Menü

Garten

Wie Man Wildflower Seed Für Große Flächen Anbaut

Wildblumen brauchen nicht viel pflege, wenn sie einmal in der erde sind und durch die wahl von kalifornischen eingeborenen schaffen sie wichtige lebensräume und nahrungsquellen für lokale bestäuber. Sie können wildflower samen über einen großen bereich entweder durch die vorbereitung des bodens und pflanzen nur ihre ausgewählten wildblumen samen oder durch...

Wie Man Wildflower Seed Für Große Flächen Anbaut


In Diesem Artikel:

Erhellen Sie die Landschaft mit einer Wiese aus bunten Wildblumen.

Erhellen Sie die Landschaft mit einer Wiese aus bunten Wildblumen.

Wildblumen brauchen nicht viel Pflege, wenn sie einmal in der Erde sind und durch die Wahl von kalifornischen Eingeborenen schaffen Sie wichtige Lebensräume und Nahrungsquellen für lokale Bestäuber. Sie können Wildblumensaat großflächig pflanzen, indem Sie nur den Boden vorbereiten und nur Ihre ausgewählten Wildblumen-Samen pflanzen oder einfach die Samen in die bestehende Vegetation einstreuen. Nicht-Einheimische haben bessere Chancen in einem vorbereiteten Gebiet und der Effekt wird auffälliger sein, aber für ein natürlicheres Aussehen ist das Hinzufügen der Samen zu einer bestehenden Wiese eine Option mit minimalem Aufwand.

Vorbereitetes Bett, das in den großen Bereichen pflanzt

1

Bereiten Sie die Pflanzfläche im Spätherbst oder Winter vor. Verwenden Sie eine Ackerfräse, um den Boden umzudrehen und den Bereich der Gräser und Unkräuter zu klären. Tilling lockert den Boden und befreit sich von Gras und Unkraut.

2

Messen Sie den Bereich, um zu bestimmen, wie viele Samen Sie für eine gute Deckung benötigen, und überprüfen Sie die Samenpackung auf Empfehlungen. Verdoppeln oder verdreifachen Sie den empfohlenen Betrag für eine vollere Wildblumenabdeckung, falls gewünscht.

3

Füllen Sie eine Kaffeedose mit einem Teil Wildflower Seed auf 10 Teile sauberen Sand. Verwenden Sie für Gartenarbeiten geeigneten Sand, der in Gartencentern erhältlich ist; vermeiden Sie Strandsand, da das Salz den Boden und die neuen Samen schädigt. Mischen Sie die Samen und Sand gründlich zusammen.

4

Nimm eine Handvoll der Samen-Sand-Mischung und sende sie mit einer ausholenden Bewegung über den vorbereiteten Gartenbereich. Der Sand hilft dir zu sehen, wo du gewesen bist, damit du keine Flecken verpasst und hilft, den Samen gleichmäßiger zu verteilen.

5

Rollen Sie den Bereich mit einer Rasenwalze, um die Samen vorsichtig in den Boden zu pressen.

Wilden Pflanzen in großen Gebieten

1

Pflanze Wildblumen Samen im Herbst oder Winter in wilden Gebieten; Die Samen setzen sich während der Regenzeit fest und blühen im nächsten Frühjahr.

2

Füllen Sie eine Kaffeedose mit Wildflower Seed. Bestimmen Sie, wie viel Saatgut Sie benötigen, indem Sie den Bereich, den Sie abdecken möchten, abschätzen und das Saatgutpaket auf Empfehlungen überprüfen.

3

Nimm eine Handvoll des Samens und streue es gleichmäßig über die Fläche. Die Samen werden unter dem Gras und anderen etablierten Pflanzen verschwinden und im nächsten Frühjahr auftauchen.

Dinge, die du brauchst

  • Pinne
  • Kaffee kann
  • Sand
  • Rasenwalze

Tipps

  • Die Regenzeit ist die beste Zeit für die Pflanzung von Wildblumen in großen Gebieten. Wenn Sie direkt vor der Trockenzeit pflanzen, benötigen die Samen viel Bewässerung, um während des ersten trockenen Sommers weiter zu gehen.
  • Suchen Sie nach Sprossen im Frühjahr. Sobald Ihr Wildblumengebiet etabliert ist, kommen die Pflanzen jedes Jahr aus Samen- und Wurzelstock zurück. Wildblumen sind daran gewöhnt, unter schwierigen Bedingungen zu leben, so dass Sie keinen Dünger hinzufügen müssen.
  • Vögel können auf das Gebiet hinabsteigen, um sich an Ihren neu verstreuten Samen zu erfreuen. Sie werden etwas essen, aber normalerweise nicht genug, um zu verhindern, dass die Wildblumen in der nächsten Saison wachsen. Wenn die Vögel besonders gründlich erscheinen, können Sie mehr Samen hinzufügen, um den Verlust auszugleichen.

Video-Guide: Marihuana gefunden?.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen