Men√ľ

Zuhause

Wie Man Elektrische Warmwasserbereiter Mit Kupfernen Installationen Plumbiert

Die installation eines elektrischen wassererhitzers mit kupfer erfordert etwas mehr arbeit als die ausf√ľhrung derselben aufgabe mit pvc oder stahlrohr. Abgesehen von den offensichtlichen unterschieden in den verbindungsmethoden von fittings, gibt es die frage, wo und wann die fittings zusammengef√ľgt werden k√∂nnen. Die w√§rme, die ben√∂tigt wird, um kupferfittings und -rohre zu l√∂ten...

Wie Man Elektrische Warmwasserbereiter Mit Kupfernen Installationen Plumbiert


In Diesem Artikel:

Beschädigen Sie Ihren neuen Warmwasserbereiter nicht mit Hitze.

Beschädigen Sie Ihren neuen Warmwasserbereiter nicht mit Hitze.

Die Installation eines elektrischen Wassererhitzers mit Kupfer erfordert etwas mehr Arbeit als die Ausf√ľhrung derselben Aufgabe mit PVC oder Stahlrohr. Abgesehen von den offensichtlichen Unterschieden in den Verbindungsmethoden von Fittings, gibt es die Frage, wo und wann die Fittings zusammengef√ľgt werden k√∂nnen. Die W√§rme, die zum L√∂ten von Kupferfittings und -rohren ben√∂tigt wird, besch√§digt interne Elemente und die Verdrahtung in einem elektrischen Warmwasserbereiter, so dass ein Teil der Rohrleitungen montiert werden muss, bevor er an der Heizung angebracht wird.

1

Reinigen Sie die Innenseite eines 3/4-Zoll-Gewindeanschlusses mit einer Drahtb√ľrste. Setzen Sie die B√ľrste in die Gleitpassageseite des Fittings ein und drehen Sie die B√ľrste drei oder vier Mal im Uhrzeigersinn, um die Oberfl√§chenoxidation zu entfernen.

2

Schneiden Sie mit dem Schlauchschneider ein St√ľck von mindestens 6 Zoll langem 3/4-Zoll-Rohr ab.

3

Reinigen Sie beide Enden des geschnittenen Rohrs mit Schmirgelleinen.

4

Tragen Sie Flussmittel an der Innenseite des Gewindeanschlussst√ľcks und an der Au√üenseite des einen Endes des Rohrs mit einer Flussmittelb√ľrste auf.

5

F√ľhren Sie den Schlauch in den Gewindeanschluss ein. Wenden Sie beim Einsetzen des Rohrs eine Drehbewegung an, um sicherzustellen, dass die Teile vollst√§ndig sitzen.

6

Erhitzen Sie den Kragen des Gewindeanschlusses in der N√§he der Gewinde mit einer Fackel. Geschmolzenes Lot flie√üt zum erhitzten Teil der Verbindung. Das Aufbringen von W√§rme auf das √§u√üere Ende der Gleitpassung f√ľhrt zu einer schwachen oder unvollst√§ndigen Verbindung.

7

Lassen Sie die Armatur und das Rohr an der Luft auf Raumtemperatur abk√ľhlen. Tauchen Sie nicht in Wasser ein. Dies besch√§digt die Struktur und Integrit√§t des Kupfers.

8

Wickeln Sie den Gewindeanschluss mit zwei bis drei Schichten Klempnerband.

9

Setzen Sie die Armatur in den Einlass- oder Auslassanschluss der Heizung ein und ziehen Sie sie mit einem Schraubenschl√ľssel fest an.

10

Wiederholen Sie die vorherigen Schritte f√ľr den verbleibenden Port.

11

F√ľgen Sie Schl√§uche und Fittings hinzu, um vorhandene Rohrleitungen zu erreichen. F√ľhren Sie einen Drucktest durch, bevor Sie den Wassererhitzer anschlie√üen. Reparieren Sie Lecks, bevor Sie das Heizger√§t in Betrieb nehmen.

Dinge, die du brauchst

  • Drahtb√ľrste
  • Rohrschneider
  • Schmirgelleinen
  • Flussmittelpinsel
  • Fluss
  • Fackel
  • Lot
  • Klempnerband
  • Schl√ľssel

Spitze

  • Minimieren Sie die Anzahl der Kr√ľmmer in Ihren Kupferrohren, um die Kavitation im Wasserfluss zu reduzieren. Kupfer ist ein weiches Metall und √ľberm√§√üig lange Turbulenzen verk√ľrzen die Lebensdauer der Schl√§uche.

Warnungen

  • Waschen Sie Ihre H√§nde gr√ľndlich nach dem L√∂ten von Kupfer. L√∂tflussmittel enth√§lt S√§ure. Vermeiden Sie jeglichen Kontakt von Hand zu Mund w√§hrend der Installation.
  • Schneiden Sie Kupferrohre nicht mit einer Metalls√§ge. Kleine Verschmutzungen an Ecken und Kanten besch√§digen automatische Ventile in Waschmaschinen, Eismaschinen und anderen Ger√§ten.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen