MenĂŒ

Garten

Wie Man Kleine Samen Pflanzt

Denken sie an samen als pflanzenkoffer; ihre abmessungen variieren von den extra großen packungsstammkernen einer kokosnusspalme bis hin zu kleinen, tragfĂ€higen samen von karotten, salat und begonien, die nicht grĂ¶ĂŸer als ein sandkorn sind. Jeder samenkasten enthĂ€lt so viel gespeicherte nahrungsreserven wie es seine grĂ¶ĂŸe erlaubt, reserven, die...

Wie Man Kleine Samen Pflanzt


In Diesem Artikel:

Kleine Karottensamen sollten ĂŒber den Boden verteilt werden.

Kleine Karottensamen sollten ĂŒber den Boden verteilt werden.

Denken Sie an Samen als Pflanzenkoffer; Ihre Abmessungen variieren von den extra großen Packungsstammkernen einer Kokosnusspalme bis hin zu kleinen, tragfĂ€higen Samen von Karotten, Salat und Begonien, die nicht grĂ¶ĂŸer als ein Sandkorn sind. Jedes Samenkorn enthĂ€lt so viel gelagerte Nahrungsreserven, wie es seine GrĂ¶ĂŸe erlaubt, Reserven, die dauern mĂŒssen, bis der gekeimte SĂ€mling die BodenoberflĂ€che erreicht. Wenn Sie winzige Samen auf die gleiche Weise wie grĂ¶ĂŸere Samen anbauen, ist es unwahrscheinlich, dass sie keimen oder gedeihen. Um mit winzigen Samen Erfolg zu haben, sind andere PflanzvorgĂ€nge erforderlich.

1

Vermeide es, winzige Samen wie Salat, Karotten und Petersilie unter der Erde zu vergraben. Stattdessen streuen kleine Samen ĂŒber die Oberseite des Bodens. Die Übertragung von Samen auf die BodenoberflĂ€che ermöglicht ihnen einen sofortigen Zugang zur Sonne sowohl vor als auch nach der Keimung.

2

Übertragen Sie Samen mit einer leichten Hand, um sich spĂ€ter die Schwierigkeiten der schwierigen AusdĂŒnnung zu ersparen. Winzige Samen produzieren winzige Keimlinge, die schwer zu trennen sind. Idealerweise möchten Sie Samen weit genug sĂ€en, damit die BlĂ€tter und Wurzeln eines SĂ€mlings nicht mit denen eines anderen SĂ€mlings verwoben werden. Wenn es schwierig ist, sie leicht zu sĂ€en, mischen Sie die Samen vor dem Ausstrahlen mit der gleichen Menge feinen, gewaschenen Sandes. Legen Sie die Mischung in einen Salzstreuer, um sie in Ihrem Garten zu sĂ€en.

3

Verwenden Sie einen StĂ¶ĂŸel oder den Boden einer Tasse, um winzige Samen nach dem Senden zu stampfen. UnabhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe eines Samens muss es in engem Kontakt mit dem Boden oder dem Pflanzmedium stehen, um zu keimen.

4

Pflanzen Sie kleine Samen in extra breite Gartenreihen, um eine einfache Aussaat zu ermöglichen. Bilden Sie Ihre Reihen ungefĂ€hr die Breite Ihres Armes anstelle von einem Samen breit. Breitere Reihen eignen sich gut fĂŒr sehr klein geschnittenes GemĂŒse wie Salat, RĂŒben und Petersilie, die ausgestrahlt werden mĂŒssen, anstatt Samen mit Samen zu besĂ€en.

5

Halten Sie die gepflanzten Samen feucht und warm. Wenn Sie in Containern stehen, bringen Sie sie wie eine sonnige Fensterbank an einen warmen Ort im Haus. die meisten Samen keimen bei Temperaturen zwischen 60 und 80 Grad Fahrenheit.

6

Setzen Sie Ihren Finger tÀglich nach dem Pflanzen in den Boden, um zu sehen, ob er feucht ist. Verwenden Sie einen Mister, um neu gepflanzte Samen zu bewÀssern oder sie von unten zu bewÀssern.

7

DĂŒnne, ĂŒberfĂŒllte SĂ€mlinge, damit die Luft zirkulieren und Licht zwischen ihnen zirkulieren kann. Verwenden Sie eine Gartenschere, um ĂŒberschĂŒssige SĂ€mlinge an der Erdungslinie abzutrennen; dies vermeidet, die Wurzeln der anderen SĂ€mlinge zu stören.

Spitze

  • Um die Aussaat von kleinen Samen zu erleichtern, suchen Sie nach Samen, die mit einem inerten Material (pelletierte Samen) ĂŒberzogen sind. Eine andere verfĂŒgbare Alternative ist Samenband, bei dem es sich um auf lösliches Band geklebte Samen handelt. Beides erleichtert die Aussaat.

Warnung

  • Vermeide es, die LebensfĂ€higkeit von winzigen Samen durch die Einweichmethode zu prĂŒfen. Dieser Vorgang erfordert mehrere Stunden des Einweichens und identifiziert Samen, die als lebensfĂ€hig schwimmen. Winzige Samen werden fast immer schwimmen, tot oder lebendig.

Video-Guide: Zitrone / Mandarine / Orange / Kumquat durch Samen vermehren.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen