MenĂŒ

Garten

Wie Man Ananas Pflanzt

Ananas (ananas comosus) sind terrestrische mitglieder der bromelienfamilie. Die pflanzen krĂŒmmen sich bei frostgefahr und gedeihen nur im landwirtschaftsministerium der vereinigten staaten, wo die zonen 10 und 11 angepflanzt werden. Wahre tropische pflanzen, ananas, können keine anhaltenden temperaturen unter etwa 60 grad fahrenheit vertragen. Kommerzielle ananas...

Wie Man Ananas Pflanzt


In Diesem Artikel:

ZĂŒchte deine eigene Ananaspflanze aus im Laden gekauften FrĂŒchten.

ZĂŒchte deine eigene Ananaspflanze aus im Laden gekauften FrĂŒchten.

Ananas (Ananas comosus) sind terrestrische Mitglieder der Bromelienfamilie. Die Pflanzen krĂŒmmen sich bei Frostgefahr und gedeihen nur im Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, wo die Zonen 10 und 11 angepflanzt werden. Wahre tropische Pflanzen, Ananas, können keine anhaltenden Temperaturen unter etwa 60 Grad Fahrenheit vertragen. Kommerzielle AnanaszĂŒchter vermehren die saftigen FrĂŒchte vegetativ, da sie das erfolgreichste Mittel sind, um mehr von diesen Pflanzen zu bekommen. Der einfachste Weg, um Ihre eigene Ananas zu zĂŒchten, ist, indem Sie die Krone der BlĂ€tter, die von der Spitze einer im Laden gekauften Frucht sprießt, pflanzen. Der harte Teil wartet ĂŒber ein Jahr auf die Reife und Frucht der Pflanze.

Pflanzen von Ananas drinnen

1

Tragen Sie robuste Gartenhandschuhe, um die frische Ananas zu behandeln. Halten Sie den Körper der Frucht in einer Hand und greifen Sie die Blattkrone fest in die andere. Drehen Sie die Krone scharf und ziehen Sie sie weg. Der Kern wird herausspringen und die frische köstliche Frucht fĂŒr dich genießen lassen. Ziehe die unteren beiden BlĂ€tter ab und lege sie weg. Setzen Sie die Krone auf mehrere Lagen Zeitungen an einem dunklen, warmen, trockenen Ort fĂŒr 7 bis 10 Tage. Der Kern wird aushĂ€rten und aushĂ€rten und FĂ€ulnis verhindern.

2

Gießen Sie 1 Zoll grober Kies in den Boden eines 8-Zoll-Tontopf. Kombinieren Sie 3 Teile Blumenerde mit 1 Teil gut kompostiertem Mist. FĂŒllen Sie den Topf bis zu einem halben Zoll von der Felge mit dem Medium. BewĂ€ssern Sie den Boden langsam und grĂŒndlich, bis Wasser aus dem Ablaufloch austritt.

3

Den Kern der Ananaskrone fast bĂŒndig mit den untersten BlĂ€ttern pflanzen. Spritz die untersten zwei oder drei SĂ€tze BlĂ€tter mit Wasser aus einer PlastiksprĂŒhflasche, um die Becher zu fĂŒllen. Decken Sie die Oberseite des Topfes mit einem durchsichtigen Plastikbeutel ab. Sichern Sie es mit einem Gummiband. Stechen Sie mit einem Zahnstocher mehrere Löcher in die PlastiktĂŒte, um eine gute Luftzirkulation zu gewĂ€hrleisten. Stellen Sie den Topf in einen warmen Raum in der NĂ€he eines hell erleuchteten Fensters ohne direkte Sonne. Die ideale Temperatur fĂŒr die Bewurzelung ist zwischen 70 und 85 F; Lassen Sie die Raumtemperatur nicht unter 64 F. fallen.

4

Entfernen Sie die PlastiktĂŒte tĂ€glich. Stellen Sie sicher, dass es immer ein wenig Wasser in den Tassen der untersten BlĂ€tter gibt, um der Ananas-Liebe Feuchtigkeit zu geben. BewĂ€sserung den Boden gerade genug, um die OberflĂ€che gleichmĂ€ĂŸig feucht aber nicht durchnĂ€sst oder nass zu halten. Lassen Sie es nicht vollstĂ€ndig austrocknen.

5

Ziehen Sie das Laub nach etwa vier Wochen sanft nach oben, um den Bewurzelungsfortschritt zu ĂŒberprĂŒfen. Wenn es deinem Zug widersteht, hat die Verwurzelung begonnen. Wenn der Kern leicht aus dem Boden herausspringt, bepflanzen Sie ihn erneut und ĂŒberprĂŒfen Sie ihn in etwa zwei Wochen erneut. Ihr Ananas-Top wird in zwei bis sechs Wochen wurzeln.

6

Steigen Sie die Ananas Pflanze zwei oder drei Wochen nach dem Einwurzeln bis zu einem 12-Zoll-Tontopf. Bedecken Sie den Boden des Topfes mit einem Zoll groben Kies. Kombinieren Sie zwei Teile Blumenerde, zwei Teile gut kompostierten Mist und ein Teil Sand. Transplantiere die Ananas auf der gleichen Bodenhöhe, die sie in dem kleineren BehĂ€lter eingenommen hat. Wasser grĂŒndlich durchfeuchten, um die BodenoberflĂ€che gleichmĂ€ĂŸig zu befeuchten. Bedecke die PlastiktĂŒte und bringe die Pflanze an ihren warmen Platz in der NĂ€he eines sonnigen Fensters zurĂŒck. Die BodenoberflĂ€che gleichmĂ€ĂŸig feucht halten und die unteren Blattbecher mit Wasser begießen.

7

Entfernen Sie die PlastiktĂŒte drei Wochen spĂ€ter. Halten Sie die Blattbecher bewĂ€ssert und den Boden gleichmĂ€ĂŸig feucht. Gib der Ananaspflanze das ganze helle Licht, das möglich ist. Stellen Sie es im Freien in Teilsonne bei warmem Wetter und akklimatisieren Sie es allmĂ€hlich zu einer vollen Sonnenposition.

8

FĂŒttern Sie die Ananaspflanze mit einem Allzweck-FlĂŒssigdĂŒnger, der auf eine ViertelstĂ€rke verdĂŒnnt ist. SprĂŒhen Sie das Material auf die BlĂ€tter und beschichten Sie alle OberflĂ€chen gleichmĂ€ĂŸig. Wiederholen Sie alle zwei Wochen wĂ€hrend der Wachstumsperiode.

Umpflanzen von Ananas im Freien

1

Löschen Sie eine sonnige, gut drainierende 3 bis 5-Fuß-PflanzflĂ€che von Gras und Unkraut. Spade ein Loch, das doppelt so tief ist wie der BehĂ€lter der Ananaspflanze. Erweitern Sie es auf das Drei- oder Vierfache des Durchmessers des BehĂ€lters, um sicherzustellen, dass der Boden, der dem Wurzelballen am nĂ€chsten ist, locker genug ist, damit sich die Wurzeln ausdehnen können.

2

Entferne die Pflanze aus dem wachsenden Topf. Positionieren Sie es in der Mitte des Lochs, so dass das Bodenniveau mit dem Blumenerde-Niveau der Pflanze ĂŒbereinstimmt. HinterfĂŒllen Sie das Loch und stampfen Sie den Boden sanft, wĂ€hrend Sie Luftblasen entfernen.

3

BewĂ€ssern Sie die Pflanzstelle grĂŒndlich, um die OberflĂ€chenerde gleichmĂ€ĂŸig zu befeuchten, aber nicht ausreichend, um die Region feucht oder feucht zu machen. FĂŒllen Sie die Tassen der untersten zwei oder drei SĂ€tze von BlĂ€ttern. Danach wĂ€hrend der gesamten Vegetationsperiode einmal wöchentlich wĂ€ssern.

4

FĂŒttern Sie die Ananas alle sechs bis acht Wochen wĂ€hrend der ersten 14 bis 16 Monate im Boden mit einem ausgewogenen körnigen DĂŒnger.

Dinge, die du brauchst

  • Robuste Gartenhandschuhe
  • Frische Ananas
  • Zeitungen
  • Grobkies
  • 8-Zoll-Tontopf
  • Blumenerde
  • Gut kompostierter DĂŒnger
  • Kunststoff-SprĂŒhflasche
  • Klare PlastiktĂŒte
  • Gummiband
  • Zahnstocher
  • 12-Zoll-Tontopf
  • Sand
  • Allzweck-FlĂŒssigdĂŒnger
  • Garten Spaten
  • Balancierter körniger DĂŒnger

Video-Guide: Ananas vermehren - Ananas einpflanzen so wirds gemacht.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen