MenĂŒ

Garten

Wie Man Bush Gurken Pflanzt

Bush gurken produzieren große ergebnisse auf kleinem raum. Diese einfach zu kultivierende, strauchige version der traditionellen gurkenreben ermöglicht es kleinen gĂ€rtnern und gĂ€rtnern, ihren gemĂŒsegĂ€rten einen sommerlichen favoriten hinzuzufĂŒgen. AnfĂ€nger gĂ€rtner können einen sommer im wert von salaten oder eine fĂŒlle von picklern sole fĂŒr den winter ernten...

Wie Man Bush Gurken Pflanzt


In Diesem Artikel:

Buschgurken machen einen ordentlichen Zusatz zu einem GemĂŒsegarten.

Buschgurken machen einen ordentlichen Zusatz zu einem GemĂŒsegarten.

Bush Gurken produzieren große Ergebnisse auf kleinem Raum. Diese einfach zu kultivierende, strauchige Version der traditionellen Gurkenreben ermöglicht es kleinen GĂ€rtnern und GĂ€rtnern, ihren GemĂŒsegĂ€rten einen sommerlichen Favoriten hinzuzufĂŒgen. AnfĂ€nger GĂ€rtner können einen Sommer im Wert von Salaten oder eine FĂŒlle von Pickern zu Sole fĂŒr den Winter Genuss aus nur wenigen Pflanzen ernten. Viele der Gurkensorten, die in Baumschulen erhĂ€ltlich sind, sind Pflanzen, also suchen Sie nach denen mit dem Wort "Busch" irgendwo in ihrem Namen, wenn Sie eine oder mehrere Busch-Gurkenpflanzen zu Ihrer Gartenarbeit hinzufĂŒgen möchten.

In-Boden-Pflanzen

1

Drehen Sie den Boden mit Spatengabel oder Schaufel direkt nach Ihrem letzten Frostdatum um, indem Sie eine lange Reihe oder mehrere flache ErdpfĂ€hle bilden, die 2 Fuß voneinander entfernt sind. In Blattkompost oder gealterten Mistkompost eingraben, wobei ein Teil Kompost auf alle 10 Teile Erde verwendet wird. Wenn Ihr Boden schwer ist, graben Sie in einem Teil Sand auf alle fĂŒnf Teile Erde gleichzeitig, um eine Mischung reich und leicht genug fĂŒr zarte Busch Gurke Pflanzenwurzeln zu machen. Schlage den Boden wieder in Reihen oder PfĂ€hle, die 2 Zoll höher sind als der umgebende Boden.

2

Nehmen Sie die Bodentemperatur, indem Sie eine sofort abgelesene Kochthermometersonde so tief wie möglich in den Schmutz drĂŒcken. Wenn die Bodentemperatur 60 Grad Fahrenheit betrĂ€gt, können Sie Gurkensetzlinge oder Samen pflanzen. Unterhalb von 60° F keimen die Samen nicht und SĂ€mlinge werden kĂ€mpfen.

3

Bedecken Sie den Boden mit einem schwarzen oder braunen Landschaftstuch, auch Plastik Mulch Tuch genannt. Dies macht es schwieriger fĂŒr Unkraut zu wachsen, und das dunkle Tuch absorbiert WĂ€rme und speichert die Bodenfeuchtigkeit, die Gurkenpflanzen brauchen.

4

Legen Sie einen Busch Gurkensamen in jedes Loch entlang des Streifens und bedecken Sie es mit 1/4 Zoll Erde leicht abgetupft. FĂŒr das, was ĂŒblicherweise Gurken- "HĂŒgel" genannt wird, legen Sie drei Samen in die Mitte eines jeden HĂŒgels und bedecken und tupfen leicht. Alternativ graben Sie 4-Zoll-tiefe Löcher mit einer Kelle und verwenden den gleichen Abstand fĂŒr Buschgurken-SĂ€mlinge. SĂ€mlinge vorsichtig aus ihren PflanzgefĂ€ĂŸen oder Containern befreien und den Boden um die Wurzeln herum intakt halten. Setze einen SĂ€mling in jedes Loch und stampfe den Boden um die Pflanze herum. Achte darauf, nicht auf den zerbrechlichen Stiel zu drĂŒcken. BewĂ€ssere die Samen oder SĂ€mlinge tĂ€glich.

5

VerdĂŒnne die Gurkenkeimlinge, wenn sie vier richtige BlĂ€tter gewachsen sind oder wenn sie 6 cm hoch sind. In Reihen, ziehen Sie jeden anderen SĂ€mling oder zwei von drei, ziehen Sie die Pflanzen 24 bis 36 Zentimeter auseinander. Lasse die stĂ€rkste Pflanze in jedem HĂŒgel. Weiter mit Wasser, tĂ€glich wenn der Boden schnell trocknet oder alle zwei bis drei Tage, wenn der Boden feucht bleibt. Gurken mĂŒssen tief und hĂ€ufig gießen. FĂŒttern Sie mit einem ausgewogenen GartendĂŒnger, wenn die Pflanzen zu blĂŒhen beginnen.

Container-Pflanzen

1

WĂ€hlen Sie einen Ton- oder Plastiktopf mit EntwĂ€sserungsbohrungen im Boden, der einen Durchmesser von mindestens 12 Zoll hat. Charlie Nardozzi von der National Gardening Association merkt an, dass Kunststofftöpfe die Verdunstung von Bodenfeuchtigkeit besser verhindern als solche aus Lehm in Gebieten mit heißen, trockenen Sommern.

2

Schneiden Sie ein Quadrat oder einen Kreis aus Landschaftstuch auf den Boden des Topfes, damit das Abflussloch nicht mit Erde gefĂŒllt wird. FĂŒllen Sie den Topf mit Blumenerde Mischung. HĂŒgel den Boden etwas in der Mitte.

3

Pflanzen Sie drei Buschgurkensamen oder drei BuschgurkensĂ€mlinge tĂ€glich im Boden und Wasser. Wenn Sie zusĂ€tzlich zu den ursprĂŒnglichen zwei SĂ€mlingsblĂ€ttern vier echte BlĂ€tter haben, dĂŒngen Sie sie zu einer oder zwei Pflanzen und kleiden die Pflanzen mit einem flĂŒssigen, zeitlich ausgewogenen, ausgewogenen DĂŒnger. Halten Sie den Boden immer feucht; Gurken haben einen hohen Wasserbedarf und flache Wurzeln, die leicht austrocknen, besonders in Containern.

Dinge, die du brauchst

  • Spatengabel oder Schaufel
  • Blattkompost oder Alter Mist
  • Sand (optional)
  • Sofortlesethermometer
  • Schere
  • Dunkles Landschaftstuch
  • AnkerpfĂ€hle oder Klammern
  • Kelle
  • Gießkanne oder Schlauch
  • Ausgewogener DĂŒnger
  • Topf, 12-Zoll-Durchmesser oder grĂ¶ĂŸer
  • Blumenerde-Mix

Tipps

  • Samenpackungsbeschreibungen enthalten oft das Wort "kompakt", wenn die Samen fĂŒr eine Gurke vom Buschtyp sind. "Bush Pickle" ist eine kompakte Beizsorte, die fĂŒr Container oder Bodenpflanzungen geeignet ist.
  • Ein einfacher Weg, einen SĂ€mling aus einem Starter-Topf zu entfernen, ist, den Topf in einer Hand zu halten und mit dem Daumen auf den Boden zu drĂŒcken, um den Bodenblock zu lösen.

Warnung

  • Gurken sind anfĂ€llig fĂŒr mehrere SchĂ€dlinge, darunter Welke, BlattlĂ€use und GurkenkĂ€fer. ÜberprĂŒfen Sie alle paar Tage die Buschgurkenpflanzen, um BlattlĂ€use und KĂ€fer zu entdecken und zu behandeln. Halten Sie Pflanzenreste und Unkraut frei, um eine gute Luftzirkulation aufrechtzuerhalten, und gießen Sie am Abend nicht, wodurch das Blatt ĂŒber Nacht feucht bleibt und anfĂ€llig fĂŒr Pilzinfektionen ist.

Video-Guide: Der Gartenrundgang im Mai: Das pflanzt der Selbstversorger..

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen