MenĂŒ

Garten

Wie Herbstrote Himbeeren In Der Sonne Pflanzen

Die bepflanzung heritage rote himbeeren (rubus idaeus "heritage") lĂ€sst sie nicht nur einmal im jahr, sondern zweimal sĂŒĂŸe, sonnengereifte beeren essen. Die sorte "heritage", die 1969 von der cornell university eingefĂŒhrt wurde, produziert im herbst eine hauptfrucht und im nĂ€chsten frĂŒhjahr eine zweite ernte auf den gleichen stöcken. Es ist unter...

Wie Herbstrote Himbeeren In Der Sonne Pflanzen


In Diesem Artikel:

Herbsttragende Himbeeren, wie Heritage, werden Primocane genannt.

Herbsttragende Himbeeren, wie Heritage, werden Primocane genannt.

Die Bepflanzung Heritage rote Himbeeren (Rubus idaeus "Heritage") lĂ€sst Sie nicht nur einmal im Jahr, sondern zweimal sĂŒĂŸe, sonnengereifte Beeren essen. Die Sorte "Heritage", die 1969 von der Cornell University eingefĂŒhrt wurde, produziert im Herbst eine Hauptfrucht und im nĂ€chsten FrĂŒhjahr eine zweite Ernte auf den gleichen Stöcken. Laut der UniversitĂ€t gehört sie weltweit zu den am hĂ€ufigsten angebauten Sorten, sowohl fĂŒr diese verlĂ€ngerte Lagersaison als auch fĂŒr die QualitĂ€t ihrer sĂŒĂŸen, festen FrĂŒchte. Heritage ist in dem US-Landwirtschaftsministerium, das die Zonen 4 bis 8 pflanzt, robust, kann aber in höheren Zonen innerhalb kĂŒhlerer Mikroklimata angebaut werden. Alle roten Himbeeren, einschließlich dieser, produzieren am besten, wenn sie in voller Sonne gepflanzt werden.

1

Machen Sie eine FlĂ€che in voller Sonne frei, dh mehr als sechs Stunden Sonne pro Tag. Lassen Sie 2 bis 3 Fuß zwischen jeder Himbeerpflanze entlang einer Reihe und 6 bis 8 Fuß zwischen Reihen laufen. Graben Sie mit einer Schaufel Unkraut und Steine ​​aus, um im Herbst mit der Vorbereitung des Beetes zu beginnen, bevor Sie eine FrĂŒhjahrsbepflanzung planen. Ein Bett, das Reihen von Norden nach SĂŒden laufen lĂ€sst, bietet Sonneneinstrahlung auf beiden Seiten der Reihen.

2

Testen Sie den Boden mit einem Home-pH-Testkit oder senden Sie ihn zur Analyse an eine Bodenuntersuchungseinrichtung. In einigen Bundesstaaten bieten die Dienste der County Extension Tests fĂŒr eine geringe GebĂŒhr an. In anderen können sie Ihnen den Namen eines zuverlĂ€ssigen Testdienstes geben. Rote Himbeeren benötigen einen gut durchlĂ€ssigen, fruchtbaren Boden, der neutral bis schwach sauer ist und einen pH-Wert von 6,5 bis 5,5 aufweist.

3

Ändern Sie den Boden mit elementarem Schwefel, um den pH-Wert des Bodens gemĂ€ĂŸ den Testergebnissen zu verringern. Laut der University of California Cooperative Extension hilft der Zusatz von Kompost, der Torfmoos, Kaffeesatz, Zitronenschale und kleingeschnittene AbfĂ€lle von ZitronenbĂ€umen, Kiefernnadeln und EichenblĂ€ttern enthĂ€lt, den Schwefel den pH-Wert im Boden schneller und effektiver zu senken. Die kooperative Erweiterung stellt fest, dass der Boden entlang der kalifornischen KĂŒste oberhalb von Los Angeles tendenziell von 7,3 bis 8 reicht.

4

Graben Sie den Schwefel und Kompost in den Boden, so dass es mit dem heimischen Boden inkorporiert. Bilden Sie den Boden in eine oder mehrere erhöhte Reihen, abhĂ€ngig von der Anzahl der Pflanzen, die Sie haben, die 8 bis 10 Zoll groß und 2 Fuß breit sind. Himbeeren brauchen ausgezeichnete Drainage und Leistung am besten in diesen Mini-Hochbeeten oder Bermen. Plane die Spitzen der Reihen als horizontal ausgebreitete Himbeerwurzeln. Lass den Boden ĂŒber den Winter ruhen.

5

Graben Sie Löcher in Ihre Berme 2 bis 3 Meter auseinander im zeitigen FrĂŒhjahr. Die Löcher sollten etwas tiefer sein als die der Himbeerpflanzen und doppelt so breit sein, obwohl die lockere Erde der Berme ihnen erlauben sollte, sich leicht zu verteilen.

6

Schneiden Sie beschĂ€digte Wurzeln mit sauberen Gartenscheren ab und schneiden Sie alle Stöcke bis zu einer LĂ€nge von 6 cm ab. Gesunde Wurzeln sind weißlich und fest.

7

Legen Sie die Wurzelballen in das Loch und fĂŒllen Sie sie halb mit Erde auf. Wasser, um den Boden um die Wurzeln herum zu besiedeln, besonders wenn man Wurzelpflanzen anpflanzt und Erde bis zur Krone der Pflanze hinzufĂŒgt - der höchste Punkt, wo die Wurzeln an den Stöcken anhaften - ist 1 bis 2 Zoll unter der OberflĂ€che des Bodens. Feste Erde um die Wurzeln mit den HĂ€nden.

8

Stellen Sie mindestens 1 Zoll Wasser pro Woche zur VerfĂŒgung, wĂ€hrend die Anlagen sich etablieren und durch den Sommer. Himbeerwurzeln verfaulen leicht, also sĂ€ttigen Sie den Boden nicht.

9

Tragen Sie im ersten Pflanzjahr eine kleine Menge eines ausgewogenen DĂŒngers auf. Nach Oregon State University Extension, nur 0,5 bis 1 Unze pro Pflanze, basierend auf dem Stickstoffgehalt des Produkts, aufgeteilt in drei FĂŒtterungen. Wenn Sie zum Beispiel einen 10-10-10-DĂŒnger mit 10 Prozent Stickstoff verwenden, streuen Sie im gesamten ersten Jahr 3,3 Unzen des Produkts um die Wurzelzone jeder Pflanze fĂŒr insgesamt 10 Unzen des Produkts ( 1 Unze dividiert durch 0,1). Wenden Sie die erste FĂŒtterung ein bis zwei Wochen nach dem Pflanzen an, die zweite einen Monat spĂ€ter und die dritte einen Monat danach.

Dinge, die du brauchst

  • Boden-Test-Kit
  • pH-verĂ€ndernde Bodenverbesserungen
  • Kompost
  • Schaufel
  • Gartenschere

Tipps

  • Sie können eine Ernte im ersten Jahr mit Heritage Beeren ernten. Herbst-Ernte-Saison fĂŒr diese Sorte beginnt Ende August und lĂ€uft bis zu zwei Monaten, nach der University of California Sonoma County Extension.
  • Installieren Sie ein T-förmiges Drahtgitter, um Ihre Beeren zu unterstĂŒtzen, wenn Stöcke wachsen.
  • Rote HimbeerfrĂŒchte können bis zu 15 Jahre lang produktiv sein.

Warnung

  • Heritage Himbeeren haben Dornen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen