MenĂŒ

Garten

Wie Man Zuckerrohr In Meinem Hinterhof Pflanzt

Zuckerrohr, oder saccharum officinarum, gedeiht in den warmen temperaturen der us-landwirtschaftszone 8 bis 11. Es wird kommerziell in hawaii, louisiana, florida und kalifornien angebaut und zu haushaltszucker und anderen produkten verarbeitet, aber die hohen tĂŒrme und feder- wie spitzen aus zuckerrohr machen es...

Wie Man Zuckerrohr In Meinem Hinterhof Pflanzt


In Diesem Artikel:

Eng angelegtes Zuckerrohr fungiert manchmal als Hinterhof-Windschutz.

Eng angelegtes Zuckerrohr fungiert manchmal als Hinterhof-Windschutz.

Zuckerrohr, oder Saccharum officinarum, gedeiht in den warmen Temperaturen der US-Landwirtschaftszone 8 bis 11. Es wird kommerziell in Hawaii, Louisiana, Florida und Kalifornien angebaut und zu Haushaltszucker und anderen Produkten verarbeitet, aber die hohen TĂŒrme und Feder- wie Spitzen aus Zuckerrohr machen es auch eine attraktive Hinterhof-Zierpflanze. Zuckerrohr kann sich in einem Gebiet ausbreiten und bei unkontrolliertem Wachstum ĂŒbernehmen. Ernten Sie jedes Jahr einen Teil der StĂ€ngel und entfernen Sie Sprossen, die sich außerhalb des gewĂŒnschten Anbaugebiets ausgebreitet haben.

1

WĂ€hlen Sie eine PflanzflĂ€che, die in voller Sonne ist. Zuckerrohr kann bis zu 12 Meter hoch und 2 bis 3 Meter breit, so ĂŒberprĂŒfen Sie Overhead und zu den Seiten fĂŒr DrĂ€hte, Traufe oder etwas anderes die Stöcke könnten in laufen, wie sie wachsen.

2

Lösen Sie den Boden in der Pflanzzone bis zu einer Tiefe von 4 Zoll durch Graben mit einer Schaufel oder Mistgabel. Unterteilen Sie große Klumpen.

3

Testen Sie den pH-Wert des Bodens mit einem pH-Test-Kit aus einer GĂ€rtnerei. Der Boden sollte einen pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5 haben. Landwirtschaftlichen Kalk in einen Boden mischen, der einen pH-Wert von weniger als 5,5 aufweist, oder Torf hinzufĂŒgen, wenn der pH-Wert mehr als 6,5 betrĂ€gt. FĂŒgen Sie ein StĂŒck nach dem anderen hinzu, bis der Boden in den richtigen Bereich fĂ€llt.

4

FĂŒgen Sie gealterten Kompost oder einen AllzweckdĂŒnger wie 8-8-8 dem gelösten Boden hinzu. Mischen Sie es gut ein.

5

Graben Sie einen Graben 3 Zoll tief und mindestens 4 Zoll breit fĂŒr den Stock. Wenn Sie mehr als eine Reihe haben wollen, machen Sie die GrĂ€ben mindestens 4 Zoll auseinander.

6

Setzen Sie Zuckerrohr horizontal in den Graben und fĂŒllen Sie es mit dem Boden, den Sie beim Graben entfernt haben. Platzieren Sie die Canes 4 bis 10 Zoll voneinander entfernt.

7

BewĂ€ssern Sie den Pflanzbereich mit einem Einweicherschlauch. Verwenden Sie immer genĂŒgend Wasser, um den Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 1 Zoll immer feucht zu halten, auch nachdem das Zuckerrohr zu wachsen beginnt.

8

FĂŒgen Sie eine Schicht Erde in die Reihe Zuckerrohr ein, sobald es zu keimen beginnt. Verwenden Sie genug Erde, um einen leichten Grat zu bilden, der ungefĂ€hr 3 Zoll ĂŒber dem umgebenden Boden sitzt.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel oder Heugabel
  • pH-Testkit
  • Pflanzenkalk (optional)
  • Torfmoos (optional)
  • Kompost oder AllzweckdĂŒnger
  • Zuckerrohr beginnt
  • Soaker-Schlauch

Tipps

  • Plant Zuckerrohr im FrĂŒhjahr, sobald der Boden warm und trocken genug ist, um bearbeitet zu werden.
  • Bereiten Sie den Zuckerrohranfang vor, indem Sie eine bestehende LĂ€nge des Zuckerrohrs in Abschnitte schneiden oder den Ankauf von einer Baumschule beginnen. Jeder Abschnitt sollte zwei oder drei Knoten haben.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen