MenĂŒ

Garten

Wie Man Tomaten In Cups Pflanzt

Starten sie ihre eigenen tomaten aus samen bietet ihnen eine grĂ¶ĂŸere auswahl an sorten als die in einer gĂ€rtnerei gefunden. Sie brauchen keine teuren anbauflĂ€chen oder saatgutstartsysteme, um tomaten erfolgreich zu zĂŒchten. Einfache tassen haben genau die richtige grĂ¶ĂŸe fĂŒr tomaten, wenn sie sie richtig zubereiten. Tomaten brauchen...

Wie Man Tomaten In Cups Pflanzt


In Diesem Artikel:

In warmem, feuchtem Boden sprießen schnell Tomaten.

In warmem, feuchtem Boden sprießen schnell Tomaten.

Starten Sie Ihre eigenen Tomaten aus Samen bietet Ihnen eine grĂ¶ĂŸere Auswahl an Sorten als die in einer GĂ€rtnerei gefunden. Sie brauchen keine teuren AnbauflĂ€chen oder Saatgutstartsysteme, um Tomaten erfolgreich zu zĂŒchten. Einfache Tassen haben genau die richtige GrĂ¶ĂŸe fĂŒr Tomaten, wenn Sie sie richtig zubereiten. Tomaten brauchen sechs bis acht Wochen Indoor-Anbauzeit, bevor sie zur Transplantation bereit sind. Beginnen Sie die Setzlinge Anfang MĂ€rz in den Sunset Climate Zones 14 bis 17 oder sechs Wochen vor dem letzten erwarteten FrĂŒhlingsfrost in kĂ€lteren Regionen.

1

Stechen Sie mit einem Nagel in den Boden jeder Tasse. Stellen Sie die Tassen in eine Kunststoffschale, um das aus dem Boden austretende Wasser aufzufangen.

2

FĂŒllen Sie jede Tasse innerhalb von 1/2 Zoll des Randes mit einer feuchten Blumenerde. Ein steriler Boden, der fĂŒr das Einsetzen von SĂ€mlingen formuliert wurde, funktioniert am besten.

3

SÀen Sie zwei Tomatensamen auf die OberflÀche des Bodens in jeder Tasse. Bedecke die Samen mit einer 1/4-Zoll-Schicht von feuchtem Boden. Befeuchten Sie die OberflÀche des Bodens mit Wasser, um das Medium zu befeuchten.

4

Schieben Sie das Fach in eine PlastiktĂŒte und schließen Sie es zu. Die Tasche bewahrt die Feuchtigkeit im Boden und hilft, die WĂ€rme wĂ€hrend der Keimung zu bewahren.

5

Stellen Sie die Tassen in eine warme 70 bis 90 Grad Fahrenheit Position, um zu sprießen. Tomaten keimen normalerweise innerhalb von zwei Wochen.

6

Entfernen Sie das Fach, sobald die Samen keimen. Bewege die Pflanzen zu einem warmen Fenster, wo sie mindestens sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Alternativ platzieren Sie die Pflanzen 14 Stunden pro Tag unter fluoreszierenden Wachstumslampen.

7

BewĂ€ssere die SĂ€mlinge, wenn der Boden trocken ist. Leeren Sie das ĂŒberschĂŒssige Wasser nach dem Gießen aus dem Tablett.

8

Vermeide die SÀmlinge auf eine pro Tasse, nachdem sie ihre zweite Gruppe von echten BlÀttern wachsen. Schneiden Sie den kleineren, schwÀcheren SÀmling mit einer Schere ab, damit Sie die Wurzeln des restlichen SÀmlings nicht stören.

9

DĂŒngen Sie alle 14 Tage, beginnend zwei Wochen nach der Keimung. Tragen Sie einen löslichen, ausgewogenen DĂŒnger zu einem Viertel der empfohlenen Menge auf.

Dinge, die du brauchst

  • Nagel
  • Tablett
  • Blumenerde
  • PlastiktĂŒte
  • Schere
  • Löslicher DĂŒnger

Tipps

  • Setze SĂ€mlinge in ein vollsonniges Gartenbett um, nachdem die Bodentemperaturen mindestens 65 Grad Fahrenheit erreicht haben und die Tagestemperaturen zuverlĂ€ssig ĂŒber 60 Grad liegen. Zerreiße den Becher vom Wurzelballen und pflanze die SĂ€mlinge in derselben Tiefe oder bis zu 2 Zentimeter tiefer Sie wuchsen in den Tassen.
  • Wachsbeschichtete Pappbecher und Plastikbecher fallen in einer feuchten Umgebung nicht auseinander.

Video-Guide: ECO ? 008: Mit dem Spaten die zarten Tomaten im Garten umgraben.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen