MenĂŒ

Garten

Wie Man Periwinkles Anlegt

Mit seinen auffĂ€lligen violetten blĂŒten und seinem geringen wuchs spricht der immergrĂŒn (vinca minor) gĂ€rtner an, die eine schnell wachsende, dekorative bodenbedeckung fĂŒr teilweise schattige beete suchen. Sie gedeiht am besten in den klimazonen 4 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums, wo sie eine reife höhe von 6 bis 8 zoll mit einer...

Wie Man Periwinkles Anlegt


In Diesem Artikel:

Vinca oder Strandschnecken wachsen am besten, wenn sie richtig gepflanzt sind.

Vinca oder Strandschnecken wachsen am besten, wenn sie richtig gepflanzt sind.

Mit seinen auffĂ€lligen violetten BlĂŒten und seinem geringen Wuchs spricht der ImmergrĂŒn (Vinca minor) GĂ€rtner an, die eine schnell wachsende, dekorative Bodenbedeckung fĂŒr teilweise schattige Beete suchen. Sie gedeiht am besten in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, wo sie eine ausgewachsene Höhe von 6 bis 8 Zoll mit einer 3-Fuß-Ausbreitung erreichen wird. Das Bepflanzen von ImmergrĂŒn erfordert Voraussicht, da Sie das Bett vorher vorbereiten mĂŒssen und die Pflanzen so positionieren, dass sie sich gleichmĂ€ĂŸig verteilen und eine ĂŒppige, einheitliche Bodendecke bilden. Es erfordert jedoch nur eine geringe Investition von Zeit und Energie.

1

Pflanze ImmergrĂŒn in einem Bett mit Voll- oder Halbschatten und mĂ€ĂŸig fruchtbarem, gut drainierendem Boden. Vermeide es, in voller Sonne zu pflanzen, da ImmergrĂŒnpflanzen gelbe BlĂ€tter entwickeln, wenn sie unter heißen, hellen Bedingungen gezĂŒchtet werden.

2

Bereite das Bett im FrĂŒhling vor. GrĂŒndlich wischen und Steine ​​oder andere RĂŒckstĂ€nde entfernen. Brechen Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 6 Zoll mit einer DrehfrĂ€se. Arbeite eine 1 Zoll dicke Schicht von leicht saurem Kompost in das Bett, um die Feuchtigkeitsspeicherung und den NĂ€hrstoffgehalt des Bodens zu verbessern.

3

Pflanzen Sie die ImmergrĂŒnpflanzen an einem bewölkten, kĂŒhlen Tag. Grabe Löcher mit der gleichen Tiefe und Durchmesser graben wie die ursprĂŒnglichen Kinderzimmer Container. Platzieren Sie die Löcher 4 bis 5 Fuß voneinander entfernt fĂŒr eine traditionelle Bodenbedeckung oder 6 bis 8 Zoll fĂŒr eine schnellere Abdeckung.

4

Entferne die ImmergrĂŒnpflanzen aus ihren BehĂ€ltern. DrĂŒcken Sie den Wurzelballen vorsichtig zusammen, um den Boden zu lockern. Nestle den Wurzelballen in das vorbereitete Loch und festige den Boden. Stellen Sie sicher, dass die Basis der Pflanze auf gleicher Höhe mit dem umgebenden Boden ist.

5

Verteilen Sie eine 1 bis 2 Zoll dicke Mulchschicht zwischen den Pflanzen, um UnkrĂ€uter abzuhalten und den Boden feucht und kĂŒhl zu halten. Lassen Sie zwischen dem Mulch und der Basis der ImmergrĂŒnpflanzen einen 1-Zoll-Raum frei, damit ĂŒberschĂŒssige Feuchtigkeit im Boden verdunsten kann.

6

BewĂ€sserung die ImmergrĂŒnpflanzen bis zu einer Tiefe von 2 Zoll unmittelbar nach dem Pflanzen. FĂŒhren Sie das Wasser auf den Boden auf dem Boden, anstatt von oben zu wĂ€ssern, da Feuchtigkeit auf dem Blattwerk ideale Bedingungen fĂŒr eine Pilzinfektion namens Vinca StĂ€ngelfĂ€ule (Phomopsis livella) schafft.

Dinge, die du brauchst

  • DrehfrĂ€se
  • Kompost
  • Garten Spaten
  • Laubdecke
  • Gartenschlauch

Tipps

  • Pflanze ImmergrĂŒn 8 bis 12 Zoll auseinander, wenn es als eine Kantenanlage verwendet wird.
  • Wenn der Abstand grĂ¶ĂŸer sein sollte, um eine schnellere Abdeckung zu gewĂ€hrleisten, mĂŒssen Sie einige der ImmergrĂŒnpflanzen entfernen, um eine ÜberfĂŒllung zu vermeiden.

Video-Guide: ImmergrĂŒne Pflanzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen