MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Gravenstein Apfel Semi Dwarf Pflanzt

Der gravenstein apfel könnte das aushĂ€ngeschild der "buy local" bewegung sein. Der gravenstein gehört zu den besten eĂŸĂ€pfeln und die kochblogs schwĂ€rmen von seinen qualitĂ€ten bis hin zum schwindel. Die kommerzielle produktion wird jedoch durch probleme behindert: die Ă€pfel sind dĂŒnnhĂ€utig und nicht...

Wie Man Einen Gravenstein Apfel Semi Dwarf Pflanzt


In Diesem Artikel:

Gravensteiner Äpfel sind grĂŒn mit roten Streifen fleckig.

Gravensteiner Äpfel sind grĂŒn mit roten Streifen fleckig.

Der Gravenstein Apfel könnte das AushĂ€ngeschild der "buy local" Bewegung sein. Der Gravenstein gehört zu den besten EĂŸĂ€pfeln und die Kochblogs schwĂ€rmen von seinen QualitĂ€ten bis hin zum Schwindel. Die kommerzielle Produktion wird jedoch durch Probleme behindert: Die Äpfel sind dĂŒnnhĂ€utig und liefern nicht gut ab; Sie werden schnell nach der Ernte mehlig, wachsen an kurzen Stielen, die leicht brechen, und reifen nicht gleichzeitig an irgendeinem Baum, was wiederholte Ernten erfordert. Keine dieser Überlegungen beeinflusst die Freude, Ihren eigenen Garten Gravenstein fĂŒr den persönlichen Verbrauch zu pflanzen.

1

Pflanzen Sie Ihren Gravenstein Apfelbaum zusammen mit zwei BestĂ€uberbĂ€umen wĂ€hrend der Ruhephase. Gravensteins sind pollensteril, was bedeutet, dass sie ihre eigenen BlĂŒten oder die eines anderen Baumes nicht bestĂ€uben können. Sie benötigen einen zusĂ€tzlichen Baum, um den Gravenstein zu bestĂ€uben, und einen weiteren, um den BestĂ€uber zu bestĂ€uben. Seien Sie sicher, dass beide BestĂ€uber im frĂŒhen FrĂŒhling wie der Gravenstein blĂŒhen. Alle drei BĂ€ume sind Ă€hnlich gepflanzt.

2

Bereiten Sie im Januar, Februar oder MĂ€rz Löcher fĂŒr die Anpflanzung an einem Ort mit tiefem, fruchtbarem Boden vor, der jeden Tag mindestens 6 Stunden Sonne bekommt. Platzieren Sie die ApfelbĂ€ume zwischen 15 bis 40 Fuß voneinander entfernt. Machen Sie jedes Pflanzloch so tief wie die Wurzeln oder den Wurzelballen des zu pflanzenden Baumes und mindestens doppelt so breit wie die Wurzelverbreitung. Reinigen Sie den Boden 3 Fuß um jedes Pflanzloch herum.

3

Zerschneide die Wurzeln von Wurzeln, um gebrochene oder geknickte zu entfernen. Nackte WurzelbĂ€ume sind diejenigen, die im Winter ohne jeglichen Boden an den Wurzeln verkauft werden. Sie mĂŒssen gepflanzt werden, bevor neues Wachstum im FrĂŒhling beginnt. Wenn Sie ContainerbĂ€ume gekauft haben, entfernen Sie diese aus den Containern und lockern Sie alle kreisenden oder gĂŒrtelförmigen Wurzeln. Wenn Sie einen Baum mit einem in Sackleinen verpackten Wurzelballen gekauft haben, entfernen Sie die Kunststoff-, Schnur- oder MetallbĂ€nder, die den Sack vor dem Pflanzen einwickeln. Der Sack selbst ist biologisch abbaubar und kann mit dem Baum bepflanzt werden.

4

Lege den Gravenstein in sein Loch. Da Sie einen Halbzwergwurzelstock gewĂ€hlt haben, stammt der Stamm und das BlĂ€tterdach des Baumes von einer Gravenstein-KulturvarietĂ€t, aber der Wurzelstock von einer anderen grĂ¶ĂŸenbegrenzenden Sorte. Der Befestigungspunkt, der als Transplantatverbindung bezeichnet wird, muss 2 bis 4 Zoll ĂŒber der BodenoberflĂ€che liegen, wobei die vorstehende Kerbe nach Nordosten zeigt, um einen Sonnenbrand zu vermeiden.

5

Positionieren Sie den Apfelbaum so, dass seine vorherige Bodenlinie ein wenig höher ist als der Boden in seiner aktuellen Pflanzung. Wenn der Baum eine PrĂ€sentation mit bloßen Wurzeln ist, achten Sie auf den geringfĂŒgigen Unterschied in der Farbe des Stamms, um die vorherige Bodenlinie zu bestimmen. Die oberste große Wurzel des Baumes sollte knapp unter der Bodenlinie liegen.

6

FĂŒllen Sie das Loch ungefĂ€hr auf halbem Weg mit ausgegrabener Erde. DrĂŒcken Sie den Boden fest, aber vorsichtig, um LufteinschlĂŒsse zu vermeiden. FĂŒllen Sie bis zur aktuellen Bodenlinie und dann den Boden leicht in der NĂ€he des Stammes, glĂ€tten Sie es aus, um vom Stamm zu den RĂ€ndern des Lochs zu senken. Dies leitet den Wasserfluss aus dem Kofferraum.

7

Baue eine 6-Zoll-Erdwand um den Baum in einem Kreis, der etwas grĂ¶ĂŸer ist als das Pflanzloch. FĂŒllen Sie das Becken mit 10 bis 15 Gallonen Wasser nach dem Pflanzen und lassen Sie es bis zu den Wurzeln des Baumes durchdringen. Wiederholen Sie zweimal pro Woche wĂ€hrend der Sommersaison.

8

Schneide die Spitze des Baums ab, um mit dem Aufbau einer starken Struktur zu beginnen. Schneiden Sie es etwa 24 Zoll vom Boden entfernt. Wenn Sie in der Lage sein möchten, unter dem Baum zu gehen, wenn es reif ist, schneiden Sie es auf 36 Zoll. Schneiden Sie alle verbleibenden Äste auf 3 Zoll ab, wobei die Schnitte direkt ĂŒber den seitlichen Knospen erfolgen.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Kompost
  • Gartenschermaschinen

Spitze

  • BewĂ€sserung ist wichtig fĂŒr einen jungen Obstbaum. Beseitigen Sie den Wettbewerb um Wasser, indem Sie das Unkraut um den Baum herum halten. Eine 3-Zoll-Schicht organischer Mulch hilft, aber halten Sie es einige Zentimeter vom Stamm des Baumes.

Warnung

  • Sonnenbrand kann einen neu gepflanzten Baum schĂ€digen. SchĂŒtzen Sie es, indem Sie die Rinde vom Boden bis zur Spitze mit weißer Innenlatexfarbe malen, die halb und halb mit Wasser verdĂŒnnt wird; erneuern Sie die Farbe wĂ€hrend des heißen Sommers.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen