Menü

Zuhause

Wie Man Eine Gebäudeaußenseite Druckt

Ein hochdruckreiniger besteht aus einem motor, entweder gas oder elektrisch, der mit einer hochdruckpumpe verbunden ist, die wasser aus einem vorratsbehälter ansaugt und unter einem druck von mehr als 2.000 pfund pro quadratzoll durch einen mit einem metallstab und einer düse versehenen schlauch drückt. Druckwaschen mit einem geeigneten reinigungsmittel ist ein...

Wie Man Eine Gebäudeaußenseite Druckt


In Diesem Artikel:

Ein Hochdruckreiniger besteht aus einem Motor, entweder Gas oder elektrisch, der mit einer Hochdruckpumpe verbunden ist, die Wasser aus einem Vorratsbehälter ansaugt und unter einem Druck von mehr als 2.000 Pfund pro Quadratzoll durch einen mit einem Metallstab und einer Düse versehenen Schlauch drückt. Druckwäsche mit einem geeigneten Reinigungsmittel ist eine sichere und effektive Methode, um Schmutz, Dreck und Schimmel von den Außenseiten von Häusern und anderen Gebäuden zu entfernen.

Was es tun kann

Der Hochdrucksprühnebel der Reinigungsmittel- und Wasserreinigungslösung von einem Druckwäscher sprengt Schmutz, Schmutz und Schimmel von den Außenwandoberflächen. Durch den hohen Druck der Maschine kann der Wasserstrahl den Schmutz von zweistöckigen Gebäuden entfernen. Zusätzlich zu der Reinigung kann ein Hochdruckreiniger bei seinem maximalen Druck die Farbe von den Außenwänden abziehen, um das Anstreichen vorzubereiten. Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie das Gerät benutzen, und richten Sie das Spray niemals auf eine Person oder ein Haustier. Der hohe Druck kann zu Verletzungen führen.

Den Bereich vorbereiten

Vor dem Druckwaschen sollten Sie potenzielle Gefahren schließen, entfernen oder abdecken. Schließen Sie alle Fenster und Türen. Entfernen Sie Gartenmöbel, Pflanzgefäße, Rasenverzierungen und andere Hindernisse, die Sie stolpern oder Ihren Schlauch verwickeln könnten. Wässern Sie Pflanzen in der Nähe Ihres Arbeitsbereichs gründlich und decken Sie sie ab. Dies hält die Pflanzen davon ab, Waschmittelabfluss aufzunehmen, der für sie schädlich sein könnte. Cover Leuchten, Stromzähler, Telefon-Interface-Boxen und andere externe elektrische Komponenten.

Wände waschen

Bei Verwendung eines Hochdruckreinigers waschen Sie die Wände von unten nach oben mit einem Hochdruckspray aus Reinigungslösung. Spülen Sie die Maschine und spülen Sie die Wände mit klarem Wasser von oben nach unten. Beim Waschen in Abschnitten arbeiten und den Wasserstrahl von Seite zu Seite bewegen. Sprühen Sie das Wasser in einem Winkel zur Wandoberfläche, nicht gerade oder geradeaus. Wenn Sie stark verschmutzte Bereiche haben, enthalten einige Hochdruckreiniger einen wasserbetriebenen Schrubbürstenaufsatz zum Reinigen dieser Bereiche. Wenn das Gebiet in Reichweite ist, können Sie es von Hand schrubben.

Professionelle Tipps

Professionelle Power Washing Unternehmen verwenden Tricks und Tipps, die Hausbesitzer kopieren können. Beispiele umfassen das Einweichen der Oberfläche mit einem Niederdruckspray, um den Schmutz vor dem Druckwaschen zu lösen. Vorbeugung von schlechten Mehltaupunkten durch Schrubben mit einer Lösung von Bleichmittel und handelsüblichem Schimmelpilz in Wasser. Verwenden Sie heißes Wasser anstelle von kaltem Wasser zum Druckwaschen. Heißes Wasser wird effektiver mit weniger Waschmittel gereinigt. Spülen Sie das Reinigungsmittel immer von der Wand ab, bevor es trocknet. Bewegen Sie die Düse näher oder weiter von der Wandoberfläche, um die Reinigungskraft und die Wasserhitze einzustellen. Spinnweben sind mit einem Hochdruckreiniger fast unmöglich zu entfernen. Verwenden Sie stattdessen einen Besen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen