Menü

Garten

Wie Man Ahornbäume 20 Fuß Auseinander Pflanzt

Ahornbäume (acer) sind einheimische pflanzen in den vereinigten staaten und wachsen in allen pflanzenhärtezonen des us-landwirtschaftsministeriums. Im herbst wird das laub einiger ahornbäume hellrot, was eines der ersten anzeichen dafür ist, dass der winter auf dem weg ist. Das pflanzen eines ahornbaums ist ein relativ einfacher prozess...

Wie Man Ahornbäume 20 Fuß Auseinander Pflanzt


In Diesem Artikel:

Einige Ahornbaumarten werden so groß wie 90 Fuß.

Einige Ahornbaumarten werden so groß wie 90 Fuß.

Ahornbäume (Acer) sind einheimische Pflanzen in den Vereinigten Staaten und wachsen in allen Pflanzenhärtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums. Im Herbst wird das Laub einiger Ahornbäume hellrot, was eines der ersten Anzeichen dafür ist, dass der Winter auf dem Weg ist. Das Pflanzen eines Ahornbaums ist ein relativ einfacher Vorgang. Da ein Ahornbaum ziemlich groß und groß wird, ist es eine gute Übung, die Größe eines Baumes zum Zeitpunkt der Pflanzung zu berücksichtigen. Das Anpflanzen von Ahornbäumen im Abstand von 20 Fuß gibt ihnen den Raum, den sie brauchen, um groß und breit zu werden.

1

Wählen Sie eine Stelle, an der Ihre jungen Ahornbäume nicht von Vieh oder Wildtieren gefressen werden. Stellen Sie sicher, dass der Standort keine Gas- oder andere Versorgungsleitungen unter seinem Boden aufweist.

2

Entferne einen Ahornbaum aus seinem Baumschulbehälter und entferne alle Beläge außer Erde vom Wurzelballen. Messen Sie die Größe des Wurzelballens des Baumes. Graben Sie ein Loch, das die gleiche Tiefe wie der Wurzelballen und dreimal so breit wie der Wurzelballen in der ausgewählten Pflanzstelle hat.

3

Entfernen Sie überschüssige Erde mit den Händen vom Boden des Wurzelballens des Baumes, bis Sie die Hauptwurzel finden. Bei dieser Aufgabe kann der Baum so gepflanzt werden, dass seine Wurzeln knapp unter der Bodenoberfläche liegen.

4

Lege den Baum in das Loch. Füllen Sie den Rest des Lochs mit nährstoffreicher Mutterboden. Verwenden Sie Ihren Fuß, um den Boden zu stampfen, der Luftblasen entfernt, die unter der Oberfläche bestehen können. Fügen Sie nach Bedarf mehr Oberboden hinzu, so dass der Boden gleichmäßig mit der Basis des Bäumchens bedeckt ist.

5

Legen Sie eine 2- bis 4-Zoll-Schicht Mulch um die Basis des Baumes. Formen Sie den Mulch in eine vulkanische Form um den Stamm des Baumes, um einen schützenden Kreis um den Baum zu bilden, aber der Mulch sollte den Stamm nicht berühren. Mulch hilft, Feuchtigkeit zu speichern.

6

Wasser den neu gepflanzten Bäumchen, bis sein Boden feucht ist. Ein neu gepflanzter Baum muss regelmäßig gegossen werden. Halten Sie den Boden immer feucht, aber gießen Sie nicht so viel, dass sich Wasser um den Baumboden sammelt.

7

Legen Sie ein Ende des Maßbandes gegen die Mitte des Baumstamms, den Sie gerade gepflanzt haben. Wickeln Sie das restliche Maßband ab, um die Stelle in 25 Fuß Entfernung in der Richtung zu finden, in der Sie einen zweiten Ahornbaum pflanzen möchten. Pflanze den zweiten Ahornbaum so, dass die Mitte seines Stammes an dieser Stelle ist. Verwenden Sie die gleichen Verfahren, die Sie verwendet haben, um den ersten Ahornbaum zu pflanzen, zu bewässern und zu mulchen.

Der Stamm eines Ahornbaums kann bis zu einem Durchmesser von 5 Fuß wachsen; Um sicherzustellen, dass die Ahornbäume einen Abstand von 20 Fuß haben, wenn sie ausgewachsen sind, ist es notwendig, ihre Größe für Erwachsene zu berücksichtigen, wenn sie gepflanzt werden.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Schaufel
  • Mutterboden
  • Laubdecke

Video-Guide: Ein verbummelter Student | von Gustav Sack (Autobiographischer Roman).

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen