassen. SpĂŒlen Sie alle Sedimente aus, die sich in der Basis angesammelt haben könnten.

4

Wischen Sie die Basis mit einem Tuch sauber. Trockne es mit einem weichen Tuch ab.

5

Messen Sie 1 Tasse reinen weißen Essig in einem Messbecher. Gießen Sie diese Lösung in die Basis. Lassen Sie diesen Essig etwa 20 Minuten stehen. Den Essig abgießen. BĂŒrsten Sie die InnenflĂ€chen mit einer weichen BĂŒrste. Wenn die weißen Mineralablagerungen bestehen bleiben, trĂ€nken Sie die Basis mit einer anderen Essiglösung.

6

Tupfen Sie weißen Essig auf ein sauberes Tuch. Wischen Sie die Basis mit diesem Tuch ab, um Kalkablagerungen zu entfernen.

7

SpĂŒlen Sie die Basis mit sauberem, warmem Wasser ab.

8

Bauen Sie den Luftbefeuchter gemĂ€ĂŸ dem Handbuch des Herstellers zusammen.

Dinge, die du brauchst

  • Waschlappen
  • UnverdĂŒnnter weißer Essig
  • Messbecher
  • Weicher Pinsel
  • Warmes Wasser

Spitze

  • Gießen Sie destilliertes Wasser in den Wassertank, um das Wachstum der Zunder zu verlangsamen.

Warnung

  • Achten Sie darauf, den Essig nicht auf Haut oder Augen zu spritzen.

Video-Guide: Luftbefeuchter LuftwÀscher Luftreiniger Clean Air Optima CA-807.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen