Men√ľ

Garten

Wie Man Gekeimten Mais Pflanzt

Vorkeimen mais (zea mays) samen ist ein ausgezeichneter weg, um die lebensfähigkeit und keimrate einer gruppe von samen zu testen. Da mais den warmen boden bevorzugt, kann in kälteren klimazonen das vorkeimen auch die keimung sicherstellen. Die einfachste methode besteht darin, die samen in ein feuchtes papiertuch zu rollen und in...

Wie Man Gekeimten Mais Pflanzt


In Diesem Artikel:

Mais wächst schnell bei heißem Wetter zwischen 60 und 90 Grad Fahrenheit.

Mais wächst schnell bei heißem Wetter zwischen 60 und 90 Grad Fahrenheit.

Vorkeimen Mais (Zea Mays) Samen ist ein ausgezeichneter Weg, um die Lebensf√§higkeit und Keimrate einer Gruppe von Samen zu testen. Da Mais den warmen Boden bevorzugt, kann in k√§lteren Klimazonen das Vorkeimen auch die Keimung sicherstellen. Die einfachste Methode besteht darin, die Samen in ein feuchtes Papiertuch zu rollen und in einen offenen Plastikbeutel zu legen. Innerhalb von Tagen werden die Samen lange Wurzeln austreiben und anfangen, Stiele zu wachsen. Sobald der Keimling gewachsen ist, √§hnelt er dem Verfahren f√ľr nicht-gekeimte Samen.

1

Bereiten Sie gekeimten Mais zwei bis drei Wochen nach der Frostgefahr vor, wenn der Boden sich auf 60 Grad Fahrenheit oder mehr erwärmt hat. Gekeimter Mais muss gepflanzt werden, sobald die Wurzel und der Stängel sichtbar werden, so dass Nährstoffe aus dem Boden aufgenommen werden können. Dies könnte bis zu zwei Tage dauern.

2

W√§hlen Sie einen Standort f√ľr den Mais mit voller Sonne und reichem, lockerem, gut durchl√§ssigem Boden. Mais w√§chst am besten in B√∂den mit einem pH-Wert zwischen 5,8 und 6,8. Legen Sie eine 2-Zoll-Schicht G√ľlle, die mit gealtertem Kompost gemischt ist, und graben Sie sie in den Boden, um sie anzureichern, Klumpen aufzubrechen und alle Steine ‚Äč‚Äčherauszuziehen, die Sie finden.

3

Erstellen Sie 3- bis 4-Zoll-tiefe Furchen mit Ihren Fingern oder einer Kelle. Machen Sie einen Block von Furchen, um Ihre Maisreihen zu bilden und sie 30 bis 36 Zoll auseinander zu setzen. Maispflanzen bestäuben am effizientesten, wenn sie in einem Block statt in einer langen Reihe gepflanzt werden.

4

Setzen Sie die gekeimten Maissamen in die Furche, Abstand sie 2 bis 4 Zentimeter auseinander. Richte die lange Wurzel nach unten und den kleineren nach oben aus. Der Kernel wird in den meisten Fällen seitlich erscheinen. Sorgen Sie sich nicht zu sehr darum, die Ausrichtung perfekt zu machen, denn die Pflanze wird sich selbst reparieren, wenn sie wächst.

5

Bedecke die Samen mit 1 inch Erde und zerstampfe sie mit deinen Händen. Wasser tief mit 2 bis 3 Zoll Wasser. Halten Sie den Mais während der gesamten Vegetationsperiode gleichmäßig feucht.

6

F√ľgen Sie die restlichen 2 bis 3 Zoll Erde um die Basis der Pflanzen, wie sie gr√∂√üer werden. Dies wird sie festigen und ihren Halt im Boden st√§rken.

Dinge, die du brauchst

  • D√ľngen
  • Alter Kompost
  • Spaten
  • Kelle

Tipps

  • Verwenden Sie vorbehandelte Samen, obwohl Sie sie im Inneren keimen, so dass die Pflanze Infektionen im Freien widerstehen kann.
  • Wenn Sie in einer k√ľhleren Region leben, legen Sie eine Plastikt√ľte √ľber die Furchen und lassen L√∂cher, durch die der Mais wachsen kann. Dies w√§rmt den Boden und erh√∂ht die Luftfeuchtigkeit f√ľr die jungen Pflanzen. Entfernen Sie den Beutel, wenn die Samen gut etabliert sind.

Video-Guide: Gem√ľsezwiebeln im Garten richtig anbauen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen