MenĂŒ

Garten

Wie Man Fingerhut-Blumen Pflanzt

Fingerhut (digitalis purpurea) blĂŒht mit röhrenförmigen blĂŒtenstĂ€nden aus bunten blĂŒten, die vom spĂ€ten frĂŒhjahr bis zum frĂŒhsommer vier wochen blĂŒhen. Obwohl die pflanzen niedrig wachsende blĂ€tter haben, werden die blĂŒtenstĂ€nde normalerweise 3 bis 5 fuß hoch. Fingerhutblumen sind im us-landwirtschaftsministerium robust...

Wie Man Fingerhut-Blumen Pflanzt


In Diesem Artikel:

Fingerhut blĂŒht mit Spitzen von herabhĂ€ngenden lila, rosa oder weißen Blumen.

Fingerhut blĂŒht mit Spitzen von herabhĂ€ngenden lila, rosa oder weißen Blumen.

Fingerhut (Digitalis purpurea) blĂŒht mit röhrenförmigen BlĂŒtenstĂ€nden aus bunten BlĂŒten, die vom spĂ€ten FrĂŒhjahr bis zum FrĂŒhsommer vier Wochen blĂŒhen. Obwohl die Pflanzen niedrig wachsende BlĂ€tter haben, werden die BlĂŒtenstĂ€nde normalerweise 3 bis 5 Fuß hoch. FingerhutblĂŒten sind in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Diese kurzlebige mehrjĂ€hrige Pflanze wird oft als eine selbsttragende Biennale gezĂŒchtet. GĂ€rtner können durch die Pflanzung von Pflanzen, die im Jahr zuvor begonnen wurden, sofortige Farbe und visuelle Wirkung auf den Außenraum bringen, da die Pflanzen erst im ersten Jahr nach der Aussaat BlĂ€tter entwickeln.

1

WÀhlen Sie eine Pflanzstelle, die einen feuchten, gut drainierenden, sauren Boden hat. Obwohl sich Fingerhutpflanzen an wechselnde LichtverhÀltnisse anpassen und in Gebieten mit voller Sonneneinstrahlung wachsen können, bevorzugen die Pflanzen Pflanzzonen mit Halbschatten.

2

Bereiten Sie den Bereich vor, indem Sie den Boden 12 bis 15 Zoll tief bearbeiten, um den Boden zu lockern und zu belĂŒften. Mische 2 bis 4 inch Kompost oder andere organische Substanzen in den Gartenboden, da FingerhĂŒte bevorzugt in einem Boden wachsen, der reich an organischem Material ist.

3

Grabe fĂŒr jede Fingerhutpflanze ein Pflanzloch, das doppelt so breit und so tief ist wie der Durchmesser des aktuellen BehĂ€lters der Pflanze.

4

Entfernen Sie den Fingerhut aus seinem BehÀlter, um die Wurzeln nicht zu stören oder zu beschÀdigen. Legen Sie die Pflanze in das Loch und stellen Sie sicher, dass die Spitze des Wurzelballens auf gleicher Höhe mit dem umgebenden Boden ist.

5

FĂŒllen Sie das Loch auf halbem Wege und festigen Sie den Boden um den Wurzelballen leicht. BewĂ€ssern Sie das Gebiet, indem Sie das Loch leicht ĂŒberschwemmen, damit sich der Boden um die Wurzeln der Pflanze herum ansiedelt. Sobald das Wasser absorbiert ist, beende das Loch. Festigen Sie den Boden sanft und gießen Sie die Pflanze grĂŒndlich.

6

FĂŒgen Sie eine 2-Zoll-Schicht des Mulchs Ihrer Wahl hinzu, um den Boden feucht und frei von Unkraut zu halten. Pflegen Sie Fingerhutblumen, indem Sie sie regelmĂ€ĂŸig gießen, wenn Niederschlag weniger als 1-Zoll jede Woche ist. FĂŒgen Sie der PflanzflĂ€che jĂ€hrlich im FrĂŒhjahr eine frische, dĂŒnne Schicht aus organischen Materialien und Mulch hinzu.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenpinne oder Spaten
  • Kompost oder organische Materialien
  • Laubdecke

Tipps

  • Anlage Fingerhut Pflanzen im FrĂŒhjahr oder Herbst.
  • GĂ€rtner, die die Pflanzen aus Samen anbauen, können Fingerhutsamen im FrĂŒhsommer sĂ€en, indem sie sie in den vorbereiteten Pflanzbereich streuen, ohne die Samen mit Erde zu bedecken. Ideale Keimung findet statt, wenn die Samen dem Sonnenlicht ausgesetzt sind und die Temperaturen zwischen 70 und 80 Grad liegen. Fingerhut Samen, die von den verbrauchten Blumen der reifen Pflanzen fallen, sĂ€t selbst.

Warnung

  • Vermeiden Sie, einen Teil dieser Pflanze zu essen und halten Sie sie außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern und Haustieren. Fingerhut, die botanische Quelle der Herzmedikation, Digitalis, ist eine giftige Pflanze.

Video-Guide: Maiglöckchen, Faltrianblume, Maiblume, Maililie, Marienglöckchen, Springauf, Talblume.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen