MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Stammschnitt Plant

Vermehrung durch stecklinge ist eine kostengĂŒnstige möglichkeit, ihren garten mit pflanzen zu fĂŒllen, die sie lieben. Nehmen sie stecklinge von pflanzen, die sie in ihrem garten genießen, oder tauschen sie stecklinge mit freunden aus. Stammstecklinge können von den meisten krautigen pflanzen, bĂ€umen und strĂ€uchern genommen werden. Die neue pflanze ist genetisch identisch mit der mutterpflanze...

Wie Man Einen Stammschnitt Plant


In Diesem Artikel:

Stammstecklinge sind eine verbreitete Vermehrungsmethode.

Stammstecklinge sind eine verbreitete Vermehrungsmethode.

Vermehrung durch Stecklinge ist eine kostengĂŒnstige Möglichkeit, Ihren Garten mit Pflanzen zu fĂŒllen, die Sie lieben. Nehmen Sie Stecklinge von Pflanzen, die Sie in Ihrem Garten genießen, oder tauschen Sie Stecklinge mit Freunden aus. Stammstecklinge können von den meisten krautigen Pflanzen, BĂ€umen und StrĂ€uchern genommen werden. Die neue Pflanze ist genetisch identisch mit der Mutterpflanze und hat all ihre angenehmen Eigenschaften.

1

Sterilisieren Sie ein Messer oder eine Astschere, indem Sie Alkohol oder eine Bleichlösung einweichen.

2

Schneiden Sie einen 6-Zoll-Stammabschnitt aus einer gesunden, etablierten Pflanze. Suchen Sie nach einer wachsenden Stielspitze mit wenigen oder keinen BlĂŒten. Machen Sie einen sauberen Schnitt, der den Stiel nicht zerquetscht.

3

Entfernen Sie alle Blumen vom Ausschnitt und entfernen Sie die BlÀtter von der unteren HÀlfte des Ausschnitts.

4

Tauchen Sie die Spitze des Schneidens in Bewurzelungshormon ein, das gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers vorbereitet wird.

5

Bereite einen kleinen Topf mit feuchtem Medium vor. Grober Sand funktioniert gut, oder verwenden Sie eine Mischung aus Torf und Perlit.

6

Machen Sie mit einem Bleistift oder einem Zweig ein Loch in das Medium. Legen Sie den Schnitt in das Loch und vergraben Sie das untere Drittel des Schnitts. Festigen Sie das Medium um den Stiel.

7

Stellen Sie den Topf an einen warmen Ort mit gefiltertem Sonnenlicht. Gießen Sie das Blumenerde-Medium und halten Sie es feucht, aber nicht nass. Bedecken Sie den Topf mit einer PlastiktĂŒte, um die Feuchtigkeit fĂŒr die ersten zwei Wochen zu erhalten.

8

Bei der Entwicklung von Wurzeln in einen grĂ¶ĂŸeren BehĂ€lter umpflanzen. Testen Sie die Wurzeln, indem Sie den Stiel sanft ziehen. Ein gut entwickeltes Wurzelsystem hĂ€lt die Pflanze sicher im Boden.

Dinge, die du brauchst

  • Messer oder Gartenschere
  • Reiben Alkohol oder Bleichmittellösung
  • Wurzel Hormon
  • Kleiner Topf
  • Grobe Sand- oder Torf- und Perlitmischung
  • Bleistift oder Zweig
  • PlastiktĂŒte
  • GrĂ¶ĂŸerer BehĂ€lter
  • Blumenerde

Tipps

  • Am frĂŒhen Morgen ist die beste Zeit, um Stecklinge zu nehmen. Suchen Sie im oberen Teil der Anlage nach einem Endschnitt.
  • Unterhitze fördert das Wurzelwachstum. Wenn möglich, stellen Sie den Topf auf eine warme OberflĂ€che oder ein Heizkissen, das auf niedrig eingestellt ist.
  • Hohe Luftfeuchtigkeit ist fĂŒr den Erfolg notwendig. Halten Sie die Töpfe in einer feuchten Umgebung oder verwenden Sie einen Herrn.

Warnung

  • ÜberprĂŒfen Sie die Pflanze oft, wĂ€hrend sie mit Plastik bedeckt ist, um sicherzustellen, dass sie nicht zu heiß wird. Öffnen Sie den Beutel oder entlĂŒften Sie den Kunststoff bei Bedarf, um die WĂ€rme zu verringern.

Video-Guide: CZP-4 WZM Z OBROTEM KƁODY - WIREX.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen