MenĂŒ

Garten

Wie Bur Eiche BĂ€ume Pflanzen

Bur eiche (quercus macrocarpa) ist eine der majestĂ€tischsten eichenarten in nordamerika. Groß, wartungsarm und langlebig, gedeiht die eiche im us-landwirtschaftsministerium in den klimazonen 3 bis 9. Obwohl diese eiche 35 jahre benötigt, um samen zu produzieren, wĂ€chst sie bis zur vollen...

Wie Bur Eiche BĂ€ume Pflanzen


In Diesem Artikel:

ZĂ€hlen Sie auf Ihre Eiche, die bis zu 80 Fuß hoch wĂ€chst und sich ausbreitet.

ZĂ€hlen Sie auf Ihre Eiche, die bis zu 80 Fuß hoch wĂ€chst und sich ausbreitet.

Bur Eiche (Quercus macrocarpa) ist eine der majestĂ€tischsten Eichenarten in Nordamerika. Groß, wartungsarm und langlebig, gedeiht die Eiche im US-Landwirtschaftsministerium in den Widerstandszonen 3 bis 9. Obwohl diese Eiche 35 Jahre benötigt, um Samen zu produzieren, wĂ€chst sie einen Meter pro Saison bis sie ihre volle Höhe erreicht und produziert breite Krone, ideal fĂŒr Schatten. Eicheneiche Eicheln, von der Tierwelt geschĂ€tzt, sind die Samen, aus denen Bur Eiche reproduziert. Nach ihrer GrĂŒndung leben diese BĂ€ume 500 Jahre.

1

Sammle so bald wie möglich Bur Eiche Eicheln, nachdem sie von den BÀumen im Herbst fallen. Bur Eiche Eicheln sind Ovale, etwa 1 1/2 Zoll lang. Identifizieren Sie sie durch die tiefen, Burry Caps. WÀhlen Sie pralle, reife Eicheln ohne Wurmlöcher oder Narben. Es ist egal, ob die Eichel zu keimen beginnt. Sammeln Sie mindestens doppelt so viele wie die Anzahl der BÀume, die Sie pflanzen möchten.

2

Bewahre die Eicheln in einer PlastiktĂŒte mit der gleichen Menge Torfmix auf. Leicht dĂ€mpfen, dann die lose verschlossene TĂŒte in den KĂŒhlschrank stellen. Stellen Sie die Temperatur unter 35 Grad ein, da die Eicheln sprießen, wenn es wĂ€rmer ist. Befeuchten Sie die Eicheln und den Torf leicht, wenn sie sich trocken anfĂŒhlen.

3

Entfernen Sie die bur Eicheln aus dem KĂŒhlschrank in der Mitte April. FĂŒllen Sie 8-Unzen Styroporbecher bis 1 Zoll von der Spitze mit einer gleichmĂ€ĂŸigen Mischung aus gemahlenen Torfmoos und Blumenerde. Machen Sie drei oder vier Löcher in der Tasse in der NĂ€he des Bodens mit einer Schraubenzieherspitze oder einem Bleistift. Stellen Sie eine Eichel-Eichel in jede Tasse und pflanzen Sie sie horizontal unter der OberflĂ€che des Drecks. FĂŒgen Sie Wasser langsam hinzu, bis es aus den Löchern in den Bechern austritt, und bewegen Sie die Becher dann zu einem nach SĂŒden ausgerichteten Fenster. Halten Sie den Boden feucht.

4

Bewegen Sie die jungen SĂ€mlinge Mitte Mai nach draußen, wenn sie etwa 6 cm groß sind. Beginnen Sie mit einer Stunde und erhöhen Sie die Außenzeiten jeden Tag, um die Pflanzen nachts zum Haus zu bringen. Wenn die SĂ€mlinge zwei BlĂ€tter wachsen, verpflanzen Sie sie. Schieben Sie die Pflanzen aus ihren BehĂ€ltern und prĂŒfen Sie jede auf eine an der Basis gewundene Pfahlwurzel. Wenn Sie eine starke Wurzel sehen, ĂŒbertragen Sie den Keimling in einen 32-Unzen-BehĂ€lter, ohne den Wurzelballen zu zerbrechen. Verwenden Sie die gleiche Bodenmischung, um den BehĂ€lter zu fĂŒllen. Machen Sie Ă€hnliche Löcher in den grĂ¶ĂŸeren BehĂ€ltern fĂŒr den Wasserablauf und halten Sie den Boden feucht.

5

Bearbeiten Sie den Boden an der Stelle, an der Sie Ihre Eichen pflanzen möchten, an einem Standort mit partiellem Sonnenlicht und saurem bis leicht alkalischem Boden. Messen Sie den Abstand vom Pflanzort zu Strukturen, AbwasserkanĂ€len, elektrischen Leitungen und anderen BĂ€umen, um sicherzustellen, dass Sie genĂŒgend Platz fĂŒr jede Probe haben. Mach Pflanzlöcher so tief wie die 32-Unzen-BehĂ€lter und doppelt so breit.

6

Entfernen Sie jeden SĂ€mling aus seinem BehĂ€lter im frĂŒhen Herbst, den Wurzelballen konservierend. Stecken Sie es in ein Pflanzloch und halten Sie den Boden so wie im Container. Fahren Sie fort, bis alle gepflanzt sind. Wenn Sie Extras haben, geben Sie sie Nachbarn und Freunden. Spread 3 Zoll Kompost ĂŒber den Anbaubereich. Wenn Hirsche oder Kaninchen in Ihrem Gebiet herumlaufen, verwenden Sie PflanzenkĂ€fige oder -hĂŒlsen, um Ihre SĂ€mlinge zu schĂŒtzen. BewĂ€ssern Sie die Eichen im Winter, wenn das Wetter trocken ist.

Dinge, die du brauchst

  • Torfmoos
  • 8-Unzen-Styroporbecher
  • 32-Unzen-StyroporbehĂ€lter
  • Gemahlenes Torfmoos
  • Blumenerde
  • PflanzenkĂ€fige oder -hĂŒlsen

Spitze

  • Obwohl Sie junge Bur Eichen aus einem Kinderzimmer kaufen können, ist die Lebensader des Baumes seine lange Pfahlwurzel, die 5 Fuß im ersten Jahr absteigen kann. Da eine Eiche wĂ€hrend der Transplantation etwa 95 Prozent ihrer Wurzeln verliert, werden sie besser zu Hause aus Eicheln gezogen.

Warnung

  • Bur Eichen sind empfindlich gegen Eichenwelke, eine tödliche Krankheit, die durch den Pilz Ceratocystis fagacearum verursacht wird. Vermeiden Sie es, Ihre BĂ€ume zwischen Mitte MĂ€rz und Mitte Juni zu schneiden oder zu beschneiden. Saft, der wĂ€hrend dieser Zeit aus Baumwunden fließt, zieht die Insekten an, die den Pilz verbreiten.

Video-Guide: Die Eiche. Pflanzen durch Samen vermehren Querkus robur Bonsai.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen