MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Tomatenstiel Pflanzt

Ein tiefes wurzelsystem fĂŒhrt zu gesunden, produktiven tomatenpflanzen. Im gegensatz zu den meisten pflanzen haben tomaten die fĂ€higkeit, zusĂ€tzliche wurzeln aus ihrem hauptstĂ€ngel zu produzieren, wenn sie tief gepflanzt werden. Das vergraben eines teils des stiels beim verpflanzen des sĂ€mlings erhöht die wurzelgrĂ¶ĂŸe und hilft, eine starke, buschige pflanze zu bilden. Tomaten brauchen warmes...

Wie Man Einen Tomatenstiel Pflanzt


In Diesem Artikel:

Tomatentransplantate können Wurzeln entlang ihrer Stiele erzeugen.

Tomatentransplantate können Wurzeln entlang ihrer Stiele erzeugen.

Ein tiefes Wurzelsystem fĂŒhrt zu gesunden, produktiven Tomatenpflanzen. Im Gegensatz zu den meisten Pflanzen haben Tomaten die FĂ€higkeit, zusĂ€tzliche Wurzeln aus ihrem HauptstĂ€ngel zu produzieren, wenn sie tief gepflanzt werden. Das Vergraben eines Teils des Stiels beim Verpflanzen des SĂ€mlings erhöht die WurzelgrĂ¶ĂŸe und hilft, eine starke, buschige Pflanze zu bilden. Tomaten brauchen warme Temperaturen und Sonnenschein, um nach dem Umpflanzen gut wachsen zu können. Pflanzen Sie die TomatenstĂ€ngel in ein gut durchlĂ€ssiges Bett, das nach all der FrĂŒhlingsfrostgefahr volle Sonneneinstrahlung erhĂ€lt.

1

Drehen Sie eine 2-Zoll-Schicht Kompost in die oberen 6 Zoll Gartenerde mit einem Spaten. Alternativ können Sie eine ausgewogene LangzeitdĂŒngermischung auf das Bett auftragen, indem Sie die empfohlene Menge fĂŒr Ihre GartengrĂ¶ĂŸe und die Mischung anwenden. Drehen Sie den DĂŒnger in den Boden.

2

Graben Sie ein Pflanzloch fĂŒr jeden TomatensĂ€mling mit einer Kelle. Grabe das Loch in der gleichen Tiefe wie der Topf und den unteren StĂ€ngel der Tomatenpflanze, bis zum ersten Satz gesunder BlĂ€tter. Wenn der freiliegende Stamm unter den BlĂ€ttern mehr als 5 Zoll lang ist, machen Sie das Loch breit genug, um die Wurzeln auf der Seite zu pflanzen. Platzieren Sie die Löcher 18 bis 24 Zoll voneinander entfernt.

3

Heben Sie die Tomatenpflanze aus dem Setzling Topf. Alle kleinen BlÀtter am Stamm, die unter den ersten gesunden BlÀttern wachsen, abklopfen.

4

Stellen Sie die Pflanze in das vorbereitete Loch, so dass der erste BlĂ€ttersatz knapp ĂŒber der BodenoberflĂ€che liegt. Bei Pflanzen mit langen Stielen legen Sie den Wurzelballen auf die Seite im Loch und hĂ€rten den Stiel sanft nach oben, so dass die BlĂ€tter direkt ĂŒber der BodenoberflĂ€che sitzen.

5

FĂŒllen Sie das Loch um den TomatensĂ€mling und vergraben Sie den unteren Stiel. Den Boden leicht ĂŒber dem Wurzelballen fest machen. Wasser sofort absetzen, um den Boden zu beruhigen und den Wurzeln Feuchtigkeit zuzufĂŒhren.

Dinge, die du brauchst

  • Kompost
  • Ausgewogene DĂŒngermischung
  • Spaten
  • Kelle

Tipps

  • Sie können ĂŒberwachsene, langbeinige Tomaten bis zu ihrem dritten Satz BlĂ€tter pflanzen, um buschigeres Wachstum zu fördern. Entfernen Sie jegliches Laub, das sonst unter dem Boden vergraben wĂ€re.
  • KĂŒrzlich verpflanzte Tomaten können einige Weltsymptome zeigen, aber mit WĂ€rme, Sonnenschein und richtiger BewĂ€sserung werden sie das Wachstum innerhalb einer Woche wieder aufnehmen.

Video-Guide: Tomaten pikieren.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen