Menü

Garten

Wie Man Schmetterlings-Büsche Für Winter Vorbereitet

Schmetterlingsbüsche (buddleia davidii) füllen den garten von sommer bis herbst mit leuchtenden schmetterlingen mit ihren nektar-reichen lila, weißen oder rosa blüten. Die pflanze wird als krautiger halbstrauch klassifiziert, was bedeutet, dass sie an der basis holzig ist, aber das neue wachstum, das sie produziert, stirbt bei kaltem wetter zurück, dann...

Wie Man Schmetterlings-Büsche Für Winter Vorbereitet


In Diesem Artikel:

Schmetterlingsbüsche tragen Blumen auf den Spitzen der Zweige.

Schmetterlingsbüsche tragen Blumen auf den Spitzen von Zweigen.

Schmetterlingsbüsche (Buddleia davidii) füllen den Garten von Sommer bis Herbst mit leuchtenden Schmetterlingen mit ihren Nektar-reichen lila, weißen oder rosa Blüten. Die Pflanze wird als krautiger Halbstrauch klassifiziert, was bedeutet, dass sie an der Basis holzig ist, aber das neue Wachstum, das sie produziert, stirbt bei kaltem Wetter ab und wird im Frühling wieder ausgewaschen. Der Schmetterlingsbusch kommt zuverlässig in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums zurück. Während er nur am unteren Ende dieses Bereichs bis zum Boden absterben kann, können selbst Gärtner im Mittelmeerklima Schritte unternehmen, um Schmetterlingsbüsche für den Winter vorzubereiten.

1

Verwenden Sie saubere Handschere, um die Blütenrispen direkt über dem nächsten Blatt zu schneiden, da sie während des Sommers und bis zum Herbst verblassen. Schmetterlingsbüsche sind kräftige Selbstversorger und gelten in Oregon als invasiv. Entfernen Sie Blumen, bevor sie die Möglichkeit haben, selbst zu säen, und ersparen Sie sich die Arbeit, Sämlinge aus Ihrer Landschaft im Frühling zu ziehen.

2

Tragen Sie 2 bis 3 Zoll Mulch um die Basis der Pflanze im Herbst über die Wurzelzone, aber nicht den Stiel zu berühren, um Fäulnis zu vermeiden. Der Mulch bietet den Wurzeln im Falle eines besonders harten Winters eine Isolationsschicht. Dies ist möglicherweise nicht notwendig, wenn in Ihrem Gebiet normalerweise kein hartes Frost auftritt - Temperaturen unter 25 Grad Fahrenheit.

3

Legen Sie Ihre Scheren und Astscheren bis zum Frühjahr ab, wenn die Knospen an der Pflanze anschwellen. Dies kann die schwierigste Sache sein, besonders wenn dein Schmetterlingsstrauch anfängt hässlich auszusehen, wenn die Blätter stumpf werden und fallen. Widerstehen Sie dem Drang, aufzuräumen. Jedes neue Wachstum, das durch den Schnitt ausgelöst wird, wird wahrscheinlich zurücksterben - die Pflanze bleibt ohne genug Energie, um im Frühling, wenn es zählt, neues Wachstum hervorzubringen, und Sie mit einem toten Schmetterlingsbusch.

Dinge, die du brauchst

  • Handschere
  • Laubdecke

Spitze

  • Schneiden Sie nach der letzten Frostgefahr im Frühjahr alle Stängel Ihres Schmetterlingsbuschs mit Astscheren zurück. Schneiden Sie bis zur niedrigsten nach außen gerichteten Knospe auf der holzigen Basis der Pflanze, normalerweise 6 bis 10 Zoll vom Boden entfernt.

Video-Guide: Sträucher schneiden - Dehner Ratgeber.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen