MenĂŒ

Garten

Wie Man AhornbÀume Auf Geneigtem Land Pflanzt

Mehrere arten von ahornbĂ€umen sind in ganz kalifornien heimisch. Einige der gĂ€ngigen sorten sind der große ahorn (acer macrophyllum), bergahorn (acer glabrum) und vine maple (acer circinatum). Sie gedeihen in der nĂ€he von wasserquellen wie flĂŒssen und bĂ€chen. Sie sind eine gute wahl, um ihre steigung hinzuzufĂŒgen...

Wie Man AhornbÀume Auf Geneigtem Land Pflanzt


In Diesem Artikel:

AhornbĂ€ume fĂŒgen Ihrer schrĂ€gen Landschaft einen dekorativen und praktischen Akzent hinzu.

AhornbĂ€ume fĂŒgen Ihrer schrĂ€gen Landschaft einen dekorativen und praktischen Akzent hinzu.

Mehrere Arten von AhornbĂ€umen sind in ganz Kalifornien heimisch. Einige der gĂ€ngigen Sorten sind der Große Ahorn (Acer Macrophyllum), Bergahorn (Acer Glabrum) und Vine Maple (Acer Circinatum). Sie gedeihen in der NĂ€he von Wasserquellen wie FlĂŒssen und BĂ€chen. Sie sind eine gute Wahl, um zu Ihrer schrĂ€gen Landschaft hinzuzufĂŒgen, wenn sie richtig gepflanzt werden. AhornbĂ€ume bieten einen schönen dekorativen Akzent mit ihren glĂ€nzend grĂŒnen, gelben oder roten BlĂ€ttern und ihre ausgedehnten Wurzelsysteme sind nĂŒtzlich bei der Kontrolle der Erosion.

1

Messen Sie einen Kreis von 8 Fuß Durchmesser und entfernen Sie die Grasnarbe in diesem Kreis mit einer Gartenschaufel. Brechen Sie die Grasnarbe mit Ihrer Hacke in kleine StĂŒcke und legen Sie sie beiseite. Verwenden Sie Ihre Hacke, um den Erdkreis in einer Tiefe von zwei Fuß zu lösen.

2

Den gelösten Boden mit Kompost oder Mulch mischen. Es sollte mindestens 50 Prozent dieser Mischung enthalten. FĂŒgen Sie die zerbrochene Grasnarbe hinzu. Grab diese Mischung in deinem Kreis mit einer Schaufel.

3

Graben Sie mit einer Schaufel ein Loch in der Mitte Ihres HĂŒgels. Die GrĂ¶ĂŸe des Lochs wird durch die GrĂ¶ĂŸe Ihres Baumes bestimmt. Es sollte tief genug und breit genug sein, um den Wurzelballen leicht aufzunehmen. Stelle deinen Baum aufrecht in das Loch.

4

Verwenden Sie eine Schaufel, um den Wurzelballen mit Ihrer Bodenmischung zu bedecken. Baue eine kreisförmige, einige Zentimeter hohe Erdschicht, die den Wurzelballen umreißt und vom Baum aus eine niedrige Mauer bildet. Der Rand auf der Unterseite des Abhangs sollte etwas höher als die gegenĂŒberliegende Seite sein, um Regenwasser zu sammeln, wenn es den Abhang hinunterwĂ€scht.

5

Bedecke deinen gesamten HĂŒgel mit einer dicken Mulchschicht. Der Mulch hilft dabei, Feuchtigkeit zu speichern, damit Ihr Baum nicht zu trocken wird.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • WĂ€hle eine Axt
  • Kompost [optional]
  • Laubdecke
  • Schaufel

Spitze

  • Halten Sie Ihren neu gepflanzten Baum gut bewĂ€ssert. Befolgen Sie die Anweisungen, die vom ZĂŒchter fĂŒr Ihre bestimmte Art bereitgestellt wurden.

Warnung

  • Der hĂ€ufigste Grund fĂŒr AhornbĂ€ume, die nicht am Hang gedeihen, ist, dass sie austrocknen. Regenwasser wĂ€scht schnell den Hang hinunter und wird nicht vom Boden aufgenommen. ÜberprĂŒfen Sie Ihren Baum regelmĂ€ĂŸig, um sicherzustellen, dass der ErdhĂŒgel, der den Baum umkreist, genug Wasser fĂ€ngt, um Ihren Baum gesund zu halten.

Video-Guide: Schneiden im Garten 2011 Herr Inderkum 6v10 - Wahrheiten und Unwahrheiten ĂŒber SĂ€ulenbĂ€ume.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen